Versöhnung mit dem Clicker

Diskutiere Versöhnung mit dem Clicker im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hab mal eine Frage: Es ist so, dass ich jetzt im Prinzip mit Füßchen-Geben wieder von vorne angefangen hab. Sie geben...

  1. #61 carola bettinge, 3. Dezember 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hallo,

    ich hab mal eine Frage:

    Es ist so, dass ich jetzt im Prinzip mit Füßchen-Geben wieder von vorne angefangen hab. Sie geben zuverlässig ihre Füßchen her und Baucis hat es so wie vorher auch wieder einigermaßen drauf mir das richtige Füßchen zu geben. Phili hat ihre Probelme wie vorher auch.
    Nochmal kurz wie ich es mache: Ich komme stark seitlich von rechts, wenn ich den Rechten Fuß haben will und stark seitlich von links, wenn ich den linken Fuß haben will. Baucis hat das von Anfang an eigentlich intuitiv, das Füßchen gerreicht, was näher lag, hat es also richtig gemacht. Nur wenn ich zu oft nur das eine Füßchen geben hab lassen, war er etwas verwirrt, wenn er das andere geben sollte.
    Philemon macht das nicht so intuitiv. Ich habe es wie vor der Trainingspause auch, damit probiert, sie nur zu clicken, wenn sie mir das richtige Füßchen gibt. Da das aber relativ selten vorkommt, ist wirklich mit anzusehen, wie sie das frustriert und sie es noch weniger kapiert.

    Jetzt meine Frage: Könte es klappen, wenn ich sie clicke, egal welches Füßchen sie mir gibt. Gibt sie mir allerdings das richtige, gibt es einen Jackpot, gibt sie mir das Falsche, kriegt sie die normale Belohnung. Könnte das so funktionieren, oder verwässer ich damit meine rechts-links-Symbolik?

    Gruß, schönes Wochenende an alle, Carola
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    hmmmm, ich würde erst immer nur das rechte (oder das linke) üben bis das 100%ig sitzt mit Kommando.

    Dann erst würde ich mit dem anderen Fuss üben. M.E. wird sie sonst zu sehr frustriert.

    Du könntest auch mit dem Rechten und linken Fuss unterschiedliches Üben. z.B. mit dem rechten "Hände schütteln", und mit dem linken "high five".

    LG;

    Ann.
     
  4. #63 carola bettinge, 3. Dezember 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hmm,

    Ich spiel das jetzt mal in Gedanke durch:

    -Ich lasse sie immer, sagen wir das Recht Füßchen geben. bis das klappt
    -Dann setzt ich ein Kommando dafür ein, sagen wir jetzt mal "rechtes Füßchen"
    - Dann , ja dann geht`s los, wie krieg ich sie dann dazu mir das Linke zu geben?
    - gut dann sag ich jetzt mal, ich trainier das Rechte so, dass ich ihr den Finger nciht mehr entgegenstrecke,
    -und dann, streck ich ihr den Finger entgegen, wenn ich den Linken will. Nur wenn sie es genauso wenig macht wie jetzt, ist sie doch genauso frustriert,oder?


    ...kompliziert...

    Gruß, Carola
     
  5. #64 carola bettinge, 3. Dezember 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hmm, und wenn ich ihr das "kommando" (im Moment von rechts kommen / von links kommen) deutlicher mache?

    Kann es sein, dass ich auf meine momentane Weise noch ewig warte, weil sie einfach keinen Unterschied sieht zwischen von rechts und von links?

    Müsste mir nur noch einfallen lassen wie....

    Gruß, cArola
     
  6. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Der Unterschied müsste zumindest am Anfang ganz extrem deutlich sein.

    Könntest Du den rechten Fuss mit der rechten Hand "abfragen" und den linken mit der linken Hand?

    LG,

    Ann.
     
  7. #66 carola bettinge, 4. Dezember 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Guten Morgen,

    hab heut Nacht sozusagen gebrütet :D und bin auf folgende Idee gekommen:

    Ich reiche unterschiedlich den Zeigefinger bzw. den Mittlefinger. Der Clou dabei: den Zeigefinger kleb ich mit roten Pflastern voll, den Mittelfinger mit grünen. Ich kann ja trotzdem noch verschieden von rechts bz. von links kommen... wäre das ne Möglichkeit? Ich kann ja wenn`s sitzt Das Kommando "rechts" bzw. "links" einführen und die Pflaster immer kleiner werden lassen.

    Mit den verschiedenen Händen: Ich werd`s als erstes mal probieren, ob ich als Bewegungslegasteniker das auf die Beine krieg. Aber meinst du, dass sie da eher einen Unterschid sieht?

    Gruß, Carola
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #67 carola bettinge, 11. Dezember 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Guten Morgen,

    >>dance<< es hat glaub ich geklappt.
    Ich hab jetzt mal damit angefangen nur rechts zu üben, das saß dann ziemlich bald schon nach 2 Übungseinheiten.
    Und dann hab ich sie auf eine Stuhllehne gesetzt und bin von der Seite von ganz weit weg von Links her mit dem Finger auf sie zu (also so übertriegen deutlich) und: Sie hat mir ihren linken Fuß gegeben.(hab die Pflaster-Methode und Co net gemacht, sozusagen für den Notfall aufgehoben,lol)
    Jo, hab dann geübt, dass sie mir den linken Fuß gibt, und das hat echt so schnell geklappt, super.
    Gestern in der Früh hab ich dann auf besagter Stuhllehne wieder überdeutlich das Ganze abwechselnd gemacht und sie hat mir IMMER das richtig Füßchen geben.
    Am Nachmittag hab ich`s dann auf einem Ast geübt, wo ich es nicht so überdeutlich machen kann, und sie hat wieder jdesmal den richtigen Fuß geben.
    Un nachdem es heut Morgen WIEDER 1A geklappt hat, wage ich es jetzt zu behaupten, dasss sie es kapiert hat.
    Hab heute Morgen schon damit begonnen, bei beiden den Click etwas zu verzögern.

    Gruß, >>stolz bin<<, Carola
     
  10. #68 carola bettinge, 11. Dezember 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hallo,

    hab noch "Beweis-Fotos" geschoßen, die Qualität lässt aber sehr zu wünchen übrig:

    Einmal rechts:

    [​IMG]

    Und links:

    [​IMG]

    und nochmal rechts:

    [​IMG]
     
Thema:

Versöhnung mit dem Clicker