Verpaarung von Graupapageien - Berichte und Erfahrungen

Diskutiere Verpaarung von Graupapageien - Berichte und Erfahrungen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Lieben, da ich häufig angesprochen oder angeschrieben wurde, wie es denn wohl funktioniert mit der Verpaarung von Graupapageien -...

  1. #1 Ottofriend, 4. Juli 2011
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hallo ihr Lieben,

    da ich häufig angesprochen oder angeschrieben wurde, wie es denn wohl funktioniert mit der Verpaarung von Graupapageien - besonders , wenn sie schon erwachsen sind, möchte ich hier mal anregen, ein paar Erfahrungsberichte zu sammeln. Dazu wünsche ich mir, dass ihr einfach mal erzählt, wie es bei euch war
    (*flüster* nicht immer schreiben wie es "sich gehört" oder wie es "nach Patentrezept richtig ist").
    Darunter sind bestimmt auch mal Berichte, wie es nicht funktionierte oder Probleme und deren Lösung werden geschildert.
    Jedenfalls vermute ich, dass so eine Sammlung für Menschen, die vor dem Problem stehen, hilfreich und lesenswert sein kann. Also, nichts gegen Ratschläge, aber die sind ja oft endlos und hier fände ich eine Sammlung von Erzählungen mal schön.

    Von meinen kann ich hier gern auch berichten, allerdings hatten wir keine Probleme zu lösen - ein Glücksfall wohl.
    Ich bekam meine ersten beiden Graupapageien als Paar. Es waren Abgabevögel von einer Familie in Leipzig, die gleichzeitig Katzen züchteten und nicht mehr so die Zeit für die Vögel und deren Freiflug fanden.
    Nach einigen Jahren starb der Hahn ganz plötzlich an einer Herzbeutelentzündung, wie wir durch Obduktion feststellten.
    Nebenan waren zwar die Amazonen, aber Karla sollte nicht allein bleiben. Sie war da acht Jahre alt, eine Handaufzucht, sehr zahm, oft albern und sehr verspielt. Wir halten unsere Vögel in einer Innen- Außenvoliere ganzjährig. Sie können selbst entscheiden, ob sie rein oder raus wollen. Da der Karl im Herbst starb, mussten wir einen Vogel nehmen, der ebenfalls draußen gehalten wurde oder aber bis zum nächsten Mai warten. In unserem Kreis sind nicht so viele Papageienhalter oder -züchter, aber wir hatten Glück.
    In der Auffangstation im Nachbarort haben sich nach acht gemeinsamen Jahren zwei der Abgabevögel zu einem Paar vereint und für Nachwuchs gesorgt. Dort bekamen wir einen acht Monate alten Vogel.

    Die Leiterin der Auffangstation ist sehr erfahren und so konnten wir gemeinsam feststellen, dass die beiden Vögel sich auf Anhieb mochten. Die Voliere hat wohl ausreichend Platz geboten, dass keine Gewöhnungsphase nötig war. Synchrone Handlungen fanden anfangs zwar mit viel Abstand statt, aber der verringerte sich im Laufe weniger Wochen.
    Karla war nun ja einige Wochen allein gewesen und freute sich sichtlich. Vor ihrem vorigen Partner hatte sie viel Respekt - er war klar dominant. Daher dachte ich, dass sie einem Jungvogel gegenüber sicherlich unbefangener sein würde. Diese Rechnung ging auf. Kim, ihr "Neuer" ist ein sehr fröhlicher und unbefangener Vogel, klar im Kopf und als Naturbrut aufgewachsen, aber doch gut an Menschen gewöhnt.
    Die beiden sind nun über zwei Jahre zusammen. Es hat nie Auseinandersetzungen gegeben, sie fressen gemeinsam an dem gleichen Stück Obst herum. Beide sind fröhlich und imitieren sowohl die Gartenvögel als auch uns oder unsere Hunde und Katzen.

    [​IMG]
    lg Sanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verpaarung von Graupapageien - Berichte und Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Verpaarung von Graupapageien - Berichte und Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  3. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  4. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...