Verpartnerung

Diskutiere Verpartnerung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen wie sich einige vieleicht noch erinnern ist mir mein graupi hahn vor ca 4 wochen gestorben,und ich war auf der suche nach einem...

  1. galabaer

    galabaer Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    53937 Schleiden
    hallo zusammen

    wie sich einige vieleicht noch erinnern ist mir mein graupi hahn vor ca 4 wochen gestorben,und ich war auf der suche nach einem neuen hahn für meine lady hier .ihr hat es anscheinend nicht viel ausgemacht obwohl sie 10 gemeinsame jahre verbracht hatten.ich denke es liegt daran das es eine handaufzucht ist .sie hat ganz schnell spitz gehabt das ihr vermehrt aufmerksamkeit zukommt seit der hahn tod ist.
    was ich aber eigendlich wissen möchte hier ist wie lange haben eure verpartnerungsversuche gedauert?
    wir haben mittlerweile einen neuen kerl an unsere seite und alles läuft gut.ca 1 woche stand mann nebeneinander in 2 käfigen und nach gemeinsammen ausflügen wurde mann sich schnell einig zusammen eine volli zu bewohnen.sie hat ihm zwar gezeigt wo der hammer hängt und wer hier hausrecht hat,von wegen lady´s first ich zu erst fressen und leckerchen ,baden etc,und dann der herr.
    würde mich über einige erfahrungsbericht freuen

    lieben gruß
    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katrin Timneh, 24. Februar 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Hallo Markus
    ich kann dir zwar leider nicht meine Erfahrungen mitteilen(aber bald,da bekomme ich eine henne:zwinker:für meinen Hahn)aber ich finde das es doch sehr gut bei dir läuft.Ich hatte mal eine Vergesellschaftung versucht,welche total in die Hose ging,da Otto sie bei jeder Gelegenheit beißen wollte.Aber das ist eine längere Geschichte.
    Falls du es noch nicht hast,lies doch mal das Thema,,Jockeline und Bobby"von lady li.Spannend!
     
  4. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Hallo,

    ich finde auch, dass es sich sehr gut bei euch anhört.
    Wir haben von den 2 Varianten die gewählt, beide direkt in die Voliere zu setzen. Die erste Zeit saß Speedy auf seinem Ast wie angetackert und dann hat er erstmal die Hirse gefressen, die zufällig neben ihm hang (hat sich also direkt den richtigen Platz ausgesucht).
    Pietry war auch neu in der Voliere, von daher hatte keiner Gewohnheitsrechte.
    Es gab nie gefährliche Prügeleien um irgendwas von daher mussten wir sie nicht trennen, wobei der 2. Käfig immer bereit stand.
    Mittlerweile leben Sie nun 3 1/2 Jahre zusammen und es ist wie in jeder guten Ehe erst wird geknutscht und dann gezankt, weil das vertragen so viel spaß macht.

    Unsere Variante ist die riskantere aber es hat funktioniert. Wie gesagt, wir wären natürlich auch dazwischen gegangen und hätten es mit 2 Käfigen probiert, wenn was nicht geklappt hätte.

    Bei manchen geht es schneller, bei manchen dauert es. Es ist wie bei Menschen die einen gehen schneller ran, als die anderen.
    Das goldene Rezept gibt es nicht. Es kann auch nicht mit jeder Verpaarung klappen, denn wir wollen ja auch nicht von irgendwem verkuppelt werden, weil wir uns lieber selber einen Partner aussuchen.

    Aber wie auch schon geschrieben, bei dir hört es sich gut an und Machtkämpfe kommen auch immer mal vor, aber wenn die große Abneigung da wäre hättest du es schon zu spüren bekommen.

    Weiterhin viel Glück und erzähl uns doch wie es weiter verläuft und Fotos sind auch prima.
     
Thema:

Verpartnerung

Die Seite wird geladen...

Verpartnerung - Ähnliche Themen

  1. Rupfen, keine Verpartnerung, auf Mensch fixiert

    Rupfen, keine Verpartnerung, auf Mensch fixiert: Hallo Zusammen, mal wieder bin ich auf der Suche, wie ich meinen Nymphensittichen helfen kann. Meine Henne lebte bei mir alleine, hat mich...
  2. Edelpapagei-Verpartnerung NRW

    Edelpapagei-Verpartnerung NRW: Hallo Ihr ! Hat jemand mit Verpartnerung im Raum NRW Erfahrungen gemacht? Oder kennt jemanden der was dazu schreiben kann? Grüße
  3. Verpartnerung nach 25Jahren in Einzelhaltung?

    Verpartnerung nach 25Jahren in Einzelhaltung?: Mich würde interessieren, wie ihr die Chancen einer Verpartnerung im folgenden Fall seht: Ich habe vor längerer Zeit eine Graupapageihenne...
  4. Verpartnerung und "Inselhaltung"

    Verpartnerung und "Inselhaltung": Hallo, seit dezember bin ich hier im forum, hab allerdings nur die beiträge gelesen, weil ich mich nicht getraut habe was reinzuschreiben wollte...
  5. Die wohl schnellste Verpartnerung

    Die wohl schnellste Verpartnerung: :beifall: Hallo Ihr Lieben, wie ich in anderen Beiträgen geschrieben habe, ist unsere Rosa gestorben, das Pfirsichköpfchen:( Das war letzte...