Verpaarung von Rußköpfchen

Diskutiere Verpaarung von Rußköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Doro, das tut mir ja so leid für dei kleine Pain, hoffentliche entwickelt sich das alles zum Guten, ich wünsche es Euch ganz feste! Mit...

  1. delsab

    delsab Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Hallo Doro,

    das tut mir ja so leid für dei kleine Pain, hoffentliche entwickelt sich das alles zum Guten, ich wünsche es Euch ganz feste!
    Mit den Geschlechtern das ist sicher sehr spannend...Aber man muss einfach schauen, wie sie sich zueinander finden.
    Beide wollen Joke füttern.....und was macht Joke? und Pain?

    Können Peter und Paula in die Beinschen von Joke und Pain beißen?
    Hast Du den beiden einen Bereich zur Verfügung gestellt, wo sie sich zurückziehen können und ihre Ruhe finden, vielleicht sogar auch jeder für sich?
    Das lässt sich leicht mit Pappe bateln von innen (damit sie auch noch Knabberspass haben),
    oder Zweige mit Blättern dran nehmen und um die Käfigstangen winden.

    Ich drücke Euch ganz feste die Daumen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    ... jetzt hab ich ne ellenlange antwort geschrieben, tippe auf den flaschen Knopf und alles ist weg 0l0l0l0l0l0l0l0l0l

    Ich fasse mich daher jetzt etwas kürzer.

    Pain saß unbeteiligt dabei, als die 2 den oder die Joke (?) füttern wollten. Joke hielt seinen schnabel durch die Gitterstäbe - wollte also wohl gefüttert werden.

    Es wäre besser, wenn man die 4 im Freiflug miteinander beobachten könnte. Leider sitzen Pain + Joke ja separat - sonst wäre sicher Vieles anders.
    Peter + Paula schlafen gar nicht mehr zuzsammen. Peter verschwindet abends in einer kleinen Holzkiste, in die er richtig von hinten reinklettern muss (hab ihn morgens mal lange gesucht...). Er ist also komplett weg. Paula pennt auf der Voli der Finken.

    Soweit habe ich den Käfig von Pain und Joke abgedichtet, aber natürlich nicht Alles - sie sollen ja noch etwas sehen. Und genau an den offenen stellen wird geklettert - und in die Füße gebissen.
    Ist aber noch nie was Schlimmes passiert. Sie kreischen sofort und alle fliegen auf. Komischerweise beisst z.B. der Peter nur der Pain in die Füße und der Paula - nicht dem Joke.

    Bei meinem Glück habe ich wahrscheinlich 3 Hähne und 1 Henne...
     
  4. #83 Sittichfreund, 16. August 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Die ersteren sitzen doch außen und die letzteren drinnen, wenn ich das richtig verstanden habe. Es wäre also eher umgekehrt der Fall.

    Wie ich das hasse!!!! Da habe ich mir und Euch schon so manchen Beitrag erspart, weil ich zu faul war zum Neuschreiben.

    Wie Du vielleicht weißt, habe ich auch drei Hähne und eine Henne hier, aber da gibt es keine Probleme - die Dame ist treu.

    Fünf junge Rußköpfchen habe ich derzeit im Nistkasten und ich hoffe, daß da wenigstens 2 Hennen dabei sind, dann kann ich nächstes Jahr mit drei Paaren züchten. :)
     
  5. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Moin Sittichfreund,
    klar sitzen Pain und Joke drinnen, aber dennoch klettern die 2 von innen an den Gittern entlang - und draußen sitzen ja Peter + Paula und beobachten die Füße.... komischerweise sind Pain + Joke da freundlicher. Natrülich gehen auch die Füße der Freiflieger in den Käfig, aber die beiden kneifen da nicht rein.

    Ich erinner mich, ja, Du sagtest das mit Deinen 3 Hähnen. Sind dann 2 der Hähne ein "Paar"? Das heisst: kuscheln die etc.?
     
  6. #85 Sittichfreund, 17. August 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Nein, sie sind kein Paar. Der eine Hahn (mit Zertifikat) war mir übrig geblieben als seine Henne starb. Habe dann von einem Züchter drei Vögel geholt. Die saßen zusammen 1,1 und 0,0,1 in einem Käfig. Habe sie dann alle drei genommen, denn der Einzelne sollte nicht alleine bleiben und er hätte ja auch eine Henne sein können. Alle vier leben seither bei mir in einem Käfig. Das Paar hat die Jungen.
    Der 0,0,1 hat sich inzwischen als Hahn geoutet, als er versuchte die Henne zu besteigen. Sie hat ihm eins gepfiffen, sprich in den Fuß gezwickt, seither ist Ruhe.

    Die Kücken dürften in den nächsten Tagen den Kasten verlassen. Wenn es gut geht und zwei Hennen dabei sind, dann werden sich die zwei älteren Herren auch je eine aussuchen dürfen.
     
  7. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Moin,

    das erste Ergebnis von Paula + Peter ist da:
    Paula ist ein Paul, also ein Hahn - Peter ist wie vom Züchter angegeben auch ein Hahn.

    Ich könnte so kotzen wegen Paul(a)s Züchter. Da fahre ich damals 650 km, weil er sagt, es sei definitiv eine Henne, und jetzt sowas. Der kriegt gleich erstmal eine gepfefferte mail, das sag ich Euch.

    Dir, lieber Sittichfreund, wünsche ich, dass Du 2 Hennen dabei hast.
     
  8. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    So, habe dem Züchter mal eine nette mail geschickt mit den neuen Fakten zu seiner angeblichen Henne - Paul(a) hatte ja seinen Angaben nach sogar Eier gelegt (wie das gehen soll, kann er mir jetzt mal erklären).
    Bin gespannt, was er so schreibt.
    Habe ihm ebenfalls gesagt, dass ich ein Entgegenkommen von ihm erwarte, z.B. in Form einer durch ihn DNA-getesteten Henne. Mal sehen.
     
  9. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du jetzt nochmal da hoch fahren musst, um eine tatsächliche Henne gegen die "falsche Henne" einzutauschen, dann sollte er dir aber in jedem Fall das Benzingeld erstatten!!! Oder er bringt Dir das Tier, wenn er das möchte. 8(

    Berichte bitte, was er auf Deine Mail geantwortet hat. Das würde mich nun brennend interessieren!
     
  10. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Nur weil Paula ein Paul ist, muss er nicht weg. Sicher bleibt er hier. Und ob ich nun wie aktuell 4 oder dann vielleicht 6 Rußköpfchen habe... hole ich halt noch 2 passende Geschlechter dazu.
    Irgendwo finde ich einen seriösen Züchter.
    Bei dem Typ aus Lehre - wo Paul herkommt - spekuliere ich auf eine "geschenkte" Henne als "Ersatz".
    Werde mich melden, wenn ich von ihm eine Antwort habe.
     
  11. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    :-)

    Sorry, hatte verstanden, dass Du Paul/a wieder hergeben möchtest. Kompliment, dass Du sie/ihn behältst und statt dessen "einfach" den Schwarm erweiterst! Na, die Federbällchen werden sich freuen, wenn noch 2 Neue dazu kommen :zustimm:
     
  12. #91 Sittichfreund, 18. August 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Auch ich finde es toll, wie Du das handhabst. Ich drücke die Dauemen daß alles zu Deiner Zufriedenheit klappt. Bei mir dauert das Aufstocken länger. :(
     
  13. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Jetzt haltet Euch fest: habe eben nochmal in Bielefeld angerufen, ob die mir nun vielleicht schon telefonisch sagen können, wie die DNA-Ergebnisse von Pain + Joke aussehen:

    Joke ist eine Henne (deshalb haben Peter + Paul auch versucht, sie durch die Gitterstäbe zu füttern) und Pain ist ein Hahn.

    SUPER????????

    Es ist ja echt Alles anders, als erwartet. Oh man.
     
  14. delsab

    delsab Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Also Doro, ich habe ja schallend gelacht :) :) ach Gott, ist das herrlich, sorry, ich weiss, bei Dir ist jetzt alles durcheinander 0l0l0l Nur Peter stimmt, oder wie war das?

    Uns ist es nicht anders ergangen :nene: der angebliche AgaHahn hat plötzlich Eier gelegt und die AgaHenne war der neue AgaHahn ;)

    Auch bei unserer Amazonen wurde der angebliche Hahn laut Züchter nach 13 Jahren per DNA tatsächlich zu einer Henne :D
     
  15. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Das ist echt der Hammer.

    Ja, hier hatte nur der Züchter von Peter Recht - und das war auch der Einzige wo ich gesagt habe, den empfehle ich blind weiter weil er echt top war.

    Tja, dann suche ich jetzt mal 2 DNA-GETESTETE Hennen...
     
  16. delsab

    delsab Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    wie geht es eigentlich Deinen beiden Sorgenkindern Paul und Pain ?
    Klappt es gut mit der Medigabe?

    Ja, bei den Rackern ist DNA immer die sichere Methode, alles andere ist nur geraten ;)
    Viel Glück, aber es ist auch sehr schön, wenn ihr zu bald sechst seid!
    Er hätte das gedacht :D

    Wer von den vieren ist das auf Deinem Benutzerbild?
     
  17. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hi,

    auf dem Benutzerbild ist Smoky - mit ihm fing ja alles an :-)

    Also mit der Medigabe das geht.
    Bei Pain denke ich zwar immer, sie kriegt gleich nen Herzinfarkt, aber es klappt.
    Paul habe ich heute mit meinem heute geliferten großen Kescher tatsächlich im Freiflug fangen können. War wesentlich entspannter, als immer Rolladen runter, Licht aus etc.. Mein vorheriger Kescher hatte ja nur 13 cm Durchmesser - da konnte es mit dem Keschern nicht klappen.

    Pain geht es mit der Atmung leider unverändert... :-((
     
  18. #97 watzmann279, 19. August 2011
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Doro,
    na bei dir ist ja nun wirklich was los, ich habe mir gerade deine Geschichte nochmal durchgelesen, ja so schnell geht es mit einem Schwarm, man fängt klein an u. aufeinmal werden es immer mehr:D
    Ingrid
     
  19. #98 watzmann279, 19. August 2011
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hei, Sittichfreund:)

    sehe gerade, das du aus der Nähe von Rosenheim bist, na da bin ich direkt in der Nähe, ich komm aus dem Mühldorfer Raum:D
    dachte mir schon ich bin hier fast alleine auf weiter Flur:0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Moin Ingrid,

    ja, so kann es gehen.

    Pain macht mir Sorgen. Er bekommt ja jetzt schon seit 3 Tagen - zusätzlich zu den anderen Medis - das Antibiotikum. Atmung hat sich in keiner Weise gebessert. Ich fahre morgen nochmal zu Fr. Dr. Köhnen. Sie will Pain nochmal sehen.
    Ich hoffe, alles wird gut.
    Es ist so schlimm wenn ich ihn keschern muss 2x/Tag. Danach denke ich immer, er kollabiert gleich, so japst er nach Luft... aber auch in Ruhe atmet er sehr schwer und sehr schnell. Shit.

    Aus dem "Hahn Joke" wird jetzt übrigens die "Henne Josey" - nur, damit ihr weiterhin mitkommt mit den Namen. Ich komm da selber kaum mit, verwechsel auch immer noch "er" und "sie" etc., aber das wird schon. Pain bleibt Pain, den Namen verbuche ich unter unisex.
     
  22. #100 delsab, 19. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2011
    delsab

    delsab Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Hallo Doro,

    das ist gut, dass Du Pain wieder vorstellst... Vielleicht kannst Du Pain bei der Tierärztin zur Erst-/Intensivbehandlung "stationär" aufnehmen lassen? Ich fände das recht sinnvoll, denn so wie Du seinen Zustand beschreibst hört es sich sehr beunruhigend an... Frage sie doch mal und für den Fall würde ich Josey mitnehmen, damit Pain nicht so alleine ist...so haben wir das immer gemacht.

    Was meinst Du?

    Korrigier mich, aber er bekommt, Medis zur Entwässerung, ein Herzmittel und Schmerzmittel und Antibotikum?
    Frage die Ärztin, ob das vergößerte Herz (auch Atmung mit Schwanzwippen, richtig?) von Aspergillose kommen kann. Dann ist die Antibiotikum genau das falsche Mittel und fördert den Pilz, was ihm sehr schadet...

    Ich frage, wiel wir auch einen Aga aus schlechter Haltung hatten, ähnlich gelagert, bei dem es so ablief..
     
Thema: Verpaarung von Rußköpfchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rußköpfchen

    ,
  2. agaponiden russköpfchen

    ,
  3. vetmedin bei agaporniden

Die Seite wird geladen...

Verpaarung von Rußköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  2. Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(

    Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(: Hallo, ich habe seit 3 Jahren wieder Agaporniden. (früher schonmal Pfirsichköpfchen) Zuerst ein Russköpfchenpaar, leider von einem Züchter für den...
  3. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  4. Rußköpfchen Nachzucht 2017

    Rußköpfchen Nachzucht 2017: [ATTACH]Der Papa Die jetztigen Jungen im Kasten und die "erwachsenen" Riesenbabys (die am Gitter sind von letztem Jahr) [ATTACH] [ATTACH]
  5. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...