Verstopfte Nase bei Taube

Diskutiere Verstopfte Nase bei Taube im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, meine Taube hat ihre Nasenlöcher verstopft. Es ist so ein gelbes Zeug darin, nicht flüssig, also relativ fest. Die Nase ist nach ein...

  1. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo,

    meine Taube hat ihre Nasenlöcher verstopft. Es ist so ein gelbes Zeug darin, nicht flüssig, also relativ fest. Die Nase ist nach ein paar Tagen komplett verstopft und ich hole es dann immer mit einem winzigen Stäbchen raus, dann kommt es als auch ganzes Stück raus.
    In der Taubenklinik waren wir bereits, da sagte man mir es sei eine Atemwegsentzündung und meine Taube bekam Cleorobe Kapseln über 5 Tage. Es wurde allerdings nicht viel besser, eher garnicht.
    Nun werde ich die Tage noch zu einem anderen Arzt gehen, aber ich dachte ich informiere mich vorher mal ein bisschen um eventuell auf etwas aufmerksam machen zu können, was untersucht werden sollte.
    Leo ist eine "einfache" Stadttaube und ich habe immer so etwas das Gefühl man nimmt seine Erkrankungen nicht richtig ernst. :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Wurde denn der Schleim untersucht? Weil gelb sind doch Trichomonaden.Aber wenn es "nur" eine Entzündung ist,ist es doch besser.Vielleicht mußt du nur noch etwas abwarten.Bei uns ist nach der Einnahme von Antibiotika auch nicht sofort die Erkrankung verschwunden.
    Hab hier einen Bericht darüber.Da mußt du weiter unten zum Katalog herunterladen und dann dort auf Seite 8.
    Also ich bin überzeugt das der TA. in der Taubenklinik es ernst nimmt.. wohne in deiner Nähe und denke das ist die Taubenklinik,der TA. bei dem ich auch war.Auch die junge TA. bemüht sich wirklich.

    es grüßt Hilli
     
  4. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das klingt nach Trichomonaden, auch bekannt unter >gelber Knopf<

    Eigentlich müsste das aber eine Taubenklinik erkennen, insoweit zögere ich etwas....
    Gelbe, feste Wucherungen am Gaumendach, den Nasenöffnungen, den Schlund runter oder auch als Organform, das wäre dafür typisch. Ebenso riecht es häufig sehr streng, dies aber nicht immer!
    Mittel des Wahl wenn man nur ein einzelnes Tier behandeln möchte wäre Carnidazol -->Spartrix (Präparat) oder auch Metronidazol (Wirkstoff)

    Gruß piaf
     
  5. Kapkan

    Kapkan Mitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Finni
    Gegen "Gelber Knopf" gibt es Gamba-Tabs Tabletten, bei einem Tierbedarfhandlung der auch was fur Tauben verkauft. Soll Wirkungsvoll sein!
    Gruß Tony.
     
  6. #5 Paloma negra, 16. März 2008
    Paloma negra

    Paloma negra Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Zitat:"... dann kommt es als auch ganzes Stück raus. " Das hört sich, wie ich auch finde, ganz und gar nach Trichos an! Sie müsste das Mittel "Spartrix" bekommen.
    Lieber nicht abwarten, denn das sind Endoparasiten, die sich in rasendem
    Tempo vermehren.
     
  7. #6 Heinrich H., 16. März 2008
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    Moin Finni,...

    wenn Du schon in der Taubenklinik warst, hast Du bereits alles Wichtige getan. Vertrau einfach auf die Diagnose dieser Fachtierärzte. Kompetentere zu finden dürfte schwer werden.
    Auf jeden Fall experimentiere nicht selbst herum. Es bringt wenig, bis nix.

    Beste Grüße

    Heinrich
     
  8. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Yvonne,

    wie wurde die Diagnose denn gestellt? Ich ging davon aus, per Abstrich und Labor. Im Zuge dessen sollte dann auch mittels Antibiogramm geklärt werden, welches AB wirkt.

    Trichos lassen sich sofort feststellen. Piaf hat Dir die Mittel ja schon genannt. Im letzten Jahr hatte ich eine Taube, der die Trichos aus den Ohren heraus kamen, deren Rachen aber völlig frei war.

    Auch TÄ können sich mal vertun...

    LG und gute Besserung an Leo,

    Sabine
     
  9. Andrea

    Andrea Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2000
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Finni,
    Du mußt vielleicht noch ein bißchen mehr dazu schreiben. Was siehst Du wenn Du der Taube in den Rachen schaust? Irgendwelcher Schleim, Rötung etc...? Macht die Taube Atemgeräusche, atmet sie mit geöffnetem Schnabel?
    Solche Atemwegserkrankungen sind oftmals Mischinfektionen und deshalb schwer zu behandeln. Ich würde aufjedenfall nochmal die Taubenklinik aufsuchen, wenn das Medikament keine Wirkung zeigt.
    Grüße, Andrea
     
  10. UliB

    UliB Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Finni,
    ich würde auch auf alle Fälle nicht zu einem anderen Tierarzt gehen. Auf alle Fälle, da bin ich mir 100 %ig sicher, nehmen beide Ärzte Stadttauben und die Leute die mit ihnen kommen ernst. Zum anderen, wo willst du alternativ hingehen? Ich denke dort bist du schon in guten Händen. Haben sie denn einen Abstrich beim ersten mal gemacht? Vielleicht stimmte auch die Diagnose nicht, aber das spricht absolut für den gleichen Doc.
    gruß Uli
     
  11. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    wie geschrieben.. würde noch mal hinfahren.
    Und ganz ehrlich... ohne die TAs von der Taubenklinik wären meine Kanarien bestimmt tot... wie einige von meinem Bestand.Meine Kanarien hatten Trichomonaden.Dort wurde es entdeckt(bei anderen TAs nicht) und es wurde gehandelt.
    Lass sie noch mal dort untersuchen. :)
     
  12. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Nun, ich war ja schon da und ich hatte auch an Trichos gedacht, aber sowas hätte die Ärztin ja erkennen müssen denke ich... zumal sie das ja selbst auch kurz erwähnt hatte aber dann doch eine Atmenwegsinfektion diagnostiziert hat.
    Der Kropf, Rachen, Zunge ist nicht gelb auch nicht verschleimt, es ist nur die Nase zu. Komplette Abstriche mit Labor wurden zwei Wochen vorher gemacht, da war alles in Ordnung daher hat sie keine neuen mehr gemacht.
    Ich versuche nochmal hinzufahren wenn der Tierarzt da ist, vielleicht untersucht er Leo nochmal etwas besser, seine Federlinge hat sie ja leider auch nicht erkannt. Für Leo ist der Besuch beim TA immer ein riesen Stress, hoffe es kann dann endlich geklärt werden...

    Du hattest mir mal einen TA in Herne vorgeschlagen der selbst auch Tauben hält, an den dachte ich jetzt.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. yv77

    yv77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also für mich klingt das nach Taubenschnupfen. Den hatte ich auch schon solang dein Leo nicht abmagert würde ich trotzdem nochmal zum arzt gehen. Für sowas hab ich ein Spritzmittel daheim das ich selbst geben kann das ist zum aufbau das tieres und vitamine sind auch dabei frag doch deinen arzt mal danach. Bei meinen Tauben hilft es immer.
    MFG
     
  15. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ui, bis Leo abmagert.... das kann dauern... :D :D :D
    würde ihm aber vielleicht sogar ganz gut tun... :zwinker:
     
Thema: Verstopfte Nase bei Taube
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taube atemgerausche

Die Seite wird geladen...

Verstopfte Nase bei Taube - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Griechische Wuta Sturzflugtauben

    Griechische Wuta Sturzflugtauben: N'abend liebe Gemeinde, Züchtet/Hält jemand Wuta's oder kennt jemand ein Züchter/Halter der die Oben benannte Taubenrasse besitzt. Ich suche...
  5. Taube von Marder gebissen

    Taube von Marder gebissen: Hallo! Vor 4Tagen ist ein Marder in meinen Schlag gekommen. Zum glück habe ich es früh genug bemerkt und nur eine Taube wurde getötet. Eine...