Verletzte Dohle - bitte helft mir

Diskutiere Verletzte Dohle - bitte helft mir im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; ich habe heute einen vogel gefunden, ich glaub es ist ein rabe oder sowas ähnliches!!! jedenfalls kann er nicht fliegen, er lässt den flügel...

  1. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ich habe heute einen vogel gefunden, ich glaub es ist ein rabe oder sowas ähnliches!!!
    jedenfalls kann er nicht fliegen, er lässt den flügel immer so komisch hängen :(
    ich weiß nicht was ich machen soll, bitte helft mir :heul:

    das ist der kleine
    [​IMG]
     
  2. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    das ist eine hübsche Dohle, die Du da gefunden hast.
    Wahrscheinlich hat sie den Flügel gebrochen.

    Bring sie zum TA, die meisten behandeln Wildtiere kostenlos.
     
  3. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ja ich hab schon beim TA angerufen, kann aber erst um 6 uhr dort hin fahren, wird sie denn wieder fliegen können???
     
  4. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ich hab ihr grade eine halbe kirsche ohne kern gegeben und etwas wasser, die kirsche hat sie gleich verputzt und etwas wasser hat sie auch getrunken :jaaa: was darf ich ihr denn zu fressen geben??? was mache ich wenn sie nicht wieder fliegen kann, behalten???
    es ist aber doch kein jungvogel mehr, oder???
     
  5. #5 Raven, 19.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2004
    Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.629
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    Futter für Rabenvögel:
    Tartar, eingeweichte Katzentrockenbröckchen, Eier in allen Variationen, Obst und Früchte, Futterinsekten, Quark, Hüttenkäse, Honigalleinfutter und eingeweichte Beoperlen. - Kein Katzenfutter geben!! Quelle: www.wildvogelhilfe.de
    Dort findest du allerhand Tipps zur Pflege von Wildvögeln, auch Links zu Auffangstationen.
    Wildvögel darf man nicht einfach behalten, man benötigt eine Sondergenehmigung dafür.
     
  6. #6 Alina, 19.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2004
    Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    wieso kein katenfutter, der ta meinte ich solle ihr katzenfutter geben???
    der ta meinte der flügel wäre nicht gebrochen, sie hat dort eine verletzung und der flügel ist auch sehr doll angeschwollen, ich habe nun ein paar medikamente mitbekommen, aber der ta meinte das die chancen sehr schlecht stehen, dass sie überlebt!!! eigendlich wollte er sie ja schon einschläfern, aber das wollte ich nicht :(
    ich hoffe trotzdem das sie es schafft!!!
    sind eigendlich echt hübsche vögel, und sie hat ganz schöne himmelblaue augen :jaaa:

    dagmar wie meinst du das mit der sondergenehmigung???
    der ta meinte wenn sie es schafft sollten wir sie auf jeden fall behalten!!!
    es ist auch sehr unwahrscheinlich das sie überhaupt wieder fliegen kann :heul:
    was braucht man denn für so eine sondergenehmigung???

    ach ja sie ist übrigens schon sehr stark abgemagert, man sieht schon richtig das brustbein durchschimmern, was kann ich ihr denn zu fressen geben damit sie schnell wieder ein wenig dicker wird???
     
  7. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    so hier noch ein paar fotos von unserer süßen
    dort lebt sie jetzt fürs erste, ist zwar ein kanninchenkäfig, aber was anderes war im moment nicht da
    [​IMG]

    sie ist eigendlich ein ganz aufgewecktes kerlchen, aber gerade bei vögel kann das ja oft täuschen :(
    [​IMG]

    und noch eins
    zwar durch die gitterstäbe aber man sieht den herunterhängenden flügel glaub ich ganz gut!!!
    [​IMG]
     
  8. #8 Vogelklappe, 19.07.2004
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Dohle

    Hallo,

    hat der Tierarzt geröntgt ? Wenn nicht, bitte röntgen lassen. Es ist sonst nicht möglich, z. B. einen Trümmerbruch zu erkennen. Auch ein komplizierter Bruch ist möglicherweise durch tägliches fixieren und umlagern zu heilen.

    Vogelunkundige Tierärzte empfehlen leider immer Katzenfutter bei Rabenvögeln. Das ist auch kein Wunder, denn im Studium lernt man nur - das Haushuhn. Genauso sehen die Vögel, die ich bekomme, dann auch aus - das Gefieder wird brüchig, die Mauser verzögert.

    Katzenfeuchtfutter hat nur 8 % Protein - wetten, das Deines nicht mehr enthält ? Das heißt, Du fütterst 92 % minderwertigen Schlachtschrott - das reicht, nebenbei gesagt, auch für eine Katze als Alleinfutter nicht. Vögel bekommen außerdem häufig Durchfall davon, was die Nährstoffaufnahme zusätzlich erschwert. Und auch das beste Katzentrockenfutter enthält maximal 20 % Protein (schau' auf die Packungen).

    Als Proteinquelle eignen sich Rinderhack, Pinkies (gefrorene Fliegenmaden), Inskektenweichfutter (z. B. von Claus), frisch gehäutete Mehlwürmer (weiß), Ei. Optimal für Rabenvögel ist NutriBird für große Obstfresser (kann man im Internet bestellen); es wurde von Ornithologen entwickelt. Außerdem sollte man alle Sorten Obst anbieten, auch Wassermelone, da die Flüssigkeitsaufnahme überwiegend über die Nahrung erfolgen sollte.

    Für die Dauerhaltung geschützter Vogelarten brauchst Du eine Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde, die in der Regel nicht für Wohnungshaltung ohne Artgenossen erteilt wird. Dohlen sind Kolonievögel; eine Einzelhaltung wäre nicht artgerecht. In einigen Bundesländern (wie hier in Berlin) braucht man zusätzlich eine Gehegegenehmigung. Die Behörde kann einen Sachkundenachweis verlangen.

    Und bitte SOFORT aus dem Gitterkäfig nehmen, die Federn gehen darin kaputt ! Bitte mit Unterlage auf einen Freisitz oder wenigstens in einen glattwandigen Karton setzen.

    Der Augenfarbe nach handelt es sich um einen Jungvogel, daher bitte alles versuchen, damit er wieder flugfähig wird oder in fachkundige Hände geben. Wo wohnst Du denn ?
     
  9. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    naja das mit dem röntgen wird schwierig, wir haben jetzt schon für die behandlung 20 euro bezahlt und meine eltern sehen das leiden nicht ein für ein vogel den ich "angeschleppt" habe soviel geld zu bezahlen, und ich habe das geld leiden nicht, da ich auch noch einen zwieten grauen brauche!!!
    ich habe ihm jetzt wassermelone und kirschen und banane gegeben!!!
    wieso geht vom gitter das gefieder kaputt, chucky ist doch auch in einem käfig??? die dohle sitzt aber meitstens auf dem boden!!!
    ich wohne in lastrup, ich glaube nicht das hier irgendwo eine auswilderungsstation ist, zumindest wüsste ich nicht davon???
    ist die dohle denn eine geschütze vogelart, unser ta meinte die jäger würden sie sogar abschießen, weil es hier so viele gibt???

    wenn ich nun diese genehmigung doch irgendwann brauche, falls er nicht wieder fliegen können wird, woher bekomme ich den für ihn einen artgenossen, ich kenne niemanden der dohlen züchtet???
     
  10. #10 Vogelklappe, 19.07.2004
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Auswilderungsstationnen sind zu finden unter www.wildvogelhilfe.de unter Auffangstationen.

    Viele Tierärzte behandeln Wildtiere kostenlos, einfach 'mal 'rumfragen. Einen, der Katzenfutter empfiehlt, würde ich sowieso wechseln.

    Von Obst allein kann er nicht satt werden, bitte Rinderhack und Ei dazugeben.

    Der Käfig ist viel zu klein, Rabenvögel bewegen sich anders als ein wohnugsgewohnter Papagei. Auch die "Käfig-Krähen" erkennt man nach ein paar Wochen sofort am Gefieder (typische Bruchstellen).

    Ja, Dohlen sind geschützt. In einzelnen Bundesländern dem Landesjagdrecht unterstellt, meines Wissens aber nur Elstern und Krähen, bist Du ganz sicher, daß Dein Tierarzt richtig informiert ist ?

    Dohlen eignen sich nicht für Wohnungshaltung, es sind wie gesagt Kolonievögel. Es gibt keine Züchter, da so gut wie keine Zuchtgenehmigungen erteilt werden.

    Bitte nicht die Flugfähigkeit an € 25,- scheitern lassen (soviel kostet maximal eine Röntgenaufnahme).
     
  11. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ich habe hier in der nähe leider keinen anderen ta :(
    eine röngtenaufnahme kostet hier 50Euro 8o , das kann ich beim besten willen nicht bezahlen :(
    ich habe trotzdem ein ganz gutes gefühl bei der dohle, als ich heute morgen rein kam saß sie schon auf dem ast, ich musste sie dann ja leider greifen um ihr die medikamente zu geben, als ich sie festgehlten habe hat sie mit beiden flügeln geschlagen, alo auch mit dem kaputten :jaaa:
    vielleicht fehlt ihr wegen dieser wunde und dieser schwellung einfach die kraft zum fliegen!!!
    rinderhack gehe ich heute besorgen, das ei gekocht oder roh???
    den rinderhack muss ich nicht braten oder kochen, oder???
    kann ich ihr nicht einfach noch dazu ein paar insekten fangen, von fliegen bis zu regenwürmern, oder würde sie die eh nicht fressen???

    in dem käfig muss sie leider vorerst bleiben :(
    von freisitz würde sie herunterfallen, und in einem karton, ist es doch viel zu dunkel, oder nicht???
     
  12. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.629
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Gekocht
    Nimm lieber das Beefhack oder Tartar, also das, was Menschen auch roh essen (wenn sie es mögen), das Rinderhack ist zu fett. Das wird roh angeboten. Und es muß frisch sein, es verdirbt auch im Kühlschsrank sehr schnell. Evtl. kannst du es portionsweise einfrieren und unmittelbar vor dem Füttern auftauen.
    Kannst du. Welche Insekten geeignet sind, steht bei der Wildvogelhilfe.

    Besorge dir Beoperlen aus dem nächsten Zooladen, die kannst du immer gut zufüttern.
    Die Dohle muß genügend kräftiges Futter bekommen, damit sie wieder wird. Natürlich auch Obst.

    Das ist eine Frage der Größe des Kartons! Also einen großen, nicht zu tiefen Karton nehmen. Vielleicht hast du ein entsprechend großes Volierengitter (das Einschubgitter einer Voliere z.B.), das du drüberdecken kannst, oder du packst das Gitter vom Kaninchenkäfig umgekehrt drauf und deckst den Rest des Kartons mit irgendwas anderem ab, damit sie nicht unkontrolliert raus kann.

    Karton ist wirklich wichtig, denn die Dohle kann nicht so klettern wie ein Papagei, sie macht sich das Gefieder kaputt am Gitter, steckt womöglich einen Flügel durch und verletzt sich gleich wieder! Außerdem benötigen Wildvögel unbedingt ein heiles Gefieder, sie sind ja, anders als unsere Stubenvögel, auf das Fliegen angewiesen!
     
  13. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    mir tat die dohle so leid in ihrem käfig, deshalb hab ich sie vorhin kurz ein bisschen in der garage laufen lassen, ich habe mich dort auch hingehockt und ihr ab und zu mal ne kirsche hingerollt, sie ist dann immer sofort hingelaufen und hat sie weggeschleppt um sie ja nicht in meiner nähe zu fressen :D
    sie ist wirklich total süß, ich hoffe das sie es schafft!!!!
    den käfig werde ich mit plexiglas verkleiden, geht das?? so das sie dann nicht mehr an das gitter kann, nur ober lasse ich dann offen!!!
    das ist dann auch nicht so dunkel wie in einem karton :jaaa:
    ich hab ein paar fotos von ihr gemacht und auch von ihrer wunde!!!
    das arme ding ist schon so dünn, dass man überall die knochen durchschimmern sieht, ganz besonders das brustbein sieht ganz furchtbar aus :heul: , ich wollte fotos davon machen, aber die kleine hat sich sehr gewehrt, da hab ich bleiben lassen

    hier läuft sie in der garage
    [​IMG]
    hier will sie sich die kirsche holen
    [​IMG]
    und schnell wieder weg
    [​IMG]
    jetzt will ich sie wieder einfangen, und sie will sich hinter den reifen verkriechen :s
    [​IMG]
    ach ne lass mich doch, ich will nicht!!!
    [​IMG]
    ach ja eins noch, einmal kräftig durchschütteln
    [​IMG]
     
  14. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    und hier das bild von der wunde :(
    das blau kommt von dem blauspray was der ta ihr gegeben hat!!!
    [​IMG]
    was meint ihr, kann sie es schaffen???
    oder hatte der ta recht und einschläfern wäre besser gewesen??? :(
     
  15. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.629
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Kiwily,

    solange sie herumläuft und frisst ist alles in Ordnung würde ich sagen, d.h. sie wirds überleben. Ob der Flügel wieder gut wird, kann ich natürlich nicht sagen.

    Fütterst du sie denn nun ordentlich mit was Nahrhaftem? Sie hat schließlich viel nachzuholen. Kirschen sind sicherlich okay, aber nicht nur ;)
     
  16. #16 Alina, 20.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2004
    Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ja ich hab ihr nun rinderhack gekauft, aber da geht sie noch nicht bei, aber sie liebt kirschen :D , sie hat mir vorhin sogar schon eine aus der hand gefressen, als ich ihr wieder welche gegeben habe, ich verstecke die immer so in den käfigecken, dann kann sie ein bisschen suchen, das ging ihr aber anscheinend nicht schnell genug und sie hat mir eine so aus der hand geschnappt :D
    ich hoffe das sie die anderen sachen auch noch frisst, beim ei ist sie auch noch nicht beigegangen!!!
    aber obst frisst sie alles, auch bananen und so!!!
    wenn die wunde verheilt und der flügel abwillt, dann müsste sie doch eigendlich auch wieder fliegen können, oder nicht???
    ich spüh sie 3 mal am tag mit dieser heilsalbe ein, ich hoffe das hilft :gott:
    sie schläft im moment recht viel, ist das normal???
    sie liegt dann auf dem käfigboden, tut sie im moment auch!!!
    kann ich sie ruhig öfters in der garage laufen lassen, oder soll ich sie besser im käfig lassen???
     
  17. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.629
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Im Moment würde ich das Futter nicht verstecken, damit sie suchen muß. Das Tier ist krank, stark abgemagert, braucht alle Kraft zur Heilung des Flügels und muss wieder zu Kräften kommen. Mit ein paar Kirschen wird das nix! Sie braucht nahrhaftes Futter und viel Ruhe.

    Stell ihr das Futter in einer flachen Schüssel hin, und lass sie in Ruhe fressen.
    Vogelklappe hat ja oben geschrieben, was für Futter geeignet ist.

    Bedenke, es ist ein Wildvogel, der Angst vor dem Menschen hat, lass ihn so viel wie möglich in Ruhe, deine Nähe bedeutet Stress für das Tier! Fressen und schlafen, das braucht er jetzt. Er wird dir zeigen, wenn er wirklich rumlaufen will, aber zwinge ihn nicht dazu, indem du ihn irgendwo hinsetzt.
     
  18. #18 Vogelklappe, 20.07.2004
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Sorry, aber bitte gib' die Dohle in fachkundige Behandlung, auch wenn es mit einem Transport verbunden ist. So wird sie es nicht schaffen oder sie wird zum Krüppel. In diesem Fall hätte der Tierarzt recht und einschläfern wäre besser.

    Wieso kannst Du über die Kosten der Rötgenaufnahme nicht verhandeln ? Der Flügel hängt wie ein Bruch und muß geröntgt werden. Je älter der unbehandelte Bruch, desto schlechter die Heilungschancen. Die Beweglichkeit des Gelenks muß deshalb nicht beeinträchtigt sein.

    Die Wunde sieht aus, als bräuchte das Tier Antibiotika. Die Abmagerung kann auch von Würmern kommen, auf jeden Fall sollte sie entwurmt werden, sonst gefährdest Du auch Deinen Papagei.

    Und selbst wenn sie wieder fliegen könnte (was nicht danach aussieht), wie willst Du sie aus einer Wohnung wieder auswildern ?

    Wenn Du Dich um ein Tier kümmern willst, solltest Du die ganze Verantwortung übernehmen. Dazu gehört auch die adäquate Fütterung und Behandlung, egal was sie kostet. Alles andere ist nicht tierschutzgerecht, um nicht zu sagen Tierquälerei. Und über Kosten, gerade bei Wildtieren, kann man verhandeln. Du kannst den örtlichen Tierschutzverein oder die nächste NaBu-Geschäftsstelle fragen, ob sie einen Teil der Kosten übernehmen, aber doch nicht den Vogel so sitzen lassen ?
     
  19. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ich würde die dohle sehr gerne in fachkundige behandlung gegen, denn das was ich bis jetzt so mit ihr gemacht habe, also kirschen verstecken in der garage laufen lassen usw. scheint ja größtenteils falsch zu sein :(
    dabei habe ich mich nur an das gehalten was mir der ta gesagt hat :(
    du sagst ich habe die verantwortung für sie übernommen, was hätte ich denn tun sollen, sie einfach liegen lassen??? das könnte ich nicht :(
    ich würde sie ja gerne röntgen lassen, aber unser ta lässt nicht mit sich verhandeln, er hat von vor herein gesagt das es sich nicht lohnen würde das tier zu röntgen, da der flügel ganz sicher nicht gebrochen wäre!!! es könnte höchstens sein das ein band oder eine sehne gerissen ist!!!
    ich habe nach auswilderungsstationen geschaut, bei uns in der nähe ist leider keine, wir würden in ca. 3wochen nach osnabrück kommen , ich glaub da ist eine, aber in 3 wochen ist es wahrscheinlich schon zu spät oder :(
    wenn ich ein auto hätte und fahren könnte, würde ich ihn da sofort hinbringen, aber ich bin in dieser beziehung total auf meine eltern angewiesen, und wenn die mich nicht hinfahren wollen, was soll ich denn machen :heul:

    ne wurmkur hat sie übrigens bekommen, und antibiotika bekommt sie auch, ich muss ihr das jeden tag geben!!!
    wie ich sie wider auswildern soll weiß ich auch nicht :(
    aber es ist auch nicht so das ich es nicht versuchen möchte weil ich sie vielleicht aus egois´tischen gründen behalten will oder so, also denkt das bitte nicht!!! ich würde ein wildtier nie behalten nur weil ich es will!!!

    wir haben mal einen kleinen igel gefunden, auch total abgemagert, kaum noch eine überlebenschance, der ta wollte ihn auch einschläfern. wir haben ihn aber durchbekommen, obwohl er so klein war und viel zu dünn, und wir haben ihn auch wieder ausgewildert, mir war das kleine kerlchen sehr ans herz gewachsen, und mir liefen die tränen runter als ich ihn frei ließ!!!!
    das war vor zwei jahren, dieses jahr habe ich ihn wiedergesehen, dort wo wir ihn freigelassen haben, mein vater hat ihm seine stacheln silber eingespüht, so das wir ihn wiedererkennen!!! was glaubst du wie ich mich gefreut habe das er noch lebt, und ich bei ihm doch alles richtig gemacht habe???

    so jetzt nochmal zu der dohle, sie sieht aus als würde es ihr heute besser gehen, sie sitz auch vielmehr schon auf der sitzstange, gester hat sie sehr viel auf dem boden geschlafen, da rinderhack, war heute morgen weg und das ei auch, ich denke sie hat es wohl gefressen :gott:
    ach ja ich weiß das sie angst vor menschen hat, ich sitze auch keinesfalls den ganzen tag neben ihr!!! ich schaue lediglich mal kurz durch die tür in die garage, und gucke was sie macht und ob sie noch lebt!!!!
    aber ich muss sie halt mindestens einmal am tag greifen, da sie sonst die medikamente nich bekommen kann, und dann muss ich ihr ja auch noch den flügel einsprühen!!!
     
  20. #20 Raymond, 21.07.2004
    Raymond

    Raymond Guest

    Hi Vogelklappe,

    ich denke die vorwuerfe muesste man eher dem ta machen als einer 15 jaehrigen die alles in ihrer macht stehendes versucht einem wildvogel zu helfen. sie als tierquaeller zu bezeichnen finde ich schon was hart. sie kann noch nicht ueber manche sachen entscheiden da sind ihre eltern gefragt.

    Hi Kiwily,

    mach dir keine vorwuerfe du hast in meinen augen richtig gehandelt und versucht das tier zu retten. wieviele menschen haetten ihn einfach seinem schicksal ueberlassen. du hast es bis jetzt so gut gemeistert das du den rest auch noch schaffst. es wird bestimmt gut werden.

    in der wildvogelhilfe gibt es ein forum, schreibe da mal rein, sie antworten bestimmt.
     
Thema: Verletzte Dohle - bitte helft mir
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was fressen dohlen

    ,
  2. kann dohle mit einem bein uberleben

    ,
  3. was machen bei verletzter dohle??

    ,
  4. Flügel gebrochen Dohle,
  5. dohle gebrochener flügel,
  6. dohlenfutter,
  7. verletzte vogel was tun dohlen,
  8. dohle vogel verletzt,
  9. dohle mit gebrochenem flügel,
  10. gebrochener flügel dohle,
  11. dohle kann nicht fliegen,
  12. dohle gefunden kann nicht fliegen,
  13. dohle mit gebrochenem bein,
  14. dohle futter,
  15. verletzte dohle futter
Die Seite wird geladen...

Verletzte Dohle - bitte helft mir - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um Bestimmungshilfe

    Ich bitte um Bestimmungshilfe: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Guten Abend, ich bin gerade in Dänemark auf Römö und habe keine Ahnung Die Fotos sind schlecht, da...
  2. Bitte um hilfe...

    Bitte um hilfe...: Hallo könnte mir eventuell jemand sagen zu welcher Art meine agaporniden gehören? Auf der stirn gehen sie leicht ins orange falls das auf dem...
  3. Bitte um Hilfe

    Bitte um Hilfe: Heute in Hamburg aufgenommen. #1 Habicht? [ATTACH] #2 könnten das Rotdrosseln sein? [ATTACH] Vielen Dank im Voraus.
  4. Neue Laufente läuft nach Transport vom Züchter nicht mehr

    Neue Laufente läuft nach Transport vom Züchter nicht mehr: hallo wir haben uns gestern unsere ersten laufenten vom Züchter geholt... als sie aus der transportbox kamen konnte ein Erpel nicht mehr laufen...
  5. Bitte um Bestimmungshilfe

    Bitte um Bestimmungshilfe: Heute gesehen an der Wurster Nordseeküste. Den ersten Vogel wollte ich euch nur zeigen, es ist ein Thorshühnchen. Hab mich sehr über diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden