Verletzte Ringeltaube - Was soll ich tun?

Diskutiere Verletzte Ringeltaube - Was soll ich tun? im Wildtauben Forum im Bereich Wildvögel; Hallo zusammen, auf dem Rückweg von der Arbeit habe ich gestern vor mir eine verletzte Ringeltaube über die Straße humpeln sehen. Ich habe dann...

  1. Federli

    Federli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    auf dem Rückweg von der Arbeit habe ich gestern vor mir eine verletzte Ringeltaube über die Straße humpeln sehen. Ich habe dann angehalten und sie eingefangen. Da das nicht schwer war, war mir klar, dass sie nicht nur nicht richtig laufen, sondern auch nicht fliegen kann.
    Da ich keine Möglichkeit habe sie drinnen irgendwo unter zu bringen (keine Voliere oder ähnliches) habe ich sie draußen in den Garten gesetzt. Der ist sehr dicht bewachsen und gut eingezäunt. Sie kann nirgendwo raus. Eine gute Lösung ist das allerdings nicht, da der Nachbar eine Katze hat, die auch immer mal wieder bei uns unterwegs ist.

    Ich habe gestern noch eine Freundin angerufen, die Tierärztin ist (allerdings eher für Pferde als für Vögel). Sie hat sich sehr genau beide Flügel angesehen. Beide seien gut beweglich. Der linke Flügel hängt allerdings gaaanz minimal tiefer, als der rechte. Also ist nicht sonderlich auffällig. Sie meinte, dass er jedenfalls nicht gebrochen ist. Wohl aber fehlen der Taube ziemlich viele Federn am linken Flügel. Meine Freundin sagte, dass die Flügelfedern nachwachsen, sodass sie bald wieder fliegen könnte. Können denn die Federn der einzige Grund sein, warum die arme Taube nicht fliegen kann?

    Dass das Bein auch nicht in Ordnung ist, habe ich in der Aufregung gestern ganz vergessen zu sagen. Die Taube humpelt nach wie vor sehr stark. Und liegt quasi manchmal fast auf dem Boden, anstatt zu stehen. Vermutlich ist es schwer für sie die ganze Zeit nur auf einem Bein zu stehen. Besteht die Möglichkeit, dass das Bein wieder gesund wird, wenn es gebrochen sein sollte? Und ist die Taube dann weiterhin in der Natur überlebensfähig?

    Auch am Kopf fehlen an einer kleinen Stelle ein paar Federn. Es scheint aber nirgendwo eine offene Wunde zu geben. Ich kann mir nicht erklären was mit ihr passiert ist. Ob sie von eine Katze gepackt oder vom Auto erfasst wurde.

    Ich möchte ihr so gerne helfen, weiß aber nicht, was ich anstellen soll. Soll ich am Montag noch einmal zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen? Oder ist es dann schon zu spät, wenn es sich am Bein um eine Fraktur handelt?
    Soll ich der Taube eine Voliere bauen? Ich habe meine Wohnung im Elternhaus. Ich glaube sie fänden es nicht so toll, wenn ich eine Voliere in ihren Garten stellen würde. Und in einen Karton möchte ich sie auch nicht setzen, weil sie da doch sicher eingehen würde. Sie ist doch die Freiheit gewohnt. Allerdings weiß ich auch nicht wo ich die Taube alternativ hinbringen könnte.

    Bei uns in der Gegend sind Tauben leider sehr verhasst. Ich stoße nirgendwo auf Verständnis :-(
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Hallo
    Eigentlich ist das Prozedere bei Wildvögeln immer dasselbe:

    - Von Fachkundigem Tierarzt untersuchen lassen
    - Behandeln lassen
    - An Pflegestation abgeben

    Je nach Situation auch direkt zu Pflegestation bringen

    Die sind eingerichtet, haben entsprechendes Futter und Knowhow.
     
  4. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    Kranke Tauben kannst du auch gut in einem Kaninchenkäfig oder notfalls Katzentransportbox unterbringen. Vor allem wenn ihr Bein gebrochen ist, sollte sie sich nicht allzuviel bewegen.
    Du solltest sie auf jeden Fall zu einem vogelkundigen TA bringen. Im Studium werden Vögel nämlich leider nicht allzu ausführlich behandelt. :(

    Tauben sind im allgemeinen sehr robust. Es besteht sehr gut die Möglichkeit, dass das Bein richtig verheilt und sie wieder ausgewildert werden kann. Ich hatte letztens eine Stadttaube da, die eine offene Beinfraktur hatte, wo die Haut von innen von den spitzen Knochenenden so durchgeschnitten wurde, dass sie wie ein Strumpf runtergerutscht ist, und die jetzt wieder normal laufen kann.

    Kommt darauf an, wie viele Federn fehlen. Es gibt auch Brüche, wo der Flügel minimal hängt. Hat sie auch auf Verdickungen abgetastet?
     
  5. Federli

    Federli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten :-)
    Ja, abgetastet hatte sie auch alles. Aber ich habe trotzdem mal einen vogelkundigen TA ausfindig gemacht und werde morgen hinfahren.
    Wo ich allerdings eine geeignete Pflegestation finden kann ist mir noch ein Rätsel. Ich weiß auch nicht, ob die Taube dort glücklich wäre, für den Fall, dass sie nicht wieder ausgewildert werden kann. Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht?
     
  6. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Niedersachsen
    Frag mal bei Wildtierstationen an.
    Vielleicht hast du auch Glück und dein TA nimmt sie auf.
    Wie das bei Ringeltauben genau ist (rechtlich, Handling (sind ja doch was anders als Stadttauben)), weiß ich nicht genau, aber zu Stadttauben kann ich sagen, dass man die auch problemlos mit wenig Erfahrung zu Hause päppeln kann, obwohl man im Idealfall da einen erfahrenen Ansprechpartner hat.
    Es gibt auch bei Fb die Gruppe Wildvogelhilfe. Da sind auch viele erfahrene Päppler unterwegs, die auch Fundtiere aufnehmen.
     
Thema: Verletzte Ringeltaube - Was soll ich tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verletzte Ringeltaube

    ,
  2. taube bein gebrochen

    ,
  3. taube humpelt

    ,
  4. ringeltaube päppeln,
  5. taube hinkt
Die Seite wird geladen...

Verletzte Ringeltaube - Was soll ich tun? - Ähnliche Themen

  1. verletzte Taube

    verletzte Taube: hallo ich habe mal eine frage und zwar habe ich seit ca. 6 Jahren eine Taube die mir zugeflogen ist . In letzter Zeit fällt sie öfter vom Käfig...
  2. Hahn verletzt Henne

    Hahn verletzt Henne: habe einen Hahn und 11 Hennen war alles in Ordnung eine Henne versuchte zu brüten lief schief fraß ihre Eier selber jetzt habe ich sie zurück...
  3. Schwanzmeisen-Nestlinge kauern auf dem Boden - etwas tun?

    Schwanzmeisen-Nestlinge kauern auf dem Boden - etwas tun?: Hallo zusammen! Vorhin entdeckte ich im Garten eine größere Ansammlung von Federn und dachte erst, dort wär ein Vogel gerupft worden. Doch als...
  4. Ente brütet am Dach im Stadtgebiet - was tun?

    Ente brütet am Dach im Stadtgebiet - was tun?: Hallo, wir haben folgendes Problem: Auf unserem Dach im dichtverbauten Wiener Stadtgebiet brütet eine Ente. Nächstes größere Wasserfläche ca 2...
  5. In meinem Garten ist ein Diamanttäubchen aufgetaucht, was kann ich tun?

    In meinem Garten ist ein Diamanttäubchen aufgetaucht, was kann ich tun?: In meinem Garten ist plötzlich ein Diamanttäubchen aufgetaucht und ich glaube, dass es ein Männchen ist. Soll ich ihm ein Weibchen dazusetzen, ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden