Verhaltensstörung

Diskutiere Verhaltensstörung im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Under Edelpapagei ist jetzt 4 Jahre alt und seid längerer Zeit frisst er und würgt das Futter wieder raus in seine Kralle. Man sieht förmlich, wie...

  1. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Under Edelpapagei ist jetzt 4 Jahre alt und seid längerer Zeit frisst er und würgt das Futter wieder raus in seine Kralle. Man sieht förmlich, wie er dies genießt. Danach wieder fressen und wieder würgen.
    Wir haben jetzt die 2. Dame bei uns doch er zeigt keinerlei Interesse an Artgenossen. Er ist komplett fehlfixiert auf uns Menschen. Er beobachtet was wir machen, wo wir sind etc...kann man dieses Verhalten noch irgendwie ändern? Das Weibchen kommt öfters zu ihm wenn er würgt, doch manchmal hackt er sie weg und macht weiter. Teilweise lässt er es zu und lässt sie von seiner Kralle das hochgewürgte fressen.
    Manchmal kommt er zu mir und möchte die Kloake reiben an meiner Hand. Weiß er eigentlich noch wie er mit einem Mädel zusammen kommen könnte?
    Man wollte ihn schon kastrieren...das kommt für mich niemals in Frage! 0l
    Vielen Dank. Bin langsam ratlos. :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 21. Oktober 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Pedro1,

    Kastration ist ja mal überhaupt keine Lösung und wird auch die Fehlprägung nicht beseitigen. Wie alt ist Euer Hahn und wie lange habt Ihr ihn schon? Er ist eine HZ? Wo leben die zwei Edelpapageien, in einem eigenen Zimmer oder habt Ihr sie mit im Wohnzimmer z.B.?
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Das kenn ich leider auch zur Genüge, unser Gerry schmiert seinen Futterbrei in der Küche an die Stuhlbeine, an sämtliche Astenden usw. Gerry ist Naturbrut, also daran kann es nicht liegen. Rita hat dann manchmal den von den Ästen runtergefallenen Futterbrei (hm, schön eingeweichte Körnchen) unten am Boden aufgefuttert. Jetzt mit Klara verhält er sich auch so und sie futtert auch das vorgekaute Zeugs von einem Ast runter. Total bescheuert.
    Von wegen "Begatten", das macht er zigmal täglich auf seinem grossen Sitzring mit dem feinen Baumwollpuschel unten dran, vorher noch grosse "Lustschreie". Früher mussten die Sofakissen dran glauben oder irgendwelche Tücher, die er zusammenknüllte und sich darauf vergnügte.

    Also, Nicole, du siehst, bei uns geht es ähnlich zu, leider. Na, Hauptsache, es macht ihm Spass :D
     
  5. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ja schon macht es ihm Spaß aber das normale Verhalten fehlt halt. Unsere Amy ist so eine süße. Sie sucht immer den Kontakt und er hackt nach ihr. Sie würde niemals irgendwen beißen. Weiß leider nicht ob er eine Naturbrut ist. Vom Verhalten tendiere ich zu einer Handaufzucht. Für ihn sind nur wir Menschen wichtig...
     
  6. #5 charly18blue, 21. Oktober 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Wie verhält er sich wenn keiner von Euch in der Nähe ist, habt Ihr die Gelegenheit das zu beobachten? Normalerweise ist der Mensch der "Störfaktor" weil er eventuell eine Zeitlang allein gehalten wurde. Das ist leider gar nicht so selten, dass ein Papagei den Menschen als seinen Partner ansieht und nicht mehr den gegengeschlechtlichen Papageienpartner. Der wird entweder ignoriert oder im schlimmsten Falle sogar attackiert.
     
  7. #6 charly18blue, 21. Oktober 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Wir haltet Ihr sie, das müßte man schon wissen, habt Ihr die Möglichkeit sie zu separieren, so dass der Menschenkontakt etwas reduziert wird? Ich denke, dass es egal ist, ob er HZ oder NB ist. Wurde er eine Zeitlang allein gehalten?
     
  8. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Sie sind im Wohnzimmer in einer großen Voliere. Er ist 4 und sie 2 Jahre alt. Die Edels sind noch besonders in ihrer Art. Jede Papageienart hat andere Charaktere. Sie beobachten die Umwelt ganz genau! Gell, Karin? :zwinker:
     
  9. #8 charly18blue, 21. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Besser wäre es umgekehrt, er kann mit einer 2-jährigen, noch nicht geschlechtsreifen Henne nichts anfangen. Das ist mal der erste Punkt, dann kommt dazu, dass er auf Euch fixiert ist, da er Euch immer im Blick hat. Ich habe über viele Jahre Edelpapageien auf der Arbeit gehabt - Halmaheras, Salomonen, Neuguinea. Sie sind anders als andere Papageien, aber das ist jede Art Papagei für sich. Das Problem was Ihr habt, würdet Ihr mit 2 Amazonen oder 2 Grauen oder oder auch haben.

    Welcher Tierarzt schlägt denn sowas vor?
     
  10. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Die Edels werden früher geschlechtsreif. Unsere Luna hatte schon mit 2 Jahren Eier gelegt.
     
  11. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Tierarzt gibt es nur einen, der dies durchführt. Janiczek für ca.1200 Euro pro Vogel.... :roll:
     
  12. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Janeszek!!!
     
  13. #12 charly18blue, 21. Oktober 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Sie werden mit 2-3 Jahren geschlechtsreif, HZ meist etwas eher als NB. Und es muß ja nicht heißen, dass Amy auch schon soweit ist wie Eure erste Henne. Aber darum gehts nicht, das Problem ist doch ganz klar, sie ist noch viel zu jung um mit ihm klarzukommen, normalerweise sollte sie ihm zeigen wos langgeht. Dadurch, dass sie erst 2 Jahre alt ist und er total auf Euch fixiert ist funktionierts nicht. Im Grunde, hast Du die Antwort auf Dein Problem schon selber geschrieben
    Wenn Du das abstellen möchtest, mir aber anscheinend nicht so recht zutraust Dir einen Rat zu geben, kann ich Dir hier diese Adresse empfehlen um Rat einzuholen.
     
  14. #13 charly18blue, 21. Oktober 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Warum nur wundert mich das nicht 0l:k
     
  15. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Janeszek, ein bestimmter Papageienpark und eine Papageientherapeutin stecken alle mit drin.....:bier:
     
  16. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Wo lade ich ein Foto hoch?
     
  17. #16 charly18blue, 21. Oktober 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Mit dem dritten Button von rechts in der Leiste - Grafik einfügen -. Und schau doch mal in Deine PNs bitte.
     
  18. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Er würde alleine gehalten, aber nur etwa knapp 1,5 Jahre. Da wir uns viel um ihn gekümmert und fälschlicherweise vermenschlicht haben, ist es natürlich zu einem Problem geworden. Er verfolgt uns wie ein Detektiv mit Gestik, Mimik...:zwinker:
     
  19. #18 charly18blue, 21. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ja und nun? :traurig:
    Könnt Ihr die beiden in ein separates eigenes Zimmer tun? So daß der Menschenkontakt minimiert wird!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Wie, ja und nun?
    Deshalb bin ich ja hier um evtl. Tipps zu bekommen, wie ich ihn und Amy vergesellschaften könnte....
     
  22. #20 charly18blue, 21. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Pedro1,

    die Gründe sind Dir ja klar, der Mensch stört, weil Ihr ihn zu sehr auf Euch geprägt habt. Also solltet Ihr die beiden anders unterbringen, in einem separaten Zimmer, wenn möglich, und den Kontakt minimieren. Solange Euer Hahn im Wohnzimmer bei Euch sitzt, wirds nicht klappen. Und auch eine separate Unterbringung ist natürlich keine Gewähr dafür, dass die zwei ein Liebespaar werden. Aber es wäre ein Anfang und es muß Dir klar sein, dass das Dauern kann. Eine Adresse habt ich Dir genannt, wo man Dir auch weiterhelfen kann.
     
Thema:

Verhaltensstörung

Die Seite wird geladen...

Verhaltensstörung - Ähnliche Themen

  1. Hahn beißt Henne: Lösung gefunden

    Hahn beißt Henne: Lösung gefunden: Hallo! Ich hatte wochenlang ein echt schlimmes Problem. Mein Hahn liebt seine Henne wirklich sehr, er balzt sie an und schmust total herzlich,...
  2. brauche Hilfe! Habe Wellensittich zu Besuch

    brauche Hilfe! Habe Wellensittich zu Besuch: Hey, hab einen Welli zu besuch für eine Monat. Der ist schon seit einer Woche da und dreht jetzt komplett am Rad und beisst nur in die Ecken...
  3. Handaufzucht / Verhaltensstörung bei Braunkopfsittich

    Handaufzucht / Verhaltensstörung bei Braunkopfsittich: Hallo Ihr Lieben, ich habe mich hier eben registriert, weil ich mir mit meinen Braunkopfsittichen keinen Rat mehr weiss. Ich habe seit ca. 6...
  4. kanarien junges verhält sich merkwürdig

    kanarien junges verhält sich merkwürdig: hallo, wie der titel schon verrät, verhält sich ein (von 2) jungvogel merkwürdig.ich versuche im folgenden text so viel informationen wie...
  5. Verhaltensstörung

    Verhaltensstörung: Hallo Mein Wellensittich hat totale Verhaltensstörungen erst fing das an das er als mein 1. Wellensittich damals starb (er war nur einen Tag...