Verpartnerung Gelbbrustara

Diskutiere Verpartnerung Gelbbrustara im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe folgendes Problem. Wir haben einen Gelbbrust Ara, welcher leider keinen Partner hat. Sämtliche Versuche ihn zu Verpartnern sind...

  1. #1 Gabriel86, 4. März 2006
    Gabriel86

    Gabriel86 Guest

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Wir haben einen Gelbbrust Ara, welcher leider keinen Partner hat. Sämtliche Versuche ihn zu Verpartnern sind bisher gescheitert. Nun habe ich gehört dass es Personen gibt, welche es sich zum Ziel gesetzt haben diesen Tieren einen Partner zu finden, jedoch finde ich im I-Net nirgends eine Adresse. Könnt ihr mir weiterhelfen?

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Gabriel,

    ein herzliches willkommen hier bei uns :bier:

    um dir hier zu antworten muesste man schon einwenig mehr erfahren, zb weisst du das geschlecht kennst und warum sind alle verparungs versuche gescheitert sind?
    es gibt nicht viel zuechter die sich bereit erklaeren einen ara zur partnerwahl aufzunehmen da die gefahr sich eine krankheit in den bestand zu holen sehr gross ist. eigentlich kenne ich persoenlich nur einen der das macht..aber dies geht sehr ins geld.
    vielleicht ist es moeglich dir hier hilfe stellung zu geben , aber das geht nur mit mehr wissen wieso und weshalb es scheiterte.
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Auch ein Hallo von mir ;)

    Wichtig wäre noch das Alter :+klugsche

    Wie und wo fanden die Verpaarungen statt?

    Wie oft wurde es versucht?

    Wenn natürlich das Geschlecht unbekannt ist und auf Gutdünken einfach ein Ara hinzugesetzt wurde...............

    Also, es wäre nett, wenn Du etwas ausführlicher darüber berichten könntest.

    Normalerweise sind Aras recht einfach zu verpaaren, wenn man gewisse Punkte von vornerein beachtet. ;)

    Die Unterbringung wäre auch noch wichtig. :+klugsche
     
Thema:

Verpartnerung Gelbbrustara