Versand von Vögeln...

Diskutiere Versand von Vögeln... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, ich werde wohl das erste Mal Vögel versenden. Meine Frage an euch ist, wie macht ihr denn das mit der Bezahlung der Tiere und der...

  1. #1 Sevgikusu, 8. Juni 2007
    Sevgikusu

    Sevgikusu Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46149 Oberhausen
    Hi,

    ich werde wohl das erste Mal Vögel versenden.

    Meine Frage an euch ist, wie macht ihr denn das mit der Bezahlung der Tiere und der Versandkosten?

    Lasst ihr euch das gesamte Geld vorab überweisen oder nur einen Teil?
    Denn es kann ja durchaus sein, dass der Käufer einen Sprung hat und einfach das Geld nicht bezahlt... Also ch bin da sehr skeptisch...

    Würde mich freuen, wenn ihr mir eure Handhabung schreiben könntet...

    Gruß aus Oberhausen, Sevgikusu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gritters, 8. Juni 2007
    gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Versand nur bei Vorauszahlung des Gesamtpreises.
     
  4. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Das Risiko liegt wohl auf beiden Seiten. Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit,zahlen bei Erhalt der "Ware" !!!
     
  5. #4 Geierhirte, 8. Juni 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Ein Nachnahmeversand ist bei den mir bekannten Logistikern nicht möglich. Üblich ist eigentlich Vorauskasse inkl. der Versandkosten. Sicher gehört da Vertrauen zu, aber wer sich Vögel (ungesehen) schicken lässt, vertraut dem Versender ja schon in einer gewißen Weise.

    Auf jeden Fall immer den vollständigen Namen mit Adresse und Telefonnummer geben lassen und sämtlichen Schriftverkehr aufbewahren.

    100% Sicherheit gibt es hier leider nicht.

    LG, Olli
     
  6. triton

    triton Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Generell: Vögel verschicken, ich weiß nicht, was ich davon halten soll....
     
  7. #6 arneburg, 8. Juni 2007
    arneburg

    arneburg Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39596 - Arneburg
    Hallo,

    kassiere auf jeden Fall im vorab die komplette Summe. Denn leider sind nicht alle Menschen ehrlich. Hab da schon einige schlechte Ebay-Erfahrungen gemacht.

    Gruß, Silvio .
     
  8. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    versand

    hallo auf jeden Fall komplett vorher alles bezahlen lassen.es besteht sonst das Risiko das die Leute es sich anders überlegen und der Vogel nicht angenommen wird-und das wäre für das Tier das schlimmste was passieren könnte!Stress pur und dann in der Hitze!
     
  9. #8 arthur18, 8. Juni 2007
    arthur18

    arthur18 Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88410 Bad Wurzach
    versand

    Hallo,
    ich habe schon des öffteren Vögel verschickt, es gab nie Probleme. Wenn ich da an selbstabholer denke,die manchmal über mehere Stunden unterwegs sind und auch keine geeigneten Transportkäfige haben ist das Verschicken eine gute Möglichkeit.
    Die Bezahlung aller Kosten erfolgt immer im Voraus, erst nach Geldeingang wird versand, so ist es üblich. Natürlich gibt es überall schwarze Schafe, aber soviel Erlichkeit sollte doch selbverständlich sein, das wen bezahlt wurde auch ordentliche Ware wie abgesprochen versand wird.
     
  10. #9 Sevgikusu, 8. Juni 2007
    Sevgikusu

    Sevgikusu Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46149 Oberhausen
    Hi,

    Danke für die bisherigen Antworten.

    Wie, also in was für einer "Box" schickt ihr die kleinen auf die Reise??
    In meinem Fall würde ich 2 Grünwangen-Rotschwanzsittiche auch die Reise schicken, sind etwas kleiner als Nymphensittiche.

    Gruß aus Oberhausen, Sevgikusu
     
  11. #10 Sevgikusu, 10. Juni 2007
    Sevgikusu

    Sevgikusu Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46149 Oberhausen
    Hallo,

    ich werde meine Vögel doch nicht verschicken, habe eine andere Möglichkeit gefunden...

    Gruß aus Oberhausen, Sevgikusu
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. cygnus

    cygnus Guest

    hallo,

    kann man auch irgendwo nen krähen- oder rabenvogel bestellen?

    jungvögel werden sicher nicht versandt gell?!?

    gruß
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Ich weiß wirklich nicht, was du dir so vorstellst?
    Glaubst du im Ernst, jemand der Rabenvögel züchtet würde dir einen JV zur Handaufzucht schicken, oder auch nur überlassen?
     
Thema:

Versand von Vögeln...