Vertragen sich Nymphen mit Halsbandsittiche?

Diskutiere Vertragen sich Nymphen mit Halsbandsittiche? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an alle, seit gestern sind wir wieder mal als Feuerwehr aufgetreten, diesmal nicht für Nymphensittiche, sondern für Halsbandsittiche....

  1. Rona

    Rona Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppiner Schweiz
    Hallo an alle,

    seit gestern sind wir wieder mal als Feuerwehr aufgetreten, diesmal nicht für Nymphensittiche, sondern für Halsbandsittiche.
    Die Besitzerin kann die beiden nicht mehr versorgen und suchte deshalb dringend ein neues zu Hause. Er ist in einem erbärmlichen Zustand, alle Federn bis auf die Flügel und dem Schwanz sind weg. Er ist ein sonst sehr schöner gelber und sie ist grün.
    Aber anscheinend vertragen sie sich nicht so und deshalb auch meine Frage, ob evtl. sie sich mich Nymphen vertragen, natürlich nach eine Eingewöhnungszeit.
    Oder besteht die Gefahr, dass er noch nervöser wird und sich die restlichen Federn rausreißt.
    Sie sind jetzt in einem extra großen Käfig und schauen intressiert den anderen beim Fliegen zu.
    Über die Haltungsbedingungen bei der Frau möchte ich mich jetzt nicht äußern, aber ich glaube der Zustand des Männchen spricht Bände.
    Das erstmal zu der neuen Situation bei uns und ich warte dringend auf Antwort. Und danke im voraus.

    LG Rona:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 15. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Rona :0-


    Ich würde es nicht riskieren, meine Nymphen mit Halsband zusammen zu halten. Die Halsband sind doch wesentlich größer und haben einen stärkeren Schnabel als die Nymphen. Da ist so ein kleines Nymphenzehchen oder der ganze Fuß schnell ab.
    Außerdem sind Halsband heher streitlustige und unverträgliche Gesellen.

    Hier wurde darüber schon mal diskutiert.
     
  4. Rona

    Rona Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppiner Schweiz
    Hallo Heidi,

    danke für die schnelle Antwort, im Moment sind sie alle seperat in den Volieren. Die Nymphen wie die Halsbandsittiche. Wir wollen sie auch nicht unbedingt dazu zwingen sich zu mögen, wenn möglich vielleicht dann nur Freiflug zusammen und weiterhin in den einzelnen Volieren. Da die Außenanlage bereits sehr gut fortgeschritten ist, kommen die Nymphen sowie Wellis sowieso erstmal alleine in den Genuss. Die beiden anderen müssen sich sowieso erstmal an uns gewöhnen und wie bereits geschreiben gesund werden.
    Danke nochmal.

    MfG
    Rona:0-
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rona,

    finde es toll, dass ihr versucht, den beiden ein neues Heim zu verschaffen :).

    Es gäbe verschiedene Fragen: sind es wirklich zwei gegengeschlechtliche Tiere ? Hat der Hahn schon sein Halsband ? Das bekommen sie erst mit ca. zwei Jahren. Bei Halsis sollen die Weibchen aggressiver als die Hähne sein. Persönlich würde ich sie nicht in einem Käfig oder Zimmervoliere halten, außer in einem Zimmer mit ständigem Freiflug. Sie brauchen sehr viel Bewegung, sind auch sehr laut.
    Die Gründe für den gerupften Zustand des armen Kerls scheinen dir ja selber klar zu sein.

    Ich sehe hier täglich freilebende Halsis herumfliegen, sie rufen sich sehr häufig und lautstark. Kein Vergleich mit meinen Nymphen. Außerdem sind sie ja ein gutes Stück größer.

    Eine Gemeinschaftshaltung würde wohl nur bei einem wirklich sehr großen Platzangebot gut gehen. Wie es in Brutzeiten aussieht, weiß ich nicht, aber da können sogar unsere sanften Nymphen mal zum rabiaten Nympherich werden *gg.
    Persönlich würde ich Nymphen und Halsis nicht zusammen halten. Sowas kann jahrelang gut gehen und dann passiert doch was.

    Wenn ihr natürlich die Möglichkeit zur Außenhaltung habt in einer großen Voliere, das ist prima, da könnte es wohl gehen :). Hängt aber immer auch von den einzelnen Vögeln ab.

    Ansonsten wäre es vielleicht schön, wenn ihr die beiden in absehbarer Zeit bei jemandem mit einem kleinen Schwarm unterbringen könnte, da wäre die Partnerwahl sicher erfolgreicher, bzw. die Vögel würden sich bestimmt wohler fühlen mit ihresgleichen :).
    Du kannst natürlich auch gerne mal in unserem Edelsittichforum nachfragen, die kennen sich da sicher besser aus wie ich ;).
     
  6. Rona

    Rona Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppiner Schweiz
    Hallo Maja,

    das Männchen hat schon seinen roten Streifen um den Hals und bei ihr ist es nur etwas hellgrün, leicht angedeutet. Was meist du mit Frei, leben die etwa einfach so in der freien Natur, in keiner Voliere? Fliegen die dann nicht weg?
    Ich habe mal kurz im Edelsittichforum geforstet, und dort einige Aufnahme in Bäumen gesehen, war höchst interessant.
    Was dem kleinen Kerl betrifft, müssen wir den erstmal aufpäppeln und dann wird sich zeigen was wird. Sie ist sehr aggressiv ihm gegenüber, er läuft immer weg, wenn sie in seine Nähe kommt. Da wir aber bisher da noch keine Erfahrungen haben, müssen wir mal sehen was wird. Sie scheint auch in der Mauser zu sein. jedenfalls siehen ihre Federn arg mitgenommen aus.
    0l

    MfG
    Rona:0-
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rona,

    ja, hier in Mannheim lebt ein ganzer Schwarm von Halsbandsittichen, seit vielen Jahren schon :). Und ich sehe sie täglich an meinem Arbeitsplatz.
    Hier kannst du mal drüber nachlesen, falls es dich interessiert :) :
    http://www.papageien.org/USER/D_Franz/Df_ale8c.htm

    Was meinst du mit „bei ihr ist es nur etwas hellgrün, leicht angedeutet“ ? Bekommt sie einen Ring oder eher nicht :? ? Hennen bekommen nämlich keinen Ring.
    Ansonsten, wenn du sie behalten willst, könntest du ja bei dem grünen Vogel eine DNA-Analyse per Feder machen lassen, falls du dir nicht sicher bist. Denn zwei Hähne wäre für die Vögel nicht so glücklich ;). Die Pärchen, die ich beobachten kann, sind eigentlich recht zärtlich miteinander, die konnten sich aber ihren Partner selber aussuchen.
    Viele Papageienarten sind aber recht wählerisch bei der Partnersuche, das weißt du sicher auch, die mögen auch nicht jeden. Stell dir mal vor, du wärst mit jemandem eingesperrt, den du absolut nicht riechen kannst :k. Ist bei den Geiern genauso.

    Sie kann in der Mauser sein, vielleicht hast du da recht, hat aber sicher auch Mangelerscheinungen, so wie du die Haltung beschreibst. Gib ihnen nun einen Mineralienstein, z.B. Merkl’s Mineralmenü, dazu eine Sepiaschale, Vogelgrit, Quell-und Keimfutter, kennen sie wahrscheinlich eh nicht, aber immer wieder anbieten, dazu Grünzeugs, aber das weißt du sicher alles schon ;).. Spätestens bis zur nächsten Mauser sieht sie dann wieder topp aus :).
     
  9. Rona

    Rona Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppiner Schweiz
    Hallo Maja,

    sie bekommt eher nicht einen Ring, sieht nur so aus. Der Link ist interessant, werde da mal rumstöbern. Danke erstmal.

    Gruß Rona:0-
     
Thema: Vertragen sich Nymphen mit Halsbandsittiche?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halsbandsittich mit nymphensittich

    ,
  2. halsbandsittich und nymphensittiche

    ,
  3. halsbandsittich und nymphensittich gemeinsam halten

    ,
  4. halsbandsittich nymphensittich zusammen,
  5. verstehen sich halsbandsittiche und nymphensittiche,
  6. halsbandsittich und n,
  7. Halsbandsittich verträglich mit nymphensittich,
  8. halsbandsittich und nymphensittich,
  9. kann man nymphensittiche und halsbandsittiche zusammen halten,
  10. vertragen sich halsbandsittich mit nymphensittich,
  11. nymphensittich und halsbandsittich,
  12. vertragen sich Halsbandsittiche und nymphensittiche,
  13. vertragen sich halsbandsittich und nymphensittiche,
  14. vertragen sich halsbandsittich und nymphensittich
Die Seite wird geladen...

Vertragen sich Nymphen mit Halsbandsittiche? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  3. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...