verpaarung von kakadus

Diskutiere verpaarung von kakadus im Kakadus Forum im Bereich Papageien; hallo vogelfreunde ich habe seit etwa einem Jahr einen orangehauben kakadu er ist nun 9jahre alt und war als ich ihn bekam in einem...

  1. #1 vogelliebhaber, 2. Juli 2001
    vogelliebhaber

    vogelliebhaber Guest

    hallo vogelfreunde
    ich habe seit etwa einem Jahr einen orangehauben kakadu er ist nun 9jahre alt und war als ich ihn bekam in einem bedauernswertem Zustand. nach vielen Tierarzt besuchen hat sich leider nicht viel geändert außer das ich nun weiß er ist Körperlich gesund. Außerdem war er 8Jahre in einzelhaltung.
    Daich glaube Ihm mit einem Partner zu helfen, habe ich nach langem suchen eine Gelbhaubenkakadu Dame geschenkt bekommen. dieses Tier ist 24Jahre und war auch nur in Einzelhaltung.
    Nun zu meinem Problem leider wissen beide nichts miteineander anzufangen. Er hat angst und duckt sich nur , und Sie will Ihn nur beissen. Bitte sagen Sie mir doch ob überhaupt eine kleine Cance besteht das sich dieser Zustand Ändert.
    Da ich Angst habe der Altersunterschied ist vieleicht zu gross.
    Auch möchte ich keinen der beiden gerne abgeben, da bei dem orangehauben die möglichkeit besteht duch sein schlechtes aussehen zum Wanderpokal zu werden. Beide Vögel sind superzahm und sehr Menschenbezogen.
    Ich möchte doch beiden ein schönes Leben wenn auch in Gefangenschaft ermöglichen. Bitte helfen Sie mir mit Ihrem rat

    Vielen Dank dafür
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Kopf hoch

    die Vorraussetzungen sind nicht sooo schlecht.
    Das Männchen ist jünger als das Weibchen.

    Geduld ist halt angesagt, wenn man rechnet, daß das Weibchen wahrscheinlisch 24 Jahre alleine gelebt hat, kann die Umstellung auf einen Partner schon sehr lange dauern (auch Jahre).

    Wenn sich die beiden aktzeptieren, das heißt nicht mehr verletzen wollen, hast du gewonnen.

    hier kann man (glaube ich) nur zu Geduld raten.
     
  4. #3 Alfred Klein, 2. Juli 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Immer mit der Ruhe

    Hallo,
    Solche Geschichten sind arg langwierig. Da steht zunächst die Frage im Raum, ob die beiden gleich- oder gegengeschlechtlich sind. Bei zwei Hennen wird es etwas komplizierter. Zwei Hähne sind einfacher. Tja, die Männer vertragen sich halt besser ;)
    Hinzu kommt, daß beide in ihrer neuen Heimat sicherlich noch sehr unsicher sind. Also ist das große Abwarten angesagt. Es kann gut sein, daß die beiden sich nach einiger Zeit vertragen. Einige Zeit kann durchaus ein Jahr sein. Ob es die große Liebe unter den beiden wird, Wage ich nicht vorherzusagen. Jedoch werden sie sich wohl sicherlich irgendwann respektieren lernen. Das ist ein langer Weg, dornig und mit Streitereien.
    Kakadus sind recht empfindsame Vögel, die lange brauchen, bis sie etwas akzeptieren. Bei mir war es Anfangs sogar so, daß es einen Riesenaufstand gab, wenn nur mal eine Sitzstange ausgewechselt wurde.
    Laß den zweien Zeit, Zeit und hab viel Geduld. Wie Ursula postete, es ist schwer und dauert, jedoch wenn es geklappt hat, ist die Freude um so größer.
    Ich wünsche Dir viel Glück und freue mich, daß Du zwei bemitleidenswerten Vögeln ein neues Zuhause gibst.
     
  5. #4 vogelliebhaber, 3. Juli 2001
    vogelliebhaber

    vogelliebhaber Guest

    liebe vogelfreunde
    Danke für euren Rat .Ich werde also noch lange warten. weiterhin werde ich euch mit den erfolgen oder auch nicht erfolgen auf dem laufenden halten

    vielen dank
     
  6. #5 Alfred Klein, 3. Juli 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Will ich auch schwer hoffen :-)

    Es wird uns alle freuen, wenn wir ab und zu mal lesen, wie es mit den beiden läuft.
    Es ergeben sich manchmal die seltsamsten Dinge mit der Geierbande. Falls also Probleme auftreten, schreibe. Bei Erfolgen natürlich auch. Bin echt gespannt, wie es weitergeht.
     
Thema:

verpaarung von kakadus

Die Seite wird geladen...

verpaarung von kakadus - Ähnliche Themen

  1. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  2. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  3. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  4. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  5. Ziegensittich geschlecht/verpaarung

    Ziegensittich geschlecht/verpaarung: [ATTACH] Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen... mir ist ein Ziegensittich zugeflogen laut Aussagen ein Hahn. Hab ihm jetzt nach 2 Wochen eine...