Verpaarung fehlgeschlagen Nerven liegen blank!!!

Diskutiere Verpaarung fehlgeschlagen Nerven liegen blank!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallöchen, Zusammenfassung: 1. BS-Amazone seit April bei uns, handaufzucht, lieb, nicht aggresiv... 2. BS-Amazone seit August bei uns,...

  1. #1 Unregistriert, 8. Oktober 2001
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallöchen,

    Zusammenfassung: 1. BS-Amazone seit April bei uns, handaufzucht, lieb, nicht aggresiv...

    2. BS-Amazone seit August bei uns, anscheinend auch handaufzucht, aggresiv und keineswegs zahm, stelle sich erst daheim raus!

    Beide verstehen sich überhaupt nicht. Beißen, Schreien, Hacken, Kämpfen von morgends bis abends... Meine Nerven liegen blank...

    Sämtliche Versuche, z.B. getrennte Käfige fehlgeschlagen, interessieren sich nicht für den Anderen, eine Mega-Gleichgültigkeit....

    Und nun! Aufgeben? Den 2. hergeben und eine neue Verpaarung versuchen.... Meine 1. leidet sehr unter der Agressivität des 2. ...

    Bin am Verzweifeln.... Möchte nicht getrennte Käfige und zwei Vögel die sich nicht riechen können...

    Dani
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Wie genau hast du die "Zusammenführung" denn versucht? Mit der Unterbringung in getrennten Käfigen habe ich persönlich eher schlechte Erfahrungen gemacht, da dabei sowieso nur jeder Vogel "sein" Revier verteidigt hatte. Am besten klappte es bisher, wenn ich die Vögel in einem einigermaßen "neutralem" Gebiet (neu eingerichtete Voliere, Vogelzimmer,... zur Not auch der Vorraum mit ein paar Kletterbäumen, etc.) das erste Mal zusammen ließ. Sie waren dann erstmal an der Erkundung der Umgebung interessiert, es kam also nicht sofort zu Aggressionen.

    Ich kann dich voll und ganz verstehen, wenn du schreibst das deine Nerven bei der von dir beschriebenen Situation blank liegen. Aber ich würde auch nicht zu früh aufgeben, es kann durchaus einfach noch mehr Zeit brauchen. Wichtig sind natürlich auch die bisherigen Haltungsbedingungen der Amazonen. Hatte die aggressive Amazone bereits einen Vorbesitzer, oder stammte sie direkt vom Züchter? Hatte sie bisher Kontakt zu anderen Papageien? Unter gewissen Umständen kann es auch mehrere Monate dauern, bis sie den anderen Vogel näher an sich heran lässt,...

    Ich denke aber, richtig einschätzen kannst die Lage nur DU. Ferndiagnosen sind schwer wenn nicht unmöglich, mein Tip den beiden noch mehr Zeit zu lassen ist daher nur mal als Denkanstoß gemeint. Wenn du an der Abgabe der 2. Amazone nicht vorbeikommst würde ich aber unbedingt dazu raten, in Sachen Verpaarung nicht gleich alles aufzugeben. Es kann gut sein, dass der zweite Versuch auf Anhieb klappt, wenn endlich der "richtige" Artgenossen gefunden wurde,....

    Viel Glück! :)
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Vergesselschaftung

    Hallöchen !

    Hört sich echt nicht gut an so wie du die Situation beschreibst.
    Da Amazonen von Haus aus zu Agressionen neigen ist es natürlich viel schwieriger ein geeignetes Paar zu finden die sich von anhieb an verstehen.
    Oft titt ein sehr agressives Verhalten auf wenn ein Partner um einiges Jünger ist bzw.noch nicht Geschlechtsreif.
    Da Papageien überhaup sehr wählerisch sind ,finden sich die beiden vielleicht alles andere als Anziehend.Ich meine wenn dieses Verhalten noch länger andauert sollte man schon überlegen ob man es nicht mit einem anderen Tier versucht den man tut beiden nichts gutes wenn sie ständig einer sollchen Streßsituation ausgesetzt sind.
    Und zwingen kann man sie ja leider nicht das sie sich mit den anderen Verstehen.
    Wir hatten mal einen Fall das ein älterer Amazonenherr der alle ihm vorgestellten Weibchen vertrieb und verbieß er war extrem Agressiv und wollte von den Damen nichts wissen und durch einen Zufall stellte sich heraus das er sein Herz dann an einen etwa gleichaltrigen andern Amazonenherrn vergab und die beiden ein richtiges Liebespaar wurden.
    Viel Grüße
    Sandra
     
Thema:

Verpaarung fehlgeschlagen Nerven liegen blank!!!

Die Seite wird geladen...

Verpaarung fehlgeschlagen Nerven liegen blank!!! - Ähnliche Themen

  1. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  2. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  3. Sperberweib? Achtung - nichts für schwache Nerven!

    Sperberweib? Achtung - nichts für schwache Nerven!: Hallo, könnte mir jemand bitte helfen bei der Bestimmung? Sie (oder er?) hat eine Türkentaube zum Abendbrot erwischt. [ATTACH] [ATTACH]
  4. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  5. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...