Verletzt-aber woher?

Diskutiere Verletzt-aber woher? im Forum Kanarienvögel allgemein im Bereich Kanarienvögel - Hallo Ihr alle! Meine Kanarienhenne hatte letztens plötzlich dunkle Flecken im Gefieder,ganz offensichtlich ein verheilte Verletzung. Es war...
K

Kira

Guest
Hallo Ihr alle!
Meine Kanarienhenne hatte letztens plötzlich dunkle Flecken im Gefieder,ganz offensichtlich ein verheilte Verletzung.
Es war aber nicht klar woher.Als das jetzt nochmal auftrat,habe ich mir alles angeschaut,es gibt aber meines Erachtens nach keine
Stellen im Käfig,wo sie sich verletzen könnten.
Die Stelle befindet sich ziemlichgenau über der Schwanzwurzel.
Mir scheint sie hat einen relativ spitzen Schnabel,kann es sein das sie das selbst verursacht beim Putzen?
Sie trägt zwar immer noch gerne Federn mit sich rum,aber rupfen tut sie sie trotzdem ,glaub ich nicht.
Sonst gehts ihr sehrgut,glücklicherweise.
Wer hat eine Idee???

Danke,
Kira:?
 
Hallo Kira,

wie sieht es denn beim Freiflug aus? Hast du vielleicht irgendetwas im Raum stehen, wo sie sich verletzen könnte? Vielleicht einen Kaktus oder Rosen?

Es kann aber auch beim Putzen mit dem Schnabel passieren.

Tut mir leid, aber eine andere Idee habe ich auch nicht.

Bis bald
Michael
 
hallo kira

bekommen deine vögel mineralien, kalkstein, vitaminzusätze ?
 
Hallo Kira!

Ich vermute, daß Dein Kanarien einen Schwanzwurzel gerissen wurde, da das Blut aus dem Federkiel floß, daß der Kanarien Mauser hat!?

Liebe Grüße
Danny
 
Hallo,
meine zwei haben einen Kalkstein drin,kriegen Obst,
aber im Moment keine Vitaminzusätze.
Aber ich halte es für möglich da sie Geschmack am Federnkauen gefunden hat!?:k
Was macht man gegen sowas?

Danke Kira
 
Thema: Verletzt-aber woher?

Ähnliche Themen

Zurück
Oben