Verpaarung meiner Rosenköpfchen

Diskutiere Verpaarung meiner Rosenköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo liebe Vogelfreunde Ich versuch vers kurz zu halten Ich habe vor 2 Monaten ungeplant ein Rosenköpfchenommen bekommen. Kiwi war noch ein...

  1. #1 Kiwilein, 03.06.2019
    Kiwilein

    Kiwilein Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Vogelfreunde
    Ich versuch vers kurz zu halten
    Ich habe vor 2 Monaten ungeplant ein Rosenköpfchenommen bekommen. Kiwi war noch ein jungvogel ( schwarzer schnabel).. ich habe angefangen mich über die Art zu informieren usw..
    Ich wollte nicht das sie weiter allein leben muß und habe eine eine DNA Analyse erstellen laßen..Im anschluß habe ich ein Rosenköpfchen hahn zu mir geholt.. von Ihm wurde vorher auch eine DNA Analyse erstellt. Dann habe ich
    zwei Käfige nebeneinander gestellt, gleiche sitzhöhe, gemeinsamer freiflug langsame angewöhnung und alles beherzigt was ich an informationen sammeln konnte. Es hat auch alles gut geklappt die beiden sind irgendwann auch zusammen in einen Käfig geflogen. Ohne den anderen geht es scheinbar auch nicht mehr..Nun zu meinem Problem. Kiwi ist sehr Dominant, mal läßt sie ihn mitfuttern und dann beißt sie ihn weg dann ist er schon weg flitzt sie hinterher um ihn noch einen hieb zu geben..wenn er spielt zb muß sie auch hin um ihm zu trietzen mal ists ok und dann beißt sie ihn wieder weg.. schenkt er ihr kurz keine aufmerksamkeit ist was los.. während dem freiflug genau das gleiche..sie bedrängt ihn auch sehr oft mit ihr zu kuscheln..also immer wieder das gleiche verhalten. Es scheint alles nach ihrer laune funktionieren zu müßen..und dann wird wieder gekuschelt bis sie keine lust mehr hat... verletzt wurde er nicht. Er meidet sie aber auch nicht da wo sie ist muß er auch sein. Könnte es sein das der neue vogel zu jung für sie ist?...sein schnabel ist noch schwarz gefärbt..sie ist im Dez 18 geschlüpft und der kleine mitte April diesen Jahres... habe ich etwas falsch gemacht oder was könnte das Problem sein?...ich bin ratlos
     
  2. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Nein, im Prinzip hast du nichts falsch gemacht. Deine Kiwi ist nun mit ca. 6 Monaten wahrscheinlich gerade in die Geschlechtsreife gekommen, da sind Hennen oft besonders zickig. Und ja, der Hahn ist zwar noch etwas zu jung, denn geschlechtsreife Hennen wollen meist einen "richtigen Kerl" :zwinker: und keinen Jungvogel, aber nun müssen sie da eben durch....spätestens wenn der Kleine auch so weit ist, wird sich das wieder legen. Allgemein sind aber sowieso Hennen dominanter und die Hähnchen müssen nach ihren Launen tanzen. :zwinker: So lange nichts blutig endet, ist also alles normal.
     
  3. #3 Kiwilein, 05.06.2019
    Kiwilein

    Kiwilein Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ... vielen lieben Dank :)
    Wenn der kleine Mango dann soweit ist wird meine Kiwi hoffentlich vollends glücklich sein..
    Verletzt hat Sie ihn bisher nicht. Ich habe auch stets ein Auge auf die beiden..und das Sie von mir nichts mehr wißen will, werte ich mal als gutes Zeichen :D
     
Thema:

Verpaarung meiner Rosenköpfchen

Die Seite wird geladen...

Verpaarung meiner Rosenköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Suche Rosenköpfchen in Leipzig

    Suche Rosenköpfchen in Leipzig: Ich suche ein älteres Rosenköpfchen (ca 7-10 Jahre alt) Weiblich, in Leipzig, gern auch Sachsenweit. Bei Fragen gern per PN Viele Grüße
  2. Ich glaube meine Agaporniden verstehen sich nicht und ich weiß nicht was ich tun soll

    Ich glaube meine Agaporniden verstehen sich nicht und ich weiß nicht was ich tun soll: Guten Tag, Ich habe mir endlich Tiere anschaffen dürfen von meinen Eltern aus und es wurden Agaporniden ^^ Ich habe zuerst zwei Mischlinge (uns...
  3. Frage zur Verpaarung meiner Rosenköpfchen

    Frage zur Verpaarung meiner Rosenköpfchen: Hallo liebe Vogelfreunde Ich versuch vers kurz zu halten Ich habe vor 2 Monaten ungeplant ein Rosenköpfchenommen bekommen. Kiwi war noch ein...
  4. Verpaarung mit Henne

    Verpaarung mit Henne: Hallo zusammen, Meiner Frau und mir ist vor drei Wochen einer unseren beiden Agas gestorben, so dass wir nun vor der Aufgabe stehen, die Henne...
  5. Agaporniden hacken nacheinander

    Agaporniden hacken nacheinander: Hallo an alle :) Seit 2 Wochen habe ich wieder ein Rosenköpfchenpärchen. Die erste Zeit haben sie sich sehr gut verstanden. Jetzt seit 2 Tagen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden