Verletzt oder nicht???

Diskutiere Verletzt oder nicht??? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Huhu ihr da... Brutus hat ja schon immer Probleme mit seinen Füßchen, er hackt sie ständig (vermehrt das mit dem Ring dran). Seit gestern...

  1. Schnurpsel

    Schnurpsel Schnurpsel

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Huhu ihr da...

    Brutus hat ja schon immer Probleme mit seinen Füßchen, er hackt sie ständig (vermehrt das mit dem Ring dran).

    Seit gestern sieht es so aus als ob er humpelt mit diesem Bein. Es wirkt so als würde er nicht richtig auftreten wenn er läuft. Er klettert aber wie immer, da sieht man keine Veränderung. Ich hatte ihn vorhin auf der Hand und hab das Bein bewegt, die Zehen bewegt, alles okay. Er greift auch richtig fest zu - wie immer halt...

    Ich bin mir jetzt ziemlich unsicher was ich machen soll, erstmal ein paar Tage abwarten ob sich was verändert, oder zum TA fahren und es kontrollieren lassen...

    Im Moment klaut er mir vom Tisch ständig so einen kleinen MC Doof Stoffhund, fliegt mit ihm auf den Fernsehschrank, beobachtet Ben (einer meiner Köpus) und wirft den Stoffhund dann runter... Ben nimmt den Hund, bringt ihn mir, ich leg ihn wieder auf den Schreibtisch und Brutus kommt wieder ihn klauen... :) Hier greift er den Stoffhund auch mit dem Ringbein und er fliegt ja mit ihm, dann kann ihm das Bein doch eigentlich nicht wirklich weh tun... :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    hallo schnurpsel,
    also was ich an deiner stelle auf jeden fall machen würde, ist mit deinem brutus zum TA gehen und den ring entfernen lassen, dann hackt er wenigstens weniger oder vielleicht gar nicht mehr auf dem Füsschen rum. dabei kannst du ihn ja gleich mal mit durch checken lassen! Dann hast du wenigstens sicherheit...:o und brutus ist den blöden ring los!!:D
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Sitzt der Ring denn fest oder lässt er sich bewegen?
     
  5. Schnurpsel

    Schnurpsel Schnurpsel

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Der Ring lässt sich gut bewegen...

    Kann man den Ring entfernen lassen? Ich dachte, der muss dran bleiben...
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Man kann ihn entfernen lassen, würde ich aber ohne medizinische Notwendigkeit nicht empfehlen. Es gibt halt Vögel, die mit dem Ring spielen, das muss aber nicht heißen dass er ihn stört. Überleg nur mal, der Vogel fliegt Dir mal weg. Mit Ring lässt er sich z.B. einfacher identifizieren, wenn ihn jemand einfängt.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Schnurpsel

    Schnurpsel Schnurpsel

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Er spielt ja nicht damit, er hackt heftigst auf ihn ein und das jeden Tag, gut - er macht das auch manchmal mit seinem anderen Beinchen, aber vermehrt mit dem Ringbein...

    Ich muss da mal morgen meinen TA interviewen...
     
  9. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    hallo schnurpsel, wenn es so extrem ist würde ich ihn entfernen lassen. wir haben unserem den ring auch abgenommen, da der viel zu groß war(für einen großen alexander) und er sich damit zweinmal in den gitterstäben verhangen hat, als wir nicht da waren und ohne unsere Hilfe auch nicht mehr da raus kam.
    es gibt zwei verschiedene arten von ringen, offene und geschlossene: offene sind nur zusammengebogen, die müsste der TA also nur aufbiegen, das ist die ienfache variante. dann gibt es noch geschlossene ringe, die muss der TA vorhet durchschneiden(frag mich nicht wie) um ihn dann aufzubiegen. wir haben den ring natürlich trotzdem behalten.

    man hofft natürlich nie dass es zu einem so dummen zufall kommt dass er wegfliegt, wobei ich dann denke, dass die chance ihn wiederzufinden und einzufangen relativ gering ist, aber uns war es einfach wichtiger dass er sich nicht mehr in den gittern verfitzen kann und sich vielleicht dann mal noch das beinchen bricht oder warten muss bis wir wiederkommen und ihn befreien!
    abgesehen davon hat er auch oft daran rum gefressen, scheint ihn wohl gestört zu haben...:idee:
     
Thema:

Verletzt oder nicht???

Die Seite wird geladen...

Verletzt oder nicht??? - Ähnliche Themen

  1. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  2. verletzt ?

    verletzt ?: Mein Sky Sitzt jetzt schon seit ich von der Schule nach Hause gekommen bin mit dem Fuß angewinkelt da ich weiß nicht... dass kommt mir seltsam vor...
  3. Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?

    Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?: Ich habe vor ein paar Tagen eine noch junge Taube am Bahnhof mitten im Berufspendlerchaos auf dem Bahnsteig entdeckt und gleich aufgesammelt, weil...
  4. Verletzte Taube gefunden - bitte Hilfe

    Verletzte Taube gefunden - bitte Hilfe: Guten Tag, wir haben am Samstagabend eine offensichtlich verletzte Taube an einem Bahnhof aufgefunden. Sie saß und war offensichtlich verletzt da...
  5. Ente getötet - verletzter Erpel allein

    Ente getötet - verletzter Erpel allein: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Unsere Laufente wurde gestern von einem Hund getötet, der über unseren Gartenzaun gesprungen...