verlassenes kücken....

Diskutiere verlassenes kücken.... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo zusammen..... habe wirklich pech!:( , denn vor einer woche ist mein Agahahn(taranta) eingegangen. zur zeit sind zwei kücken im nistkasten....

  1. Monia

    Monia Guest

    hallo zusammen.....
    habe wirklich pech!:( , denn vor einer woche ist mein Agahahn(taranta) eingegangen. zur zeit sind zwei kücken im nistkasten. das weibchen fütterte sie allein, bis heute!!!

    das kleinere (14 tage alt) war schon ganz kalt und hatte nichts im kropf. ich habe es nun herausgenommen und halte es warm. versuche es von hand zu füttern....

    hat jemand erfahrung damit??? ich kann nicht zu sehen wie es verhungert.......

    liebe, verzweifelte grüsse
    monia:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Monia,

    wenn der junge Tarante schon 14 Tage alt ist haste gute Chancen ihn durch zubringen!

    Du solltest Eifutter oder spezielles Aufzuchtsfutter nehmen und das zu einem dünnflüssigen Brei anrühren.

    Oder Du bereitest einen warmen Brei aus Haferflocken unter Zusatz von Babybrei zu. Aber darauf achten das du Babybrei bekommst der ohne Milch angerührt wird.

    Dann denn Vogel alle 2 Stunden füttern und warm halten.
     
  4. Monia

    Monia Guest

    ..habe aufzuchtfutter für sittiche und babybre aus früchten und cerealien gemischt. ist das gut so?
     
  5. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Monia,

    mit dem Aufzuchtsfutter ist es Ok, ob der Babybrei Ok ist kann ich nicht sagen!
     
  6. Monia

    Monia Guest

    hi aga
    der kleine schluckt brav, auch mit kot absetzen klappt's gut.....
    in einem buch habe ich gelesen, dass der kropf leer sein muss, vor der nächsten fütterung, stimmt das?
     
  7. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Monia,

    das ist echt Super!

    Ja der Kropf muß leer sein und das wird so in 2 Stundenabständen sein. Wenn der Kropf nicht leer ist, dann ist es auch nicht dringend nötig zu füttern. Dann mußt Du eben etwas ofters kontrollieren und dich dem Rjytmus an passen.

    Der Fürrerungsinterval gilt aber auch für die Nacht.;)
     
  8. Monia

    Monia Guest

    hallo....
    der kleine hat die nacht überlebt. er bettelt wie verrückt. am wohlsten fühlt er sich in meiner hand. dann sclummert er friedlich zwischen den mahlzeiten......
    er wiegt jetzt 22g!!!

    bis bald:0-
     
  9. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Monia,

    schön zu hören das es dem Kleinen gut geht!

    Das der Jungvogel ausgiebig um Futter bettelt ist auch ein gutes Zeichen.

    Was für Zeitabstände hat er zwischen dem füttern?
     
  10. Monia

    Monia Guest

    Hallo Aga
    ich habe jetzt einen 4Std. Rythmus! Nach dieser Zeit ist sein Kropf praktisch leer.....
    Bis jetzt läuft alles bestens, ich hoffe das bleibt so!

    Morgen muss ich arbeiten, da übernimmt dann mein Mann die Fütterung!

    Noch schöne Ostern.....;)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Monia

    Monia Guest

    Hallo freunde
    dem kleinen geht's bestens....
    morgens vor der ersten fütterung geht's ab auf die waage! gewicht ist konstant auf 20 - 22g. im allg. scheint mir, dass er in die länge geganen ist.
    muss ich mir sorgen machen, wenn er nicht zunimmt??

    danke für die tipps......
     
  13. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hi Monia, Du machst das bestimmt richtig! Und ich drück Dir feste Daumen und Zehen, das Du den Kleenen durchkriegst. Das ist irre viel Arbeit, halt durch! Liebe grüsse von Andra:0-
     
Thema:

verlassenes kücken....

Die Seite wird geladen...

verlassenes kücken.... - Ähnliche Themen

  1. Wachteln aus Supermarkt Eiern?

    Wachteln aus Supermarkt Eiern?: Hallo liebe Leute, bin hier sehr neu und habe eine Frage bei der mich euere Meinung brennend interessiert. Ich habe seit neuestem einen kleinen...
  2. Junge Amsel im Garten verwaist???

    Junge Amsel im Garten verwaist???: Ich bräuchte einen Rat: In unserem Garten habe ich heute morgen eine junge Amsel beobachtet, die so aussah, als sei sie verletzt. Sie hüpfte...
  3. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...
  4. HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!

    HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!: Hallo, Ich habe folgendes Vogel Problem. Vor ungefähr drei Wochen haben wir unsere (eigentlich nur noch für Gerümpel bestehende) Garage...
  5. Kann eine Zwergseidenhuhn Glucke brüten und Kücken aufziehen gleichzeitig?

    Kann eine Zwergseidenhuhn Glucke brüten und Kücken aufziehen gleichzeitig?: Hallo Zusammen, Wir hatten eine Henne, die unbedingt brüten wollte. Da wir keinen Hahn haben, bekam sie die befruchteten Eier von uns. Etwas zu...