Verpaarung von Rußköpfchen

Diskutiere Verpaarung von Rußköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; ...Vielleicht habe ich ja auch echt einfach/ endlich mal Glück. Ich wünsche es Dir so sehr, viel Glück :0-

  1. delsab

    delsab Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Ich wünsche es Dir so sehr, viel Glück :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    DANKE
    Und morgen gibts dann neue Fotos von der Bande...
     
  4. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Doro,

    das sind ja mal tolle Neuigkeiten! :zustimm:
    Dann mal viel Erfolg morgen,

    (und sorry für das Missverständnis).

    Gruß,
    Claudia
     
  5. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Kein Thema :zustimm:

    Bis morgen mit neuen Infos und neuen Fotos.
     
  6. hannelucci

    hannelucci Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    hallo Doro! ich hab da alles gelesen ..von anfang an - ich freue mich soooooo für euch das alles klappt:bier::freude:
    liebe grüsse christa mit der ösibande
     
  7. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Lieben Dank, Christa.
    Warst wohl stille Mitleserin bislang, was?

    Ich gehe jetzt mit meinem Hund raus und dann bubu machen, denn morgen muss ich früh raus - RUSSNASEN holen. :dance:
    Ich hab gerade mal geschaut, sind auch wieder so 450 km Fahrt. Ich hoffe, mein Rücken macht das lange Sitzen mit (bin momentan krankgeschrieben, weil ich Rücken hab...). Aber was tut man nicht Alles für "das liebe Vieh", nicht wahr?!
     
  8. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    hallo doro,

    ich wünsch dir für morgen eine stressfrei fahrt ganz ohne stau!

    auf bilder deiner neuen damen freu ich mich schon jetzt...

    viele grüße andrea
     
  9. italia

    italia Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nordtoscana
    hi,
    wuensch dir auch toi..toi..toi
    -eine stille mitleserin, die deine geschichte sehr bewegt und nun schon eine weile mitverfolgt
    lg claudia
     
  10. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Glüüüüüüüückwunsch!

    Na, da hast Du ja endlich mal Glück, wie es aussieht! SUPER! :beifall: :beifall: :freude:

    Gute Fahrt wünschen wir Dir und vor allem: Gutes Nachhausekommen mit den beiden Zwergen! Ist ja heute zum Glück nicht ganz so heiß wie gestern.


    LG morry
     
  11. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hi zusammen,

    danke für Eure Wünsche - sie haben gewirkt. Kein stau, nur ein paar Baustellen - dennoch leider 5 Std. Fahrt. Naja, aber die Ladies sind da.

    Als ich eben so alle da sitzen sah, musste ich so an die Aussage von Sittichfreund denken mit den bunten Fußringen... jetzt wirds echt schwer mit dem Auseinanderhalten.

    Die neuen Ladies werden Lena und Heidi heissen - aber ehrlich: wer jetzt so im Freiflug welche von beiden ist ??????????????????

    Der Züchter hatte eine tolle Anlage mit großen Freivolieren im Garten. Alles sauber. Er übergab mir die beiden mit Futter und natürlich den DNA-Zertifikaten. Alles super. Keine atmet komisch, keiner fehlen Zehen, alles in Ordnung mit ihnen.

    Hier war es echt cool beim Ankommen: die 2 stehen im Flur, hören hinten im Vogelzimmer einen der 4 piepen. Die 2 antworten... ja da war aber was los. Ein Gekreische ohne Ende. Entsprechend stürmisch war dann die Begrüßung im Zimmer.
    Ich habe die 2 nicht sofort rausgelassen, Paul + Pain haben erst ihre Medis bekommen (wollte nicht gleich die Neuen mit durchs Zimmer scheuchen).

    Tja, und jetzt sind sie so seit 30 min zusammen. Soweit überwiegend harmonisch.

    Wer da zukünftig mit wem eine Bindung eingeht, vermag ich noch nicht zu sagen. Momentan beschnuppern sich alle erst einmal. Ist ja denke ich auch normal.

    Und jetzt mal Fotos von der Bande, viel Spaß beim Rätseln, wer wohl wer ist (außer Pain - wenn man den Kopf sehen kann - erkennt man bis auf Peter mit den hellen "Rostflecken" am Kopf echt auf Anhieb keinen gezielt, oder?)

    Den Anhang Die 6.jpg betrachten Den Anhang Heidi + Lena.jpg betrachten
    Den Anhang Heidi + Lena 2.jpg betrachten Den Anhang Die 6.1.jpg betrachten
     
  12. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube auch hier hat es keinen Sinn, das Thema "Quarantäne" anzusprechen...
     
  13. #132 drea1969, 22. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2011
    drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    ich muss ihm recht geben - es hätte sinn gemacht!

    ich wünsch dir trotzdem viel freude mit deiner truppe und hoffe das sich bald paare zusammen finden ...

    viele grüße andrea
     
  14. delsab

    delsab Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Hi Doro,
    Quarantäne wäre wichitg gewesen...trotzdem freut es mich, die 6 so zusammen zu sehen
    ich kann sie auseineinder halten, also 1:) 3:) 2:) 4:) 6:) 5:) uff, das war schwer!
    Tolle Fotos!

    Frage: Mit was hast Du das Fenster abgesichert (Gitter)? Und gegen zuschlagen ist das Fenster auch gesichert?
     
  15. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Doro,

    super, dass das mit den beiden Hennen so schnell geklappt hat. Einen schönen, kleinen, grünen Schwarm hast Du jetzt. :freude:


    Hallo Dermichi,

    Ja, das Thema Quarantäne ... das sollte mal ausführlicher thematisiert werden.
     
  16. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hallo Ihr Lieben,

    ich erwähnte ja, dass diese 2 Rußköpfchen aus dem "Projekt Rußköpfchen" kommen. Dessen Züchter unterliegen strengen Auflagen, was Zucht, Gesundheitsvorsorge etc. anbelangt. Sollte z.B. ein Vogel Krankheitszeichen zeigen, gehen die damit zum Amtsveterinär mit einer Zusatzausbildung im Bereich Vogelkunde. Kotproben etc. sind regelmäßig Pflicht, da das Projekt sonst gefährdet ist.
    Hätte ich die 2 also wieder aus einem gammeligen Zuchtstall geholt, dann wäre das anders gewesen. Aber ich denke guten Gewissens behaupten zu können, dass ich wirklich gesunde Vögel abgeholt habe. Bei 50 Euro je Tier sollte ich das auch glauben dürfen.

    Ich hoffe, dass Ihr in diesem speziellen Fall (Vögel aus diesem Rußköpfchen Projekt) meine Meinung zur nicht eingehaltenen Quarantäne teilt. Wer mag, kann sich ja mal durch die Unterpunkte klicken: http://www.wa-sys.de/porn/index2.html

    Ich muss jetzt auf die Couch, bin gerade erst heim gekommen: als wären die heute gefahrenen Km nicht schon genug, nein, musste Bruder + Schwägerin noch vom Flughafen abholen und nach Hause fahren (nochmal über 200 km).
    Gute Nacht
     
  17. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    hallo doro,

    dann erhol dich erst mal gut!
    und es ist immer wieder schön, wenn auch über richtige züchter - die empfehlenswert sind - mal etwas geschrieben wir, und nicht nur über die vermehrer mit zuchtgenehmigung!
    denn die gibt es ja auch, aber viel zu oft werden sie leider mit den falschen in einen topf geworfen...


    viele grüße andrea
     
  18. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hi Andrea,

    ja, wenn es mal etwas Positives zu berichten gibt, dann sollte man das wirklich auch tun. Es liegt ja heutzutage leider scheinbar in der Natur der Menschen, eher zu tadeln als zu loben (jedenfalls bei den meisten - so mein Eindruck).

    Jetzt war ich noch mit dem Hund draussen - jetzt bin ich wirklich couchreif :zwinker:

    Bis morgen mal
     
  19. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claudia,
    das Thematisieren hatte ich schon versucht (in der Quasselecke), da hat sich aber seit 12.08. nichts mehr getan, vielleicht kannst Du ja mal einen Link dorthin setzen.
    Doro, es geht ja nicht nur darum, daß die "Neuen" die "Alten" infizieren könnten, sondern in Deinem Fall besteht wohl umgekehrt die größere Gefahr.
    Gruß
    Dermichi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hallo Michi,

    ich weiss nicht, ob Du hier Alles so mitgelesen hast. Die 4 "Alten" sind mehrfach der TÄ vorgestellt worden. Sie sind komplett durchgecheckt worden, Kotsammelproben sind zweimal ohne Befund gewesen und wegen der 2, die Itrafungol bekommen: diese Pilzerkrankung ist gem. der Fr. Dr. Köhnen NICHT übertragbar von Vogel auf Vogel. Ich denke, wenn eine vogelkundige TÄ ihr OK gibt, dass die Vögel nun zusammen fliegen dürfen, dann kann man diese Aussage auch entsprechend ernst nehmen.
     
  22. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    ... da das bisherige kleine "Mehrfamilienhaus" ja nicht ausreichte und es gerade dort viel Theater gab, wer jetzt wohl welche "Wohnung" bezieht, wurde heute früh kurzerhand angebaut... nun haben wir quasi ein großes "Doppelhaus" mit genügend kleinen "Wohnungen" für Alle... :beifall::zwinker:

    Den Anhang Die 6.2.jpg betrachten
     
Thema: Verpaarung von Rußköpfchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rußköpfchen

    ,
  2. agaponiden russköpfchen

    ,
  3. vetmedin bei agaporniden

Die Seite wird geladen...

Verpaarung von Rußköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  2. Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(

    Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(: Hallo, ich habe seit 3 Jahren wieder Agaporniden. (früher schonmal Pfirsichköpfchen) Zuerst ein Russköpfchenpaar, leider von einem Züchter für den...
  3. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  4. Rußköpfchen Nachzucht 2017

    Rußköpfchen Nachzucht 2017: [ATTACH]Der Papa Die jetztigen Jungen im Kasten und die "erwachsenen" Riesenbabys (die am Gitter sind von letztem Jahr) [ATTACH] [ATTACH]
  5. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...