Verkrümmte Füße

Diskutiere Verkrümmte Füße im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Halloo ! ich habe daa nochmal eine frage ;) und zwaar habe ich ja vor einigen tagen einen neuen Wellensittich bekommen. Er soll so ca. 1...

  1. #1 Smartie003, 8. März 2010
    Smartie003

    Smartie003 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Halloo !

    ich habe daa nochmal eine frage ;)

    und zwaar habe ich ja vor einigen tagen einen neuen Wellensittich bekommen.
    Er soll so ca. 1 Jahr alt sein.
    Man hat auch gleich bemerkt dass seine Füße nicht normal sind, ganz insbesondere durch die Krallen. Diese sind seeehr Lang & drehen sich schon 8o
    & eine ist garnicht mehr dranne. Vllt. abgerissen oder sowas..

    Nun dachte ich ich werde ihm die mal schneiden.
    Doch es war bei allen nägeln nur ein ganz kleines bisschen abzuschneiden, da man durch die langen nägel doch noch die blutbahnen kräftig verlaufen sehen hat.

    Er hat nun sehr lange Zehen, die man ja jedoch nicht abschneiden kann weil dort die Blutbahnen verlaufen...
    Und seine Füße überhaupt sind auch ganz verkrümmt durch die Zehen.
    Hängen bleiben tut er natürlich auch oft an irg. welchen dingen, wie z.b. Handtüchern o.ä. , oder 'stolpert' oft, wenn er über seinen Käfig klettert.

    Hat das jetzt aber irgendeinen Nachteil für ihn, so verkrümmte Füße zu haben ?
    Oder hat er womöglich schmerzen o.ä. ?
    Weil sonst ist er ein putzmunterer gesunder Wellensittich :o


    Ich sag einfach mal schon mal danke Für eure Hilfe ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Smartie, kannst Du mal ein Foto einstellen? Ansonsten empfehle ich, die Krallen mal von einem TA schneiden zu lassen. Zu lang sollte man sie nicht lassen. - Ich kann mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass ein 1jäheriger Vogel schon sooo lange Krallen hat und dann auch noch die Blutbahnen schon so weit vor gehen. Das passiert ja nicht von heute auf morgen. Vielleicht ist er doch älter, vielleicht steckt auch eine Erkrakung dahinter? Zeige mal ein Bild! aber ich fürchte doch, bei einem TA (www.vogeldoktor.de) wärst Du vielleicht besser aufgehoben.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Smartie003, 8. März 2010
    Smartie003

    Smartie003 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auf den Bildern erkennt man, finde ich, sogut wie garnichts, denn die schlimmsten Zehen sind auch die Hinteren, die 'Daumen'.
    Aber ich stell diese trotzdem mal rein, vllt. kann man ja ein bisschen was erkennen..


    Foto0806.jpg
     

    Anhänge:

  6. #5 Smartie003, 8. März 2010
    Smartie003

    Smartie003 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0

    Ich habe mir das grade angeguckt, aber so sehen die Füße nicht aus.
    Also denke ich mal kann ich das ausschließen. :o
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Smartie, die Füsse selbst sehen ok aus, aber die Krallen sind in der Tat noch zu lang. Vielleicht kann ein TA die richtig kürzen und die Blutung dann gleich fachgerecht stoppen. Ist sicher nicht angenehm, aber wenn er überall hängen bleibt, kann es ja so nicht bleiben und wäre auch nur eine einmalige Sache.
    (Ist der Schnabel ok?)
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  8. #7 Smartie003, 8. März 2010
    Smartie003

    Smartie003 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0

    Jaa der Schnabel ist okay.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 sittichbande, 8. März 2010
    sittichbande

    sittichbande Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hallo Smartie!

    Wenn die Krallen durch einen TA geschnitten wurden, würde ich dem Vogel Naturäste verschiedener dicke in seinen Käfig tun, vielleicht kennst du einen Gartenbesitzer. Die Äste sind am natürlichsten, die Krallen werden besser abgenutzt als an gedrechselten Stangen.Gut sind Äste von Obstbäumen oder von Haselnussstrauch. hat den Vorteil die Wellis können die Rinde benagen und nehmen so noch Mineralien auf. Äste vorher warm abwaschen. Meine Wellis in der Außenvoliere lieben auch sehr dünne Äste, auf den kann man so gut hin und her wippen. Unsere heimischen Vögel sitzen ja auch nicht nur auf gleichdicken Ästen.

    Sabine:+streiche
     
  11. #9 Molly Moon, 9. März 2010
    Molly Moon

    Molly Moon I love birds

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hofheim in Tanau
    Hallo Smartie003!
    Wenn eine Kralle fehlt ist das durchaus ein kleiner Schönheitsfehler, aber nichts schlimmes!
     
Thema: Verkrümmte Füße
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. raben verkrümmte kralle

    ,
  2. verkrümmte zehen

Die Seite wird geladen...

Verkrümmte Füße - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  2. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  3. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  4. Hautablösung an den Füßen

    Hautablösung an den Füßen: Habe gerade dasselbe Problem... Termin beim Tierarzt steht und ich hoffe keinen Pilz... Bemerkung der Moderation: Die TE hatte ein Thema aus 2005...
  5. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...