Verwirrter Stanleyhahn

Diskutiere Verwirrter Stanleyhahn im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Grummel! Mein Stanleyhahn Sirius scheint im Moment unter schweren Geschmacksverirrungen zu leiden. Ich halte ihn zusammen mit einem...

  1. #1 Rebecca, 1. Mai 2004
    Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Grummel! Mein Stanleyhahn Sirius scheint im Moment unter schweren Geschmacksverirrungen zu leiden. Ich halte ihn zusammen mit einem Weibchen, vier Nymphen und 12 Wellis in einer mittelgroßen Voliere (2x2x2m), und statt daß der Kerl sich mal endlich seinem Weibchen zuwendet (die manchmal aber auch etwas zickig ist), macht er sich jetzt an ein Nymphenmädchen ran. Die Arme weiß mit seinen stümischen Bekundungen gar nichts anzufangen, er scheucht sie durch die Voliere, sie kommt gar nicht mehr zur Ruhe. Lasse ich alle Geier raus, geht seit heute das Spiel auch noch draußen weiter. Er meint es nicht böse, aber verfolgt sie fast ständig, und sie haut am laufenden Band ab und ist natürlich auch dementsprechend erschöpft. Lasse ich nur die Stanleys raus, ist alles wie immer, außer daß dann die anderen "Insassen" laut protestieren, daß sie auch mal fliegen wollen, bitteschön :) Das ganze passiert seit zwei Tagen, seit drei Tagen holen sich die beiden Stanleys bei mir täglich einige Sonnenblumenkerne aus der Hand ab. Ob das was damit zu tun hat? Bin echt etwas ratlos, aber wenn der so weitermacht, muß ich ihn einzeln sperren.

    Habt ihr sowas schon mal erlebt (einige von euch halten ja auch gemischte Gruppen)? Verfliegt das nach ein paar Tagen, oder muß ich da schlichtend eingreifen? Solange Sirius irgendwie beschäftigt ist, tut er Chili (Nymphin) nichts, aber wenn er sich ein bißchen langweilt, tapst er hinter Chili her. Der junge Mann müßte jetzt ca. ein Jahr alt sein und somit geschlechtsreif werden, sein Weibchen ist ca. 3 Jahre alt, für die interessiert er sich aber kaum - sie hat ihn anfangs gern weggehackt, ist aber jetzt eigentlich recht lieb und sucht sogar manchmal seine Nähe.

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Rebekka


    Das wäre nicht richtig . Denn er würde es nicht verstehen , und dafür kann er nichts.
    Bitte halte das Stanleypaar von den anderen getrennt . Denn den Platz in der Voliere die jetzt alle Vögel gemeinsam bewohnen , reicht gerade für die Stanleys.

    Denn die Lösung für das " Problem" hast Du schon gepostet . ;)

    ... und bitte halte Dich als Mensch zurück beim Sonnenblumenkernfüttern.
    Die Paarbindung sollte fester werden ... wird auch erfolgen, er ist ja noch ein junger Hahn .
     
Thema:

Verwirrter Stanleyhahn

Die Seite wird geladen...

Verwirrter Stanleyhahn - Ähnliche Themen

  1. Ganter|Gans, bin verwirrt

    Ganter|Gans, bin verwirrt: Hallo Zusammen, irgendwie bin ich verwirrt. Vorab: Ich bin neu in der Gänsehaltung und habe mir Ende November/Anfang Dezember zwei Grau- Alt....
  2. verwirrte Amsel!!!

    verwirrte Amsel!!!: Hallo liebe Gemeinde, ich habe so ein kleines Problem mit einer Amsel. Ich vermute stark das Sie ihr Spiegelbild vertreiben möchte, aber leider...
  3. Neu und inzwischen vollkommen verwirrt

    Neu und inzwischen vollkommen verwirrt: Hallo zusammen, nach einiger Vorlaufzeit sind gestern unsere beiden ersten Kanarien bei uns eingezogen. So ein Start gestaltet sich mal gar...
  4. Einmal spazieren, und nun leicht verwirrt...

    Einmal spazieren, und nun leicht verwirrt...: Hallo an alle. Auch, wenn man immer die gleichen Wege spazieren geht, sieht man immer mal wieder was neues. Mein Wissen steigt dadurch. Aber,...
  5. Mungobohne und Grapefruit - Verwirrt

    Mungobohne und Grapefruit - Verwirrt: Hallo, ich habe mir und meinen Sperlis das Buch "Obst, Gemüse und exotische Früchte für Papageien und Sittiche" von Volker Würth gegönnt. Obwohl...