Verletzung durch Fußringe

Diskutiere Verletzung durch Fußringe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich züchte selbst und habe es jetzt schon mehrmals erlebt, dass es beim Beringen Probleme gab. Jugtiere wurden verletzt oder tot gebissen. Dies...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ich züchte selbst und habe es jetzt schon mehrmals erlebt, dass es beim Beringen Probleme gab. Jugtiere wurden verletzt oder tot gebissen. Dies kommt besonders bei geschlossenen Ringen, die ja schon recht früh angelegt werden müssen , vermehrt vor. Ich bin nun schon soweit, dasss ich nur noch offen beringe unddas nach dem Ausfliegen.
    Habe bisher erst einen Vogel gehabt der stark am Fuß verletzt war, habe ihn gottseidank wieder hinbekommen aber es muß nicht sein.
    Wer hat gute Erfahrungen?
    Andere kennzeichnungsmethoden, dei auch bei kl. Vogelarten machbar sind.
    Hilfen um solchen Verletzungen vorzubeugen?
    Ich könnt mir vorstellen, da haben manche züchter viel Erfahrung und könnten sie anfängern hilfreich zur Verfügung stellen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heike Reinhardt, 22. Mai 2001
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,
    ich züchte auch selber. Ich habe noch nie erlebt das Jungtiere wegen der Ringe verletzt oder getötet wurden.
    In unserer letzten Vereinsversammlung kam auch das Thema auf wo ich raushörte, daß so etwas bei Kanarien häufiger vorkommt.
    Die Züchter dieser Tiere streichen die Ringe in Fußfarbe an. Was sie allerdings für Farbe benutzen weiß ich leider nicht. Aber damit haben sie angeblich das Problem gelöst.
    Ich selber züchte Nymphensittiche, die stören sich gar nicht an den Ringen.
    Allerdings hatte ich mal einen älteren, bei dem ist der Ring eingewachsten. Den Ring mußten wir entfernen lassen.
    Ich wünsch Dir viel Glück bei Deiner Zucht.
    Gruß
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Sperlingspapageien

    meine letzte Erfahrung stammt von Sperlingspapageien und da war der Fuß fast ab, auch habe ich schon mit mehreren Züchtern über das gleiche problem gesprochen, einziger Tipp war Pflaster drüberkleben und so Fuß schützen, vielleicht hat noch wer Tips, das mit der Farbe finde ich schwierig, den der Ring ist da und der Fuß/Junge ungeschützt auch die Giftigkeit von Farben ist da nicht klar
     
Thema:

Verletzung durch Fußringe

Die Seite wird geladen...

Verletzung durch Fußringe - Ähnliche Themen

  1. Laufente Verletzung

    Laufente Verletzung: Hallo, mein 2 Jahre alter Laufi-Erpel humpelt seit So 1.10.und wir sahen Verdickung am Mittelknöchelchen des linken Paddels. Also ihn am Mo 2.10....
  2. Verletzer Vogel

    Verletzer Vogel: Hallo zusammen, Ich lebe etwas ausserhalb Kapstadts und habe in meinem garten folgenden verletzen vogel gefunden (Anhang). Leider gibt es kein...
  3. Offenen Alu-Ring 11,5

    Offenen Alu-Ring 11,5: Hallo, hoffe das ich im Richtigen Forum gelandet bin. Mein Graupapagei hat seien Ring verloren. Neuer Ring ist genehmigt und bestellt. Benötigt...
  4. Was sagt der Ring aus?

    Was sagt der Ring aus?: Hallo erst mal, ich hab keine Ahnung ob ich im richtigen Forum gelandet bin, und ob man mir überhaupt weiter helfen kann. Ich komme selbst...
  5. Einer meine Nymphensittiche hat sich den Zeh gebrochen

    Einer meine Nymphensittiche hat sich den Zeh gebrochen: Guten Abend, Ich habe seit ein paar wenigen Wochen zwei Nymphensittiche (Henry und Lotte - Geschlecht ist noch nicht sicher), die beiden...