Verwahrloste Papageien

Diskutiere Verwahrloste Papageien im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe heute im Netzgefunden und war betroffen...:( Vieleicht könnt Ihr Euch noch an den Gnadenhof in Zühlsdorf erinnern? Ich kann mich noch...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Odin

    Odin 6 Beitrag-Benutzer

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16515 Zühlsdorf
    Ich habe heute im Netzgefunden und war betroffen...:(
    Vieleicht könnt Ihr Euch noch an den Gnadenhof in Zühlsdorf erinnern?
    Ich kann mich noch an einiges der Texte erinnern un auch die User die gewarnt haben. Hier nun das Ergebnis.
    Im übrigen wurden die Gnadenhofpferde an den Abdecker so nach und nach verkauft um Geld in den Fingern zu haben. Aus dem Sozialhilfeverein wurden sie enlassen und jetzt sind sie sang und klanglos verschwunden. Tiere verwahrlost, das Haus eine Katastrophe und Schulden beim Staat und privaten Personen.
    Naja bei den ganzen Freunden die das waren, kommen sie schon wieder unter und können weiter machen:beifall:.
    Gruß Odin:?

    http://service.gmx.net/de/cgi/deref...erwahrloste_Tiere_in_Zuehlsdorf_entdeckt.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Na super! Ist ja klasse! Und was passiert nun mit den Papageien (und Katzen)??
     
  4. Agafreund

    Agafreund Banned

    Dabei seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ich finde das so ne schweinerei das man tieren soetwas antun kann.vorallem den Papageien.Wenn die Katzen und Hunde frei gekommen wären hätten sie sich ja draußen ernähren können (zumindest die Katzen).Aber die Vögel sind doch komplett auf Menschen angewiesen.einfach nur schade8(8(8(8(8(
     
  5. Rena

    Rena Guest

    nicht zu fassen....mir fehlen die worte!
     
  6. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
  7. Odin

    Odin 6 Beitrag-Benutzer

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16515 Zühlsdorf
    Habe nochmal recherchiert und in den abgelegten Ordnern gefunden.
    War eben mit der Besitzerin des Hauses in jenem drin.
    Sowas habe ich noch nicht gesehen, obwohl meine Motoradtouren Albanien, Rumänien und den ganzen Balkan einschliesen. Gut für die Tiere das es vorbei ist. Sind übrigens alle vom Tierheim Ladeburg abgeholt worden und können dort auch wieder erworben werden. Also Leute jetzt sind richtige Tierfreunde gesucht...
    Gruß Odin

    http://www.die-mark-online.de//sbah...erwahrloste_Tiere_in_Zuehlsdorf_entdeckt.html
     
  8. der.joker

    der.joker Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zühlsdorf
    Ich denke es werden einigen Mitgliedern aus diesem Forum die Worte fehlen.
    Wenn ich mich recht erinnere waren 90 % auf deren Seite wenn es darum ging gegen "die bösen Nachbarn" Stimmung zu machen.

    Aber in der anonymität ist es auch recht einfach.....gelle....:dance:
     
  9. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wenn ich das hier eben richtig recherchiert habe, geht es wohl um diese Person und diese Pferde und Ponys die nun beim Schlachter gelandet sind?

    Grüße
     
  10. Odin

    Odin 6 Beitrag-Benutzer

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16515 Zühlsdorf
    Absolut korrekt. Um diese Leuters geht es...:dance::zustimm:
     
  11. der.joker

    der.joker Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zühlsdorf
    Da hast du richtig recherchiert...:zustimm:

    Ich hatte damals schon Bilder von dem chaotischen Zustand im Aussenbereich hier reingesetzt.
    Sie wurden aber sofort gelöscht.
    Was mich ein wenig stutzig macht bei sovielen Tierfreunden hier im Forum ist.....
    Das alles wurde völlig unbeachtet.....
    ganz im Gegenteil.....
    Einige mitglieder pflegten auch privaten Kontakt mit den Leuten.....
    Die Nachbarn einer ganzen Strasse wurde damals mit falschen Anschuldigungen (auch hier im Forum) schlecht gemacht.

    Und jetzt sagt mal......
    Wer ist schlimmer.....
    Täter oder die die wegschauen????:idee:
     
  12. Rena

    Rena Guest

    tja.....so isses,leider! aber kein einzelfall.
     
  13. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Moin,
    ist ja schön das hier so ein artikel steht, aber dennoch mußt du liebe/r Odin, keine Hetzerei gegen Andree betreiben,......

    was anderes wird das hier nämlich nicht werden.....Du hast deine Meinung im Artikel verkündet und nun sollte gut sein......

    gruß
     
  14. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Von meiner neutralen Warte aus finde ich es nun doch interessant zu wissen wie es zu diesen Zuständen gekommen ist.
    Vor allem warum die alten Pferde dann doch zum Schlachter kamen wo sie doch vorher aufwändig gerettet wurden. Gibt es überhaupt handfeste Beweise dafür das sie zum Schlachter kamen?
    Und hat die Polizei Fotos von den Zuständen gemacht?
    Gut ist, dass die verbliebenen Tiere nun im Tierheim versorgt werden.

    Grüße
     
  15. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    wenn man sowas aufzieht muss man auch die nötigen finanziellen Mittel haben, diese waren dort wohl nicht vorhanden.
    Mich würde auch interessieren ob die Pferde zum Schlachter gebracht worden sind, denn so einfach geht das ja nun auch nicht.
     
  16. #15 ginacaecilia, 15. Dezember 2009
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    tja, hi odin und joker,
    ich bin auch eine derjenigen, die vertraut haben. ich verstehe mich nicht, sonst habe ich eine gute menschenkenntnis. den link wollte ich auch schon einstellen. ich meine gehörst zu haben das ein papagei zur verpaarung dort war und die besitzerin sich hier befindet.
    ich kann das ganze trotzdem nicht nachvollziehen. wie kann man so etwas tun.
     
  17. #16 Pauli&Paulina, 15. Dezember 2009
    Pauli&Paulina

    Pauli&Paulina Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Tierschutz

    Hallo!

    Ich denke, dass man mit einem Tierschutzprojekt ganz rasch an alle seine Grenzen kommen kann: körperlich, finanziell - vielleicht auch mit seiner psychischen Gesundheit?

    Unterstützung erfährt man wenig - insbesondere nicht von dort wo man sie erwarten würde (Länder/Gemeinden),
    manche Menschen sind sogar richtiggehend unverschämt - schicken Tiere im Taxi vorbei und erwarten, dass die Rechnung übernommen wird - die Liste ist unendlich.
    Und "Hack'l schmeisser", die Bemühungen unterlaufen gibt es IMMER.

    Ohne selbst davon betroffen zu sein - da ich maximal an 3.oder 4. Front mitwirke - habe ich dennoch schon oft gesehen, wie aus begeisterten, engagierten Projekten die Luft entwich.

    Ich kenne die betroffenen Personen - und auch die Geschichte dieses aktuellen Projektes nicht - insofern KANN und will ich für niemanden Partei ergreifen - aber ich denke, man sollte sich vor Augen halten, dass nicht jedes Scheitern mit böswilliger Absicht geschieht?

    Ich hoffe jedenfalls für die Tiere auf ein "Happy End"
    Alles Liebe
    Barbara
     
  18. #17 ginacaecilia, 15. Dezember 2009
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    das wünsche ich mir auch, barbara.
    es war allerdings ein umfangreiches projekt, auch mit hilfsbedürftigen menschen. darüber gab es auch einen nicht netten aussagekräftigen text in der zeitung.
    ich habe die besagte person leider bis dato nicht erreicht und kann nur davon ausgehen, dass sämtliche aussagen stimmen
     
  19. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Odin,

    weißt du, um was für Papageien (Art, Anzahl ...) es sich bei denen, die da noch im Haus vegetierten, handelt?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ihr LIEBEN,

    kann nicht EINER sagen: PLING- PLONG-- barbara, Du hast schlecht geträumt???

    Was, um Himmels Willen, ist mit Andree und seiner Familie???

    Liebe Sybille- bitte, lass uns zusammenhelfen, dass dieses Elend, falls es der Realität entspricht, in Grenzen gehalten werden kann.

    WAS GENAU ist vor ORT los?!?!

    Eure ratlose barbara
     
  22. Andre@s

    Andre@s Guest

    Hallo Sybille,

    lt. dem Zeitungsbericht handelt es sich um 9 Papageien...

    @barbara

    ..wenn ich es richtig deute, war Andree, wohl (früher) sehr engagiert im Tierschutz, als wohl hier im Forum?....was ist denn passiert????:traurig:...private Probleme, Krankheit, irgend etwas, muss ja diesen Zustand, der Verwahllosung ausgelöst haben?...und wie der Kiebitz schon fragte, gibt es Beweise, dass die Pferde zum Abdecker kamen..???


    ratlose Grüße Andreas:traurig:
     
Thema: Verwahrloste Papageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. herr von avalon sklavin candy

Die Seite wird geladen...

Verwahrloste Papageien - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.