Verstoßener Jungvogel! - Tod!

Diskutiere Verstoßener Jungvogel! - Tod! im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo! Ich bin ganz am Boden zerstört! Mein Zebrafinkenpärchen hat vier Küken großgezogen, wobei eines immer benachteiligt wurde - nicht richtig...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. soni

    soni Guest

    Hallo!
    Ich bin ganz am Boden zerstört! Mein Zebrafinkenpärchen hat vier Küken großgezogen, wobei eines immer benachteiligt wurde - nicht richtig gefüttert. Heute wäre es drei Wochen alt geworden, aber es hat die Nacht nicht mehr überlebt. Es lag heute früh als alle anderen ausflogen, tod im Nest - verhungert. Es wurde ständig gejagt u. nur noch zufällig mitgefüttert, wenn alle anderen mit im Nest saßen. Könnte es auch daran gelegen haben, daß sie ihre drei weißen Jungen nur durch die Farbe bevorzugt haben? Das eine Junge war braun. Ich meine Verluste gibt es sicherlich, aber wenn ich es aus dem Käfig genommen hätte, wäre es sicher auch gestorben, weil es so schwach war u. noch nicht selbständig fressen konnte - Nachzügler. Es tut mir leid um den Zebrafinken, aber was hätte ich tun sollen?
    Viele Grüße, Sonja.
     
  2. #2 Rüdiger, 26.04.2000
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Sonja,

    tut mir sehr leid, aber ich denke, Du hast es schon richtig gemacht, indem Du garnichts gemacht hast. Vielleicht wäre eine Handaufzucht möglich gewesen, bei Zebras habe ich aber noch nichts davon gehört. Und leicht kann es passieren, das der Versuch einer Handaufzucht nur die Qualen des Tieres verlängert. Aber selbst wenn es überlebt hätte: man weiß ja nicht, weshalb die Eltern das Junge vernachlässigten. Es kann ja durchaus sein, das es zu schwach war, um sich gegen seine Geschwister durchzusetzen.
    Sein Tod ist dann als Teil der natürlichen Auslese zu sehen, hätte es überlebt, wäre es vielleicht ein Leben lang kärnklich gewesen und hätte eventuell seine schwache Konstitutuion noch weiter vererbt.
    Wenn man selbst mit seinen Vögeln davon betroffen ist, fällt es zwar schwer, auch so etwas im Blick zu haben und man ist eher bereit, alles zu tun, damit die kleinen überleben.
    Aber trotzdem: meiner Meinung nach hast Du es genau ricithig gemacht.

    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
  3. soni

    soni Guest

    Hallo Rüdiger,
    vielen Dank für Deine Antwort/Anteilnahme. Jetzt bin ich mir sicher, das Richtige getan zu haben.
    Gruß Sonja.
     
  4. #4 Bernhard, 26.04.2000
    Bernhard

    Bernhard Guest

    Jup Sonja
    Das sehe ich auch so wie Rüdiger
    Bei mir wurden wegen der Farben auch nie welche weniger gefüttert oder so.
    Es ist schlimm mit an zu sehen und man macht sich nen Kopf aber ich glaube auch das Du nichts hättest tun können.
    Kopf hoch und weiter machen sowas passiert eben leider aber wie Rüdiger sagt "natürliche Auslese"

    ------------------
    Liebe Grüße aus Berlin sendet B E R N H A R D
    Website : http://www.gouldamadinen.de AZ NR : 41552
    GMA : http://de.onelist.com/community/GMA
     
Thema:

Verstoßener Jungvogel! - Tod!

Die Seite wird geladen...

Verstoßener Jungvogel! - Tod! - Ähnliche Themen

  1. Verstoßener Greifvogel

    Verstoßener Greifvogel: Hallo, sollte sich ein Greifvogel verstoßen haben, wo muss man das in Deutschland melden? Gruß Leese
  2. Jungvogel

    Jungvogel: Hallöchen, ich habe eine Brut per Brutmaschine gemacht und das erste Küken ist geschlüpft. Dass ich den Jungvogel erstmal 12-24 Stunden im...
  3. Jungvogel plötzlich flugunfähig?

    Jungvogel plötzlich flugunfähig?: Hallo zusammen, Ich sorge mich gerade um meinen Jungvogel (geschlüpft Anfang März, steckt in der Jugendmauser). Konnte immer gut fliegen, der...
  4. Kennt jemand diese Jungvögel?

    Kennt jemand diese Jungvögel?: Seit 12 Tagen ziehen wir 4 Jungvögel groß, deren Nest beim Heckenschnitt freigelegt und von den Eltern verlassen wurde. Die Augen waren zu diesem...
  5. Was für ein Jungvogel ist das?

    Was für ein Jungvogel ist das?: Es wird schon zu einer Pflegestelle gebracht. Nur für mein Wissen. Danke
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden