Vermehrung

Diskutiere Vermehrung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo liebe papageienfreunde, ich hab mal eine frage, bitte nicht die hände über den kopf zusammenschlagen. ich habe 2 graue. das könnte...

  1. #1 Unregistered, 28. Dezember 2001
    Unregistered

    Unregistered Guest

    hallo liebe papageienfreunde,

    ich hab mal eine frage, bitte nicht die hände
    über den kopf zusammenschlagen. ich habe 2
    graue. das könnte ein hahn und eine henne sein.
    auf nachwuchs bin ich nicht aus. jetzt die "blöde"
    frage nach "verhütung" (grrinnss).
    wie machen graue junge, ich meine nicht wie,
    sondern z. bsp. nur wenn man denen eine brutstätte gibt oder was auch immer?
    danke für eure antworten.
    emmy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen !
    Also nur rein vom Äußeren würde ich mich nicht verlassen ob es Mänchen und Weibchen sind,da sich auch gleichgeschlechtliche Tiere sehr lieb haben können.
    Am besten du machts einen Federtest.
    Da packst du eine Feder (Schwanz oder Schwungfeder ) die soeben ausgefallen ist in Alupapaier ein und sendest sie an ein Labor die dir dann in kürzester Zeit bescheid geben wird welches Geschlecht deine beiden Grauen haben.
    Wenn es sich nun wirklich um ein Päärchen handelt ist es unwahrscheinlich das sie ohne Bruthöhle zur Brut schreiten.
    Das heißt wenn du nicht anbietest zu brüten werden sie es auch nicht machen.
    Wenn doch,es gibt auch so verrückte Weibchen wie unsere Mausi die überal wo es ihr past ihre Eier hinlegt und heftig bebrütet,kannst du um Nachwuchs zu vermeiden abwechselnd ein Ei in die Gefriertuhe legen das es abstirbt,es dem Weibchen aber zurücklegen damit sie es weiter bebrüten kann.
    Sie wird nach einer gewissen Zeit das Gelege verlassen wenn sie merkt das nichts schlüpft.
    Auf gar keinen Fall würde ich ihr das ganze Gelege wegnehmen weil die Grauen sehr empfindlich darauf reagieren,frustriert werden und meistens sofort mit einem weitern Gelege starten.
    Das ist es schon besser sie hockt ein paar Wochen auf den leeren Eiern,du kannst sie auch gegen Gipseier austauschen.
    Aber wie ich schon sagte ist es unwarscheinlich das sie ohne Bruthöle zum Eierlegen beginnt.
    Viele Grüße Sandra
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Ich kann mich eigentlich nur Sandra anschließen.
    Es ist nicht so oft, das Graue ohne Bruthöhle Eier legen.
    Am besten Du machst erst einmal wie Sandra schrieb einen DNA Test, dann weißt Du genau, ob es ein Pärchen ist.
     
  5. nidamima

    nidamima Guest

    Eier

    Hallo,
    ich weiß von unserem Neuzugang Jakob, dass er seit 5 Jahren im Februar ein Ei legt. Einfach so auf den Boden in den Sand. Nun verhält er sich so komisch, läuft häufiger als sonst auf dem Boden im Sand rum und bleibt dort auch lange sitzen. Ich bin schon gespannt, ob er (sie) wieder ein Ei legt.

    Martina Nico Jakob
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Vermehrung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http:www.vogelforen.degraupapageien10711-vermehrung.html

Die Seite wird geladen...

Vermehrung - Ähnliche Themen

  1. Vermehrer löst Gruppe auf

    Vermehrer löst Gruppe auf: Hallo, ein Bekannter von mir hält sich seit über einem Jahr Zebrafinken die sich unkontrolliert vermehren. Nach langem zu reden hat er nun...
  2. Zebrafinken züchten???

    Zebrafinken züchten???: Hey, ich würde sooooo gerne Zebrafinken züchten! Ich habe so viele Fragen: 1. Wie bringe ich meine Vögel zum Eierlegen und brüten? ( meist...
  3. "Züchter" Vermehrer ohne Genehmigung

    "Züchter" Vermehrer ohne Genehmigung: Hallo, muß das mal loswerden: Schaue mir öfters diverse Kleinanzeigen an. Suche ja noch einen Hahn von Privat. Bevorzugt halt so ein einsames...
  4. Fragen zur rassetauben Vermehrung und Haltung .

    Fragen zur rassetauben Vermehrung und Haltung .: Hallo ich habe mir gestern ein paar rheinische ringschläger zugelegt , Und halte diese nun in einer Voliere . Ich habe vor sie im Freiflug zu...
  5. muss ich auch bei hybriden auf vermehrung achten?

    muss ich auch bei hybriden auf vermehrung achten?: habe nun mehrfach gelesen, dass hybridaras wohl steril seien. bei mir wäre dann nun der hahn. die henne ist reinrassig. muss ich da dann auch...