Verhaltensgestörter Welli. Hilfe!!

Diskutiere Verhaltensgestörter Welli. Hilfe!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe 2 Wellis, beide ca. 1,5 Jahre alt und nicht zahm. Nun habe ich folgendes Problem. Der eine schreit den ganzen Tag und das extrem...

  1. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Hallo,
    ich habe 2 Wellis, beide ca. 1,5 Jahre alt und nicht zahm. Nun habe ich folgendes Problem. Der eine schreit den ganzen Tag und das extrem laut. Der andere ist auch sehr lebhaft und laut, aber er zwitschert auch oder schmipft während der andere den ganzen Tag total laut und schrill tschilpt. Vor kurzem habe ich noch bei meinen Eltern gewohnt da standen sie im Esszimmer. Meine Eltern waren so genervt dass sie sie jedesmal in ein anderes Zimmer "abgeschoben" haben wenn sie essen wollten. Davon wurden sie dann natürlich noch scheuer. Sie hatten eigentlich dort jeden Tag mehrere Stunden Freiflug den sie auch genutzt haben. Nun bin ich umgezogen in ein Haus und die Wellis haben im 2. Stock ein eigenes Zimmer. Leider plärren die immer noch so laut dass man sie bis runter ins Erdgeschos hört und das durch 2 geschlossene Türen!
    Woran könnte das liegen??? Könnte es sein dass der Welli vielleicht taub ist und deswegen so schreit???

    Danke schonmal,
    Gruß,
    Verena
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo!

    Also, ich kann mir nicht vorstellen, das der Welli der so laut schreit, taub oder verhaltensgestört ist.
    Meine, machen das auch ab und zu, wenn sie z.B. Spatzen oder andere Vögel von draußen hören oder wenn sich der Partner außer Sichtweite befindet.
    Außerdem werden Wellis lauter, desto mehr Nebengeräusche vorhanden sind, z.B. wenn man sich unterhält oder der Fernseher läuft.

    Tschüss
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    2 geschlossene Türen sind kein Dämpfung für Wellis in "Action" ;)

    Ich habe 7 Wellis . Wir wohnen zweiten Stock, aber die Wellis hört man selbst draußen vor der Garage noch. Das ist absolut normal. Wellis sind nun mal recht laut. Ich habe z.B. auch 2 "Schreihälse" dabei - die sind eben noch ein bißchen lauter als der Durchschnittswelli.

    Mir scheint es ein bißchen, dass Ihr Euch vor der Anschaffung gar nicht so richtig mit den Eigenarten der Vögel beschäftigt hat und dass sie nun doch etwas nerven. Viele Leute finden es bei mir in der Wohnung total laut.... mich selbst stört das Gezwitscher ( meistens ;) ) überhaupt nicht. Es empfindet hat jeder anders... aber als Wellihalter sollte man das Zwitschern schon ein bißchen mögen.
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Verena,

    es gibt mitunter Wellis, die sich einfach hinsetzen und lauthals tschilpen, warum sie das machen, da bin ich noch nicht hintergestiegen.
    Eine Vermutung hätte ich, die ich aber nicht beweisen kann - es könnte ein Kontaktruf sein, um weiter entfernte Wellis (die natürlich nicht da sind) auf sich aufmerksam zu machen, es kann aber genauso gut einfach nur Lebensfreude sein!
    Schaffe ihnen viel Abwechslung, frische Zweige und so, damit sie beschäftigt sind. Und: 2 Wellis sind zwar besser als einer, aber richtig aufleben tun sie erst im größeren Schwarm. Da finden sich Partner zusammen, die sich miteinander beschäftigen und das laute Schreien könnte dadurch seltener werden.
     
  6. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hallo verena,

    ob es sich um einer verhaltensstörung oder taubheit handelt, kann ich dir leider nicht sagen, aber wie dagmar bereits geschrieben hat, werden wellis im schwarm durchaus leiser.
    als wir von zwei auf vier aufgestockt haben, konnte man das (zur großen freude meines freundes :D) tatsächlich sehr deutlich feststellen.
    seit sie zu viert sind, sind sie sehr viel leiser geworden.
    also vier sind leiser als zwei! hört sich komisch an, ist aber so ;)
    zumindest in unserem fall. :0-
     
  7. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Wellis

    Hi,
    also erst mal muss ich doch etwas sagen. Ich habe sehrwohl Ahnung von Wellis ich hatte schon als Kind mit 9 Jahren meinen ersten Welli und danach folgten weitere. Nur die waren halt immer "normal" und nicht solche Schreier.
    Und die Anschaffung habe ich mir auch genau überlegt.

    Dann zu den Nebengeräuschen: Wie gesagt bin ich vor einer Woche umgezogen und die Wellis haben einen eigenen Raum. Dort läuft also weder ein Fernseher noch unterhält sich jemand.

    Zur Beschäftigung: Ihre beiden Türchen an ihrem Käfig stehen den ganzen Tag offen sie können also immer raus wenn sie wollen.
    Und sie haben 2 riesige verzweigte Sitzätste aus Haselnussholz. Sie haben Bast zum knabbern.

    Wegen mehr Wellis bin ich schon länger Zeit am überlegen. Ging ja nur vorher nicht, als ich noch bei meinen Eltern wohnte. Aber jezt da ich ausgezogen bin kann ich das ja selber entscheiden :-)

    Also ich hab 2 Männchen beide ca. 1,5 Jahre alt. Sollten die 2 neuen dann Weibchen sein oder? Und was mache ich wenn sich beide in die selbe "Frau" verlieben und sich dann streiten???
    Und wie soll ich sie zusammenführen? Die neuen erst mal 2 Wochen an mich gewöhnen im extra Käfig und dann zusammenlassen?

    Hm hab im Moment schon im Internet und Tierheim geguckt, weil ich eigenltich Vögel aus dem Tierschutz will. Hab nur leider nichts in der Nähe gefunden.... und Zooläden mag ich nicht...

    Kennt ihr einen guten Züchter im Raum München/Erding?

    Danke schonmal!
    Gruß,
    Verena
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    In erster Linie möchte ich dich darauf hinweisen, dass es keineswegs automatisch ruhiger wird, wenn du mehrere Wellis hälst. Als ich von 2 auf 4 und später auf 5 augestockt habe, ist es deutlich lauter geworden. Generell sind Welli-Hähne immer mitteilungsbedürftiger und haben eine Menge zu erzählen. Männer eben...
    Wenn du deinen Bestand jedoch vergrößern möchtest, wäre eine gegengeschlechtliche Verpaarung, sprich 2 Mädels, tiergerechter. Obwohl Wellis da nicht so sehr drauf angewiesen sind: ich hab hier auch einen schwulen Herrenklub trotz hübscher Damen.
    Probleme mit Eifersucht wirst du eher mit den Damen kriegen, denn die haben bei Wellis ganz klar das Sagen.
    Falls du dich entschließt, noch zwei Wellis anzuschaffen, verlinke ich dir mal die FAQ's. ICh fühl mich nie wohl dabei, die zu verlinken, aber ich habe auch gerade keine Lust, das alles nochmal zu schreiben. Schau mal unter 7. zur Vergesellschaftung und lass von euch hören!
    Liebe Grüße
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Kannst auch 2 Hähne oder ein Pärchen nehmen, aber 2 Hennen sind natürlicher für deine beiden Hähne.
    Das kommt ganz selten vor. Dann musst du eben auf 6 oder noch mehr aufstocken oder dir was anderes einfallen lassen (Abgabe, vorläuftige Trennung...usw.)
    Am besten hältst du die 2 Hennen räumlich getrennt (ca. 2 Wochen) und machst einen TA-Checkup. So kannst du sicher gehen, dass die beiden Hennen nicht krank sind. Wenn sie gesund sind, kannst du sie zusammensetzen.:0-
     
Thema: Verhaltensgestörter Welli. Hilfe!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verhaltensgestörter wellensittich

Die Seite wird geladen...

Verhaltensgestörter Welli. Hilfe!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...