(vermittelt) 59135 Hagen ca. 20-jährige Graupapageienhenne sucht neues Zuhause

Diskutiere (vermittelt) 59135 Hagen ca. 20-jährige Graupapageienhenne sucht neues Zuhause im Glückskinder Forum im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause; Hallo, ich suche im Auftrag für dieses liebe und ca. 20-jährige Kongo-Graupapageienmädchen namens PIPPA ein neues Zuhause. Pippas Besitzerin ist...

  1. #1 charly18blue, 22. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich suche im Auftrag für dieses liebe und ca. 20-jährige Kongo-Graupapageienmädchen namens PIPPA ein neues Zuhause. Pippas Besitzerin ist leider schwer erkrankt und wird sich nicht mehr um sie kümmern können. Zur Zeit lebt sie in einer wirklich tollen und fachkundigen Pflegestelle, dort wurde übrigens auch ein Gesundheitscheck in der Vogelklinik Gießen veranlaßt. Gießen stellte fest, dass Pippa eine Aussackung am Herzen hat, die mit Enalapril und Karsivan behandelt wird. Diese beiden Medikamente benötigt sie für den Rest ihres Lebens und kann damit ein ganz normales Leben führen. Borna wurde negativ getestet. Die Ergebnisse der Blutuntersuchung ergaben, dass alles in Ordnung ist (Organwerte, Entzündungswerte etc.). Was im Februar noch ansteht ist die Entfernung zweier Pilzgranulome, ansonsten wurde keinerlei Aspergillosebefall festgestellt. Ihr Schnabel hat eine etwas merkwürdige Form, da sie vor Jahren mal einen Schnabelpilz hatte, der behandelt wurde und ausgeheilt ist.

    Sie ist eine ganz liebenswerte Graupapageiendame, die nur in wirklich papageienerfahrene Hände zu einem potentiellen Partner oder in einen kleinen Schwarm abgegeben wird. Und wir wählen das neue Zuhause mit Bedacht und es eilt nicht, wir wollen das alles für das Schätzchen paßt, damit sie dort den Rest ihres Lebens verbringen kann.

    [​IMG]

    Den Anhang 1.jpg betrachten Den Anhang 2.jpg betrachten Den Anhang 3.jpg betrachten Den Anhang 5.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mäusemädchen, 24. Januar 2015
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo Susanne,

    Du hast eine PN.

    Gruß
    Heidrun
     
  4. svenson65

    svenson65 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barchfeld
    Meine junge Henne ist gestern gestorben ( siehe Himmelpforte ). Und der junge Witwer (achteinhalb Jahre) hängt ganz schön durch. Heute gehts noch nicht, aber eventuell können wir uns in den näöchsten Tagen mal zusammenschreiben, ob das passen könnte/ würde.
     
  5. #4 charly18blue, 3. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo svenson,

    es tut mir leid mit Eurer Kleinen :trost: .

    Pippa trifft am Wochenende ihren potentiellen Graupapageienpartner und es ist da auch noch ein weiteres Graupapageienpaar da, auch im schon etwas "gesetzteren" Alter. Wenn alles klappt und sie sich verstehen würde sie Bestandteil dieses kleinen Schwarms werden. Sollte das nicht klappen hatte Heidrun mir noch eine tolle Adresse gegeben, wo Pippa auch supergut aufgehoben wäre. Nicht böse sein. Aber - ich würde Euren Hahn auch noch für zu jung halten. Was hat Denn Eure Kleine gehabt?
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das sind ja schöne Neuigkeiten Susanne :freude:.
    Soll ich dann hier schon ein erledigt vergeben oder erst mal ein reserviert ?

    @svenson,
    auch von mir herzliches Beileid :trost:.
    Ich drück dir die Daumen, dass du schon bald wieder einen neuen Partnervogel finden kannst.
     
  7. #6 svenson65, 3. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2015
    svenson65

    svenson65 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barchfeld
    Der Tierarzt meint, daß es aufgrund des urplötzlichen Todes nur das Herz sein kann. Ich weiß ja, daß gerade die Grauen Leiden sehr gut verstecken können, aber Pilzerkrankungen schloß er aus. Wir überlegen jetzt, ob es Sinn macht, sie einzuschicken bzgl. genauer Diagnose. Mein Frauchen ist da noch dagegen, verständlich, weil es jetzt am 09. diesen Monats 6 Jahre werden, die ich durchgehend krank geschrieben bin und die Einnahmen als Selbständiger entsprechend sind. Sie meint, sie gibt das Geld dann lieber für eine neue Henne aus als es in (für Sie) wenig sinnvolle pathologische Untersuchungen zu stecken, wenn es eh nur das Herz war. Wir diskutieren aber nochh... ;)
    Und nein liebe Susanne, ich bin keineswegs böse, eher froh, daß es für Pippa sonnige Horizonte gibt. Ich war ja eh nicht so ganz sicher, ob das mit dem Hahn zusammenpaßt. :)

    Edit: Danke, ganz lieb, Tierfreak. :)
     
  8. #7 charly18blue, 3. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Manu,

    ich würde sagen erstmal reserviert, sobald ich mehr weiß, kriegst Du Bescheid.

    Hallo Svenson,

    das kann schon gut sein, dass es das Herz war. Es gibt bei den Grauen eine erblich bedingte Arteriosklerose. Diese Grauen sterben oft sehr jung. Evtl. war das der Hintergrund, kannst mal hier was dazu lesen KLCK.
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ok Susanne, dann drück ich mal die Daumen, dass es klappt :).
     
  10. #9 charly18blue, 20. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Wir suchen immer noch. War leider bislang nichts Passendes dabei, bis auf eine tolle Haltung, aber da hat sich der Hahn nicht für Pippa, die nun doch weiterhin Jago heißen wird, interessiert
     
  11. #10 kengru, 2. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2015
    kengru

    kengru Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,Charly!Habt ihr für Pippa ein neues zu hause gefunden?Ich suche für meinen Kongo Cicero eine Partnerin!ich habe zeit platz in meinen haus.ich habe eure anzeige von xxxx bekommen wo ich auch meinen cicero her habe meine lieber ist 23 jahre alt und handycaps habe ich auch keine probleme mit ich will ja nicht züchten.bei mir sind meine tiere alle im haus u haben familienanschluss,meine tel.......
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo kengru

    habe deine Telefonnummer entfernt, bitte gib sie nur per PN weiter
     
  14. #12 charly18blue, 4. März 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo kengru,

    Pippa, die nun doch weiter Jago heißt, wird demnächst in ein neues Zuhause ziehen. Dort kann sie unter mehreren Graupapageienherren wählen. Tut mir leid und ich wünsche Euch für Euren Cicero ganz viel Glück, dass Ihr bald eine passende Partnerin findet.
     
Thema:

(vermittelt) 59135 Hagen ca. 20-jährige Graupapageienhenne sucht neues Zuhause

Die Seite wird geladen...

(vermittelt) 59135 Hagen ca. 20-jährige Graupapageienhenne sucht neues Zuhause - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...