Vertragen sich Wellensittiche mit Zebrafinken?

Diskutiere Vertragen sich Wellensittiche mit Zebrafinken? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Ich habe da mal eine Frage. Meine Mutter hat einen Muskatfink, der leider jetzt alleine ist, da sein Partner, ein Kanarienvogel,...

  1. #1 Laurin87, 17.07.2009
    Laurin87

    Laurin87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe da mal eine Frage.

    Meine Mutter hat einen Muskatfink, der leider jetzt alleine ist, da sein Partner, ein Kanarienvogel, gestorben ist.
    Er überlebt irgendwie alle.

    Der hatte schon VIELE Partner.
    Diamanttauben, Zebrafinken und Kanarienvögel.
    Er ist so ca. 13 Jahre alt. 8)

    Kann man ihn auch zu Wellensittichen dazugesellen oder lieber nicht?

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir einer weiterhelfen kann.

    Liebe Grüße
    Jenny
     
  2. #2 Fantasygirl, 17.07.2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ganz klar: Nein!
    Krumm- und Spitzschnäbel sollte man nie zusammen halten. Die Wellis sind den Finken einfach gnadenlos überlegen und können diese (auch ohne Absicht) sehr schwer verletzen.

    Ich denke, die beste Gesellschaft für einen Muskatfink ist sicherlich ein weiterer Muskatfink. ;)
     
  3. Tascha

    Tascha Tascha

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Göttingen
    Wenn ich sehe, wie meine Wellis sich gegenseitig an den Beinen knabbern... Da ist so ein Finkenbeinchen schnell man ab. Das mögen jetzt Horrorstorys sein, aber ich habs schon mal gehört. :+klugsche
     
  4. #4 Whiteshadow, 17.07.2009
    Whiteshadow

    Whiteshadow Guest

    Also als ich Zebras mir Wellis in einer Voliere gehalten habe, ist nie etwas passiert. Meine Zebras waren einfach zu schnell, als das die Wellis sie erwischen hätten können:D
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.707
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    57078 Siegen
    Dann hast du einfach Glück gehabt. Solche Gemeinschaftshaltungen können ewig ohne Probleme gut gehen. Aber das Risiko ist verdammt groß.

    Deswegen kann ich mich Jessica nur anschließen: Krumm- und Spitzschnäbel auf gar keinen Fall zusammen halten!
     
  6. #6 Stephanie, 17.07.2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wenn möglich gönne doch bitte dem Muskatfink einen zweiten Muskatfink.
    Es ist nicht so schön, wenn beide Vögel unterschiedliche "Sprachen" sprechen.

    Wie sehen die denn aus; den Namen "Muskatfink" habe ich noch nie gehört.

    Falls Deine Mutter gerne eine gemischte Vogelgesellschaft hätte, kann man sicher noch andere Finkenarten dazu setzen, oder Wellensittichpärchen :zwinker: in einem anderen Zimmer halten.

    Wellensittiche sind wohl sehr speziell; man kann sie schlecht mit kleineren Arten halten, weil sie diesen erheblich schaden könnten, aber, außer mit Nymphen auch nicht größeren Arten, weil sie wiederum von denen etwas zu befürchten hätten.

    Sonst hätte ich auch in ferner Zukunft gern mal Agas und Wellis gehabt, aber dat geit nit!
    (Auch wieder das "Fußproblem"...:p)
     
  7. #7 Micky83, 17.07.2009
    Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Halte auch nicht viel von Artenmischungen,wenn man nur 2 Tiere hat.
    Sicher kann man mehrere Finkenarten in einer Voliere halten.
    Aber wenn man nur 2 Tiere hat sollten sie schon artgleich sein.
     
  8. #8 Plüschbällchen, 17.07.2009
    Plüschbällchen

    Plüschbällchen Guest

    Da stimme ich euch zu.


    Viele Grüße Plüschbällchen
     
  9. #9 Laurin87, 20.07.2009
    Laurin87

    Laurin87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok.

    Danke für eure Hilfe.

    Echt lieb! :blume:

    Liebe Grüße
    Jenny
     
  10. #10 Stephanie, 20.07.2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    wollte nur mal sagen, ich war Samstag in einer Zoohandlung und die ZF sind ja sooo süß mit ihrem Geqietsche (kann nicht verstehen, dass einige Leute dass als unerträglich nervtötend klassifizieren :traurig:).

    Ich kann schon verstehen, dass man gerne von beiden Arten Gesellschaft haben möchte!

    ...ich habe auch neben wellis einen Draht zu Katzen, also suche ich mir immer "Welli-inkompatible" Haustiere raus!:+keinplan

    Na ja, das leben ist nicht gerecht ...
     
  11. #11 Mich@el, 20.07.2009
    Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Off topic

    Ich finde das Gehupe nervend, aber über Geschmack kann man nicht streiten.
     
  12. #12 DeichShaf, 21.07.2009
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    mäk mäk..mäkmäkmäk..mäk...mäk ;)

    Achja: Hier mal ein Link zu einem Foto von einem Muskatfinken: http://www.ornithea.de/Bilder/Exoten/Asien/Muskatfink03-1.jpg

    Der kleine Racker gehört wenn überhaupt mit einem Muskatfinken verpaart. Ich kann diese "Dutzendweise Einzelhaltung" nicht nachvollziehen: Man holt sich viele verschiedene Tiere, aber von jeder Gattung nur eines - was soll daran denn toll sein? Wo ist bei dieser Haltung denn noch von artgerechter Haltung zu reden?

    Für mich wäre das in etwa so, als würde man Zebras, Löwen, Elefanten und Giraffen als Einzeltiere in ein Gehege packen.
     
Thema: Vertragen sich Wellensittiche mit Zebrafinken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vertragen sich zebrafinken und wellensittiche

    ,
  2. vertragen sich wellensittiche und zebrafinken

    ,
  3. vertragen sich wellensittiche mit zebrafinken

    ,
  4. vertragen sich zebrafinken mit wellensittichen,
  5. wellensittiche und zebrafinken,
  6. vertragen sich wellensittiche und kanarienvögel,
  7. zebrafinken und wellensittiche,
  8. vertragen sich wellensittiche und finken,
  9. vertragen sich Wellensittiche mit zZebrafinken,
  10. zebrafinke und wellensittiche,
  11. verträgt sich ein zebrafing mit einem wellensetich,
  12. wellis.und.finken,
  13. vertragen sichen wellensittich und meissen,
  14. ferdragen sich zebrafinken mit wellensittiche,
  15. vertragen sich zebrafinken und gimpel,
  16. vertragen sich Wellensittiche und zebrafinken?,
  17. ein wellensittich und viele zebrafinken,
  18. welche vogelarten vertragen sich mit zebrafinken,
  19. vertragen sich wellensittiche und zwergfinken,
  20. zebrafink und wellnsitich ob die sich vertragen,
  21. vertragen sich wellensittche mit zebrafinken,
  22. vertragen sich wellensittig und zebrafink,
  23. vertragen sich wellensittiche mit kanarien oder zebrafinken
Die Seite wird geladen...

Vertragen sich Wellensittiche mit Zebrafinken? - Ähnliche Themen

  1. 2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?

    2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?: Hallo ihr lieben Vogelfreunde! Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage. Tut mir leid, falls sich hier etwas wiederholt! Also: Seit circa...
  2. 2 Hähne vertragen sich nicht

    2 Hähne vertragen sich nicht: Ich bin in einer kleinen Facebook Gruppe von Hobbyhaltern von kleinen Ziervögeln. Dort ist eine Dame, die seit 2 Jahren 2 Hähne hat, welche schon...
  3. Vertragen sich Loris und Mohrenkopfpapageien?

    Vertragen sich Loris und Mohrenkopfpapageien?: Hallo - kann man die beiden Arten gemeinsam halten?
  4. Vertragen sich diese Rassen?

    Vertragen sich diese Rassen?: Hallo und guten Abend, wir möchten uns erneut Hühner zulegen und haben vier verschiedene Rassen ins Auge gefasst: holländisches Haubenhuhn,...
  5. Wellis vertragen sich nicht

    Wellis vertragen sich nicht: Hey! Ich hab jetzt drei Wellis und sie können nicht miteinander, aber auch nicht ohneeinander... ich habe zwei Männchen und ein Weibchen. Anfangs...