verkrustete Nase und schlechte Stimme

Diskutiere verkrustete Nase und schlechte Stimme im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelfreunde, unsere Roselladame hat seit Freitag irgendwas eingefangen. Sie hat an der Nase dunkle Verkrustungen und ihre Stimme...

  1. #1 Renate_65, 17. April 2007
    Renate_65

    Renate_65 Guest

    Hallo liebe Vogelfreunde,

    unsere Roselladame hat seit Freitag irgendwas eingefangen.
    Sie hat an der Nase dunkle Verkrustungen und ihre Stimme hörte sich auch sehr jämmerlich an (eher wie tuten, als ihr normales quatschen). Sie nieste auch sehr oft, was sich aber auch nicht gut anhörte, auch wie aus einer Tute.
    Die Tierärztin kam am Freitag noch vorbei und gab uns ein Desinfektionsmittel und Stronghold für evtl. Milben. Der Schnabel war jedoch nicht angegriffen, somit wußte sie nicht genau, ob's wirklich Milben sind. Naja, jedenfalls haben wir den Schnabel eingeschmiert und das Stronghold in den Nacken getröpfelt.

    Am Samstag war sie den ganzen Tag müde und schlief die meiste Zeit. Gefressen hat sie nur, wenn wir ihr was leckeres gaben (Kolbenhirse, Äpfel etc.) und ihr Rocco fütterte sie auch sehr fürsorglich. Er war auch fast immer in ihrer Nähe, hat sie auch nicht gejagt, wie er es zur Zeit öfters macht. Es sah so aus, als wenn er mitbekommen hat, daß es ihr nicht gutgeht. Er war ganz lieb zu ihr.

    Später rief ich dann doch nochmal bei einem VK Tierarzt an, der meinte es könnte eine Infektion sein durch evtl. trockene Luft oder Allergie, da eben die Stimme versagte und die Verkrustung sei evtl. ein Sekret von der Nase durch das Niesen. Er meinte wir sollen das mit Kamillentee einweichen und abkratzen.
    Wir haben sie dann öfter mit Äpfel gefüttert und auch den Kamillentee zum trinken gegeben. Am späten Nachmittag war sie schon etwas munterer und setzte sich schon auf ihren Kletterbaum in die Sonne.

    Am Sonntag war sie schon wieder viel lebhafter. Wir beobachteten sie natürlich den ganzen Tag. Sie schlief bei weitem nicht mehr so viel, wie am Samstag, mußte aber noch öfter niesen.

    Gestern war sie schon so gut drauf, daß sie gleich morgens in die Badewanne hüpfte. Alle beide waren so gierig aufs baden, daß sie sich gleich zusammen reinsetzten.

    Heute früh durfte er auch schon wieder auf sie drauf. Also von ihrem Verhalten her würde ich sagen, daß es ihr wieder gut geht, aber Ihre Stimme funktioniert immer noch nicht so wie es sein sollte. Sie bekommt zwar ab und zu ein Pfeifen raus, aber das mit dem Quatschen mit Rocco hört sich noch komisch an.

    Nachdem sie sich nun doch so gut erholt hat, möchten wir ihr natürlich den Tierarztbesuch sparen. Sie ist eh schon ziemlich verschreckt, da wir sie 2mal eingefangen hatten.

    Könnte sich von euch jemand vorstellen, was sie haben könnte? Waren es vielleicht doch Milben anderer Art? Oder hat sie sich einfach gesund geschlafen und die Stimme braucht etwas länger?
    Können wir schon beruhigt sein, oder müssen wir einen Rückfall befürchten?
    Natürlich beobachten wir sie ständig und bei der kleinsten Verschlechterung packen wir sie ein und ab zum Tierarzt.

    liebe Grüße
    Renate
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Renate

    Entschuldige bitte, dass dir noch keiner geantwortet hat.

    Wie geht es deiner Rosella denn heute?
     
Thema:

verkrustete Nase und schlechte Stimme

Die Seite wird geladen...

verkrustete Nase und schlechte Stimme - Ähnliche Themen

  1. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  2. Eddy hat am Schnabel/Nase geblutet

    Eddy hat am Schnabel/Nase geblutet: [ATTACH] [ATTACH] meine beiden haben sich wärend ich weg war gekambelt,und eddy hat deshalb vor paar Tagen geblutet. Er verhält sich so wie...
  3. Unbekannte Stimme von finkengroßem Vogel

    Unbekannte Stimme von finkengroßem Vogel: Servus Hab dieses kurze Video aufnehmen können, bei dem man ihn aber nicht sieht. Hab den Vogel nicht deutlich sehen können. Nur mal kurz durchs...
  4. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  5. Graupapagei aus schlechter Haltung

    Graupapagei aus schlechter Haltung: Hallo, Ich habe 2 Graupapageien aus schlechter Haltung übernommen. Genauer gesagt gestern. Im Moment sind sie noch in ihrer Voliere im Haus, wo...