"versteckte" Luftsackmilben?

Diskutiere "versteckte" Luftsackmilben? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen Im letzten Sommer kauften wir zwei putzmuntere junge Kanarienhennen zu unserem Bestand dazu, haben sie erstmal in Quarantäne...

  1. #1 Clariposa, 1. März 2010
    Clariposa

    Clariposa Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Am schönen Teutoburger Wald
    Hallo zusammen

    Im letzten Sommer kauften wir zwei putzmuntere junge Kanarienhennen zu unserem Bestand dazu, haben sie erstmal in Quarantäne gesetzt und nach zwei Monaten zu den anderen in die (Zimmer) Voliere. Krankheitsanzeichen hatte keine von beiden.
    Vorgestern hörte man dann nachts von einer dieser Hennen das typische Knacken beim Atmen was bei Luftsackmilben der Fall ist.
    Im Herbst 2008 haben wir schon mal unseren Bestand behandeln lassen und danach war alles wieder in Ordnung, die Atemgeräusche waren bei allen verschwunden.
    Nun würde ich gerne wissen: Ist das möglich daß die Henne evtl. schon Luftsackmilben hatte als wir sie bekamen und diese nur nicht "ausgebrochen" sind? Oder hätte man da von Anfang an was merken müssen?
    Andere Krankheitsanzeichen hat sie nicht, keine Heiserkeit, keine Atemnot, auch nach dem Fliegen nicht.

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen,
    viele Grüße Clariposa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fleckchen, 1. März 2010
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Ich würde nicht in die "Einfachheit" der üblichen TA-Diagnosen verfallen, sondern die Vögel richtig untersuchen lassen.
    Dazu gehört. das die am schlimmsten betroffenen Vögel einem "vogelkundigen" TA vorgestellt werden,
    -eine Kotprobe über 3 Tage gesammelt wird,
    -eine frische Kotprobe im Transportkäfig genommen werden kann,
    -ein Kropfabstrich genommen wird.

    Meist handelt es sich den sogenannten Luftsackmilben um Trichomonaden, auch als "gelber Kropf" bekannt.

    Das fatale, was bei Luftsackmilben hilft, bringt bei einem Trichomonadenbefall nicht.
     
  4. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Knackende Atemgeräusche sind keinesfalls ein Anzeichen von nur Luftsackmilben.
    Hinter knackenden Atemgeräuschen können sich eine Vielzahl unschöner Atemwegserkrankungen bzw. Systemerkrankungen verstecken.
    Wichtig wäre nämlich auch ob sie "Luft trinkt", würgt, evtl. Kropfinhalt versucht abzuhusten (sieht man an kleinen Schmutzflecken an den Boxenwänden), ob sie sehr oft den Schnabel wetzt, wie sehen die Nasenöffnungen aus, ist der Rachen stark verschleimt, zeigt der Vogel eine Schnabelatmung oder eine Schwanzatmung, trinkt er viel, "sabbert" er beim Atmen, hält er den Kopf nach oben gerichtet...
    Das sind schon mal alles Symptome die Du beobachten kannst und dann deinem vogelkundigen TA mitteilen solltest.
    Und wie Fleckchen schon sagte KOTPROBE!!!!!!!!
     
Thema:

"versteckte" Luftsackmilben?

Die Seite wird geladen...

"versteckte" Luftsackmilben? - Ähnliche Themen

  1. Luftsackmilben

    Luftsackmilben: Hallo habe einen Wellensittich von meiner Freundin geschenkt bekommen. Ich kenne mich mit Wellensitichen nocht nicht aus, der Kleine niesst ganz...
  2. Luftsackmilben, schnelle Hilfe!

    Luftsackmilben, schnelle Hilfe!: Hilfe. Meine Kanarienhenne hat Luftsackmilben. Waren beim Tierarzt und sie wurde auch behandelt. Danach war es eine Woche gut aber jetzt...
  3. Luftsackmilben

    Luftsackmilben: Ist der Beaphar Spray wirklich so gefährlich für die Vögel?
  4. Luftsackmilben beim Wellensittich möglich?

    Luftsackmilben beim Wellensittich möglich?: Hallo zusammen, da ich mit meinem Latein am Ende bin, hoffe ich nun, dass ich hier evtl Rat finde. Gibt es nun Luftsackmilbem beim Welli, ja...
  5. Kanarienvogel macht komische Geräusche

    Kanarienvogel macht komische Geräusche: Hey, Ich habe leider noch nicht so viel Erfahrung, habe vor einigen Wochen eine neue Henne vom Züchter erworben, da mein vorheriger zweitvogel...