Verpaarung- unterschiedliche Meinungen

Diskutiere Verpaarung- unterschiedliche Meinungen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ich wüßte mal gerne eure Meinung zu folgendem Problem: Ich habe eine 6 Jahre alte Blaustirnamazone (Hahn), zu dem wir eine Henne suchen. Die...

  1. Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Ich wüßte mal gerne eure Meinung zu folgendem Problem:
    Ich habe eine 6 Jahre alte Blaustirnamazone (Hahn), zu dem wir eine Henne suchen. Die erste Verpaarung vor drei Monaten ist gründlich schief gegangen, da man uns einen Hahn als Henne verkauft hat und die beiden sich gar nicht gut verstanden haben.
    Mittlerweile haben wir den zweiten Hahn gut weitervermittelt (wir haben leider keinen Platz für 4 Tiere...).
    Nachdem wir mehrere Tehorien zu hören bekommen haben, bin ich mir jetzt unsicher:

    1. wir sollten eine junge Henne zu unserem Hahn setzen, damit er sie nicht als Konkurrenz ansieht und sie sich erst aneinander gewöhnen, bevor die Henne geschlechtsreif wird (ählich wie junge Hunde zu alten Hunden)
    Dann wüßte unser Anton aber die erste Zeit mit der Henne sicherlich nicht viel anzufangen und umgekehrt...oder?
    2. Wir sollen auf jeden Fall eine geschlechtsreife Henne nehmen, aber dabei wäre auch die Gefahr von Streitigkeiten größer...

    Anton ist eher zurückhaltend und hatte sehr viel Angst vor dem zweiten Hahn, obwohl dieser nicht wirklich agressiv, wenn auch sehr dominant war.

    Was meint ihr????
    (PS: mir wäre es am liebsten, wenn Anton sich aus einem Schwarm eine Henne aussuchen dürfte, aber wo gibt es so etwas?????????????)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jesse Allemani, 11. August 2012
    Jesse Allemani

    Jesse Allemani Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rüsselsheim
    Selber aussuchen ist immer am denk ich
     
  4. Maru

    Maru Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß jetzt nicht genau,wo du wohnst, aber in Bochum gibt es einen Papageienpark, dort wird dein kleiner dann in eine Voliere mit anderen gesteckt und bleibt dann dort einige Zeit, danach kommen die beiden dann zusammen in eine Voliere um sich näher zu beschnuppern.... Das idt aber ziemlich kostspielig, ich hatte dort vor 2 Jahren mal angefragt und ich meine da lag der Preis um die 1450€
    Liebe Grüße
     
  5. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Wind-Hexe

    selber raussuchenlassen ist immer die beste Lösung - wie hast Du das ganze mit Deiner Vergesellschaftung angestellt?
    Hast Du die beiden gleich zusammengelassen - oder war da Zeit und 2 Käfige?

    Meine beiden Hähne verstehen sich auch überhaupt nicht - aber mein riesengroßes Glück ist, dass ich Platz für 2 Paare hab.

    LG
    Maggy
     
  6. POLDY

    POLDY Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6000
    Ich habe selbst eine Frage was aber auch um verpaarung geht Hallo ich habe einen 1,2 jährigen Blaustirn amazone und habe vor 8 Wochen ein Mädchen 6 Montage Blaustirn Gelbwangen Amazone dazu gesetzt weil ich nicht wollte das mein sehr zahmer Poldy alleine bleibt . Er macht Annäherungen versuche sehr vorsichtig aber das Weibchen schreit und hackt nach ihm er bemüht sich wirklich aber die kleine lässt keinerlei Nähe zu ....Ich möchte Sie schon sehr gerne behalten kann ich den irgend etwas tun ...Kann sich Ihr Verhalten jetzt seit 8 Wochen noch ändern ....Ich bin wirklich verzweifelt und würde mich über einen Rat von Ihnen sehr freuen
    Mit lieben Gruß
    Sonja Hupfauf
     
  7. #6 charly18blue, 2. Januar 2017
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Und auch hier, der Thread ist schon älter. Was soll man hier raten was wir in Deinem Thread nicht schon geschrieben haben? Gerne würde ich Dir mehr helfen, aber man müßte evtl. die Situation auch mal sehen. Nimm doch mal ein Video auf uns stell es in Deinen Thread ein.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verpaarung- unterschiedliche Meinungen

Die Seite wird geladen...

Verpaarung- unterschiedliche Meinungen - Ähnliche Themen

  1. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  2. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  3. Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?

    Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?: Hallo, erstmal vorweg: ich bin am überlegen, mir wieder Papageien anzuschaffen. Wir hielten damals die verschiedensten Vögel - vom Zwergkampfhahn...
  4. 2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter

    2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter: Hallo, haben seite gestern 2 junge wellensittiche gekauft. Ein junges männchen , und nach einigen Stunden ein junges weibchen (von einem anderen...
  5. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]