(vermittelt) Junger, leicht behinderter Sperli in den Kleinanzeigen

Diskutiere (vermittelt) Junger, leicht behinderter Sperli in den Kleinanzeigen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich weiß das Abgaben hier nicht erwünscht sind, aber in den Tiervermittlungen kann ich auch keine Kleinanzeigen einstellen und ich...

  1. #1 Finni, 4. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juni 2009
    Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo,

    ich weiß das Abgaben hier nicht erwünscht sind, aber in den Tiervermittlungen kann ich auch keine Kleinanzeigen einstellen und ich denke, dass es sehr dringend ist... ein einzelner behinderter Sperli soll verschenkt werden. :(

    Ich habe es in den Kleinanzeigen von Kalaydo.de gefunden.
    Adresse (41363 Jüchen) und Nummer stehen in der Anzeige:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BKlitz, 5. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2009
    BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Hallo,

    ich habe die Anzeige auch schon gelesen. Habe die Frau auch gleich mal angeschrieben, bislang allerdings ohne Antwort. Ich wollte sowieso hier auch noch dazu schreiben, falls eine Anwort käme, ob für das tier möglich ist ein einen bestehenden Schwarm integriert zu werden auf grund der Behinderung.

    Leider steht auch nicht dabei, ob Hahn oder Henne.

    Ich rufe da mal im laufe des Vormittags an. Mal sehen was dabei rum kommt.
     
  4. #3 BKlitz, 5. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2009
    BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Habe die Frau jetzt angerufen, es handelt sich um einen Hahn und wird nur alleine abgegeben und sollte ihrer Meinung nach auf Grund der Behinderung alleine gehalten werden. Sie hat auch bereits versucht ihn in ihren vorhandenen Schwarm einzugliedern und wurde nur attackiert.

    Ich hoffe es findet sich jemand der sich anständig um den kleinen Fratz kümmert. Ich persönlich möchte auch ungern das Risiko eingehen, da ich berufstätig bin kann ich tagsüber kein Auge draufwerfen.
     
  5. #4 Fabian23, 5. Juni 2009
    Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mit einer einzelnen Partnerin könnte es aber durchaus funktionieren.
     
  6. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Wahrscheinlich, aber das kann ich nicht bieten. Ich habe sowieso schon einen Herrenüberschuss, bin ja selbst noch auf der Suche nach zwei Hennen. Vielleicht ist ja hier jemand im Forum der einen passendes zu Hause und Henne hat.
     
  7. anja_83

    anja_83 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50259 Pulheim / Brauweiler
    Habe die Anzeige auch Heute Morgen gelesen.

    War auch schon am überlegen ob ich ihn nehme.

    Habe es damals ja auch mit Mühe und Geduld geschafft Coockie mit Nalah zusammen zu bringen...und das war verdammt hart, da braucht man wirklich Geduld.
     
  8. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ich denke auch, dass es mit einer Partnerin gut klappen könnte.
    Weißt Du ob es sich um einen Blaugenicksperli handelt?
     
  9. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    jep ist ein Blaunacken.
     
  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Egal ob ein Vogel behindert ist oder nicht, er braucht einen Partner. Habe selber auch einen Goldflügelsittich mit einem schiefen Bein, welcher aber sehr harmonisch mit seiner Partnerin lebt. Außer das es manchmal lustig aus sieht beim laufen hat er keine großen Probleme.
     
  11. Püppi

    Püppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Kann den Kleinen denn jemand aus der Nähe nehmen? Zumindest vielleicht erstmal übergangsweise?

    Ich habe selbst zwei Vögel mit Fußbehinderung - einen Wellie und eine Zebrafinkenhenne - und sie kommen beide sehr gut damit zurecht und leben natürlich nicht alleine :zwinker:.

    Sperlinge sind - wie ich gehört habe - ja nicht so leicht zu vergesellschaften. Aber mit einer Henne zusammen müsste man es doch wirklich nochmal versuchen. Er kann doch nicht sein Leben alleine fristen... :nene:
     
  12. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    So wie ich hier gesehen habe nimmt Finni ihn erst mal zu sich, um ihn weiter zu vermitteln zu können. Hätte ich nicht so wieso schon zu wenige hennen würde ich es auch versuchen. Aber ich bin selber noch auf Brautschau.
     
  13. Püppi

    Püppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0

    Ja, das habe ich inzwischen auch gesehen. Dann kommt er ja in gute Hände zur Vermittlung!
     
  14. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ja, ich habe es mal kurzentschlossen so beschlossen. :~
    Ich kenne auch so viele behinderte Wellis, die sogar in einem Schwarm sehr gut zurecht kommen, will nicht einsehen, dass der Kleine nun wegen so einem "blöden" Fuss immer alleine bleiben soll. Allerdings, ohne einen Transport wird es wohl nicht klappen. :(
     
  15. Claudi

    Claudi Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35043 Marburg
    Hallo Finni,

    hat sich schon ein Transport ergeben? Welche Strecke genau wird denn gesucht?

    Liebe Grüße von Claudi
     
  16. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo,

    leider hat sich noch kein Transport gefunden. Ich habe trotzdem die Besitzerin schonmal angerufen, konnte sie aber leider bisher nicht erreichen.
    Es wird ein Transport von Jüchen nach Herne gesucht. Allerdings reisse ich mich da jetzt auch nicht drum, es ist nur eine Notlösung.
    Also wenn jemand anderes wirklich einen Platz für den kleinen Sperli hat oder ihn in Pflege nehmen kann, dann gerne. Bei mir bleiben kann er sowieso nicht. Ich denke der Besitzerin wird ein fester Platz eh lieber sein.
     
  17. Claudi

    Claudi Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35043 Marburg
    Hallo Finni,

    ich hätte eventuell jemanden, der Vogel zunächst nach Wuppertal holen könnte. Ich schreibe Dir mal eine PN. Dann können wir mal telefonieren.

    Liebe Grüße von Claudi
     
  18. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo,

    da an unser Tierheim heute 26 Sperlis (!!!) und einige andere Sittiche herangetragen wurden, die uns die nächsten Tage übergeben werden, kann ich dem Kleinen derzeit Platzmäßig absolut nicht helfen, so gern ich auch würde. Aber vielleicht ist ja da ein Partner für Ihn bei. Kann ihn denn sonst keiner aufnehmen? :traurig:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 mutschegiebchen, 10. Juni 2009
    mutschegiebchen

    mutschegiebchen Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    aufnehmen zur vermittlung kann ich ihn , aber leider zu weit weg :(
     
  21. Püppi

    Püppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte tatsächlich gedacht ihn zu nehmen. Jetzt habe ich gerade mit der Besitzerin telefoniert und sie sagte, der Kleine sei gestern vermittelt worden zusammen mit einem Artgenossen. Vielleicht ja an jemanden hier aus dem Forum?
     
Thema:

(vermittelt) Junger, leicht behinderter Sperli in den Kleinanzeigen

Die Seite wird geladen...

(vermittelt) Junger, leicht behinderter Sperli in den Kleinanzeigen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  5. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...