Verletzte Stadttaube

Diskutiere Verletzte Stadttaube im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich habe eben in der Fußgängerzone eine Stadttaube gefunde: Saß auf dem Boden und flog nicht weg. Sie ist jetzt in der Uni-Tierklinik....

  1. Gudrun

    Gudrun Guest

    Hallo!

    Ich habe eben in der Fußgängerzone eine Stadttaube gefunde: Saß auf dem Boden und flog nicht weg. Sie ist jetzt in der Uni-Tierklinik. Dort hat der Tierarzt einen Schienbeinbruch (offen) festgestellt und leider auch einen Handgelenksbruch (mit Wunde, aber der Knochen kommt nicht raus). Bis morgen bleibt sie dort. Es ist natürlich unwahrscheinlich, daß sie jemals wieder fliegen können wird. Der Tierarzt meint, wenn es so ist, würde er sie einschläfern. Mir ist da eher flau im Magen bei dem Gedanken. Ich könnte sie (zumindest vorerst) aufnehmen und der Tierarzt meinte ich solle morgen früh anrufen, wenn es geht, kann ich sie dann erstmal mitnehmen.

    Sie war, während sie in der Hand getragen wurde, ausgesprochen ruhig für ein Wildtier, sah sich aber interessiert um. Jetzt weiß ich nicht, was besser für sie wäre, ein Leben in Gefangenschaft oder im Zweifelsfall einschläfern.

    Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

    Gudrun
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 12. April 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Gudrun

    Sehr schwierige Frge von Dir.
    Dein flaues Gefühl verstehe ich sehr gut. Habe selber schon ähnliches erlebt.
    Da ist jedoch eine Gefahr bei, wenn Du die Taube mit nach Hause nimmst.
    Denn rund ein Drittel der Tauben sollen Ornithose haben. Was das heißt, kannst Du Dir denken, wenn Du die Psittakose kennst. Es ist fast das Gleiche.
    Ich weiß nicht, ob Du selber Vögel hast, nehme es aber an, sonst wärst Du wahrscheinlich nicht in den Foren.
    Hier sehe ich dann das große Risiko, daß Deine Vögel krank werden.
    Auch mit dem flauen Gefühl solltest Du genau überlegen, was Du machst.
    Eine Schuld hast Du nicht, denn auch wenn die Taube eingeschläfert wird, so hat sie doch Hilfe erfahren und muß nicht elend krepieren.
    Das ist mehr an Hilfe, als man allgemein zu erwarten hat, gleich ob Mensch oder Tier.
     
  4. Gudrun

    Gudrun Guest

    Danke für die schnelle Antwort!

    Ja, ich habe noch vier Nymphen.
    Aber kann man da denn gar nichts machen? Sie wirkt eigentlich ganz gesund (glattes, am Hals leicht glänzendes Gefieder, klare Augen und mit dem heilen Flügel kann sie auch noch kräftig schlagen!). Ich halte die Nymphensittiche im Haus, die Taube würde erstmal draußen in eine Voliere kommen, in die die Nymphen nicht kommen. Wenn das reichen würde, um eine eventuelle Ansteckung erstmal zu vermeiden, ist meine Frage: Kann man die Taube untersuchen und gegebenen Falls behandeln?

    Nochmal Danke!

    Gudrun
     
  5. Bärchen

    Bärchen Guest

    Hallo Gudrun,

    die größte Gefahr sehe ich eigentlich darin, dass die meisten Stadttauben den Sproßpilz Cryptococcus neoformans haben, der auch für Menschen ansteckend ist und Gehirnhautentzündung verursacht. Daher würde ich die Taube erst dann mit nach Hause nehmen, wenn sie wirklich gesund ist. Falls du die Taube behalten möchtest, denke ich, ist es daher besser sie vorerst beim Tierarzt zu lassen und ihn zu bitten die Taube auf Erreger hin zu untersuchen. Wenn er dann was findet, soll er ihr das entsprechende Medikament geben und dann kannst du sie ja mitnehmen. Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut geht und muss noch sagen, dass ich das sehr positiv finde, dass du dich so um die Taube bemühst, was ja keineswegs selbstverständlich ist;).

    liebe Grüße
    Bea
     
  6. Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    92262
    Hallo,

    wenn wirklich alle Gerüchte um die vielen Krankheiten von Tauben stimmen würden, wäre ich schon 1000 mal gestorben und meine Vögel gleich mit ;)

    Laß Dich nicht verunsichern, ich würde vorsichsthalber die Taube getrennt von den Nymphen halten, was Du ja sowieso vorhast. Wenn Du von der Taube zu den Nymphen gehst, wäscht Du Dir die Hände und wechselst die Schuhe. Das genügt an Prävention.
    Um auf der sicheren Seite zu sein, laß eine noch Kotprobe und einen Kloakenabstrich untersuchen und sie entsprechend behandeln, falls etwas gefunden werden sollte.

    Tauben sind Schwarmvögel, alleine wäre sie also auf Dauer sicher recht einsam. Wir haben im Tierheim etliche behinderte Tauben, vielleicht gibt es bei Dir ja auch noch eine weitere behinderte Taube, mit der Du sie vergesellschaften kannst.
    Viel Glück dabei!

    Merline
     
Thema:

Verletzte Stadttaube

Die Seite wird geladen...

Verletzte Stadttaube - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. Wildtaube Ringel und Stadttaube überwintern

    Wildtaube Ringel und Stadttaube überwintern: Hallo ich habe 2 Vogel Lücken bekommen sie sind leider noch nicht so weit das sie alleine fressen und ich denke wenn es soweit ist ist es...
  4. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  5. verletzt ?

    verletzt ?: Mein Sky Sitzt jetzt schon seit ich von der Schule nach Hause gekommen bin mit dem Fuß angewinkelt da ich weiß nicht... dass kommt mir seltsam vor...