Verzweifelt - Warum kann man nicht helfen?

Diskutiere Verzweifelt - Warum kann man nicht helfen? im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Es ist doch echt zum Schreien. Die Sache mit dem gequälten Kakadu kennt ihr ja. Falls nicht, hier die Kurzfassung: Er sitzt einsam in eine...

  1. #1 Isabel_Emanuel, 28. August 2004
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Es ist doch echt zum Schreien. Die Sache mit dem gequälten Kakadu kennt ihr ja. Falls nicht, hier die Kurzfassung:
    Er sitzt einsam in eine Zoohandlung in Iserlohn (Tropic Center bei Real) und keiner kümmert sich drum. Er ist total gerupft und wir wollten helfen, da es ein total liebes Tier ist.
    Also sind wir hin und wollten mit dem Geschäftsführer sprechen. Wir haben ihm gesagt, das der kakadu - sind ja sehr empfindsame und in der Pflege recht aufwendige Tiere- eine Verhaltensstörung hat und dringend einen Partner braucht. Vorher hatte man uns ja schon die unglaublichsten Geschichten erzählt ( er seie alleine glücklicher... er seie dem Zoogeschäft geschenk worden, weil keiner ihn will... er sei zum Verkaufen für 3000,-....) :heul:
    Ihr glaubt nicht, was der zu uns gesagt hat: Wir sollen zusähen, das wir verschwinden. Wir haben alle HGausverbot. Er schert sich einen Dreck darum, wie es dem Tier geht und was wir meinen. Wenn er noch mehr Theater wegen dem Vogel kriegt, dreht er ihm den Kragen um....
    Das hat man direkt Angst was zu machen - so eine tut mir leid Drecksau 8( 8(
    Dann dachten wir, gehen wir doch zum Amtstierarzt, der wird schon Ahnung haben. Denkste. Es war eine Ärztin und die hat uns angemeckert, ob wir eigentlich gegen jeden Wellensittich der in einem Käfig gehalten wird, Beschwerde einlegen wollen. Sie hat uns nicht ernst genommen. Dem Vogel gehe es ja gut:
    Hier ein Foto von dem Vogel, dem es ja gut geht.
     

    Anhänge:

    • Koko.jpg
      Dateigröße:
      18 KB
      Aufrufe:
      696
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Isabel_Emanuel, 28. August 2004
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Habe was vergessen:
    Die Ignoranz macher Beamten ist zum Kotzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Werde mal schauen ob ich mich über die Ärztin beschweren kan, so was wie ne Dienstaufsichtsbescherde. Vielleicht hilfts.
    Ihr konnt mir übrigens auch ne Email schicken: Isabel_Emanuel@yahoo.de oder anrufen, wenn ihr Tipps habt. 0160 9680 6841
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    So ist es aber eben nunmal,das ist das was ich immer sage und was mir keiner glaubt.
     
  5. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Hallo Isabel

    Der kleine sieht ja wirklich schlimm aus.
    Wenn man ihm doch bloß helfen könnte.
    Wie der "Geschäftsführer" mit euch umgegangen ist,ist ja wirklich dreißt 0l
    Was man da rechtlich machen (im guten gehts wohl nicht) weiß ich auch nicht genau,aber ich werde mich mal schlau machen.
    Auf jeden Fall finde ich es toll,das es immer wieder Leute gibt die sich dafür einsetzen,um die Tiere aus schlechter Haltung befreien zu wollen.
     
  6. Bekky

    Bekky Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29690 Schwarmstedt
    Boa,nee...das kann ich ja kaum glauben !!!
    Zum Glück sind die Leute in unserem Veterienäramt immer sehr fleißig.Wenn man denen auch noch bereitwillig seine eigenen Daten nennt,gehen die solch Beschwerden immer fix auf den Grund.Da sehen die schon,daß man es ernst meint und auch keinen Scheiß erzählt.
    Ich würde es auch mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde versuchen und vielleicht an einen Tierschutzverein herantreten.
    Der Vogel kann einem echt leid tun.Was sind manche Leute doch echt für A...löcher und die sollen dann auch noch andere Leute führen,als Vorgesetzte.Nee,solche Typen sind einfach unten durch.
    Vielleicht kam man in ner Tageszeitung das publik machen?Nur muß man da wieder wegen Rufschädigung aufpassen.Es müßte also alles hieb und stichfest sein.

    Melanie
     
  7. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Isabel

    habe mal ein bißchen internet gestöbert und bin auf eine interessante Seite gestoßen. Vielleicht kannst du dort ein paar Tipps und Ratschläge bekommen.

    www.zuericher-tierschutz.ch

    Schau dort mal unter: Tier und Recht - Tierhaltungsfragen - Tier und Recht - Tierquälerei und Strafrecht
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.210
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Cora, dein Link funktioniert irgendwie nicht :? aber so klappts. (zumindest bei mir)
     
  9. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich auch versuchen (habs mal ähnlich gemacht), auch wenn ich am Erfolg zweifel. :( Hattest Du es schon beim Tierschutzverein versucht?

    @ Sagany, ist doch traurig, dass man Dir diesbezüglich glauben muss, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt (also wenns einen selbst erwischt). :( Aber zu Deiner Beruhigung - ich habe Dir von Anfang an geglaubt. ;) :( Dass mal was getan wird scheint ja leider fast eher eine Ausnahme zu sein als die Regel. Aber Zoohändler und TA's kennen sich meistens, die wissen schon warum sie nichts tun bzw. nichts zu befürchten haben.

    LG
    Meike
     
  10. RS1979

    RS1979 Guest

    Lasst mal eure Tageszeitung davon berichten; Einfach dort anrufen, Fall schildern und mit den Reportern einen gemeinsamen Abstecher zu dem s-doof machen.

    Oder ihr geht noch weiter und ruft bei einem der Fernsehsender an, die suchen auch immer wieder Storys

    Denn wenn sowas an die Öffentlichekit kommt, werden sich bestimmt einige Kunden dort nichtmehr blicken lassen oder der s-doof lenkt ein, weil er evtl. einen Ruf :? zu verlieren hat
     
  11. gigafan

    gigafan Guest

    Hallo,

    warum wendet ihr euch nicht direkt an das Ordnungsamt? Das wird sich die Sache mal ansehen und den Vogel gegebenenfalls gleich mitnehmen.
     
  12. Motte

    Motte Guest

    Ich habe mich in einem ähnlichen Fall an das Ordnungsamt gewendet. Die haben mir gesagt das sie da nichts mit zu tun hätten und haben mich an den Amtstierarzt weitergeleitet
     
  13. #12 Isabel_Emanuel, 29. August 2004
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Da hat Motte Recht, das Ordnungsamt ist nicht zuständig, aber bei der Zeitung werde ich es mal versuchen. Aber ich gebe schon langsam die Hoffnung auf. es ist als renne man gegen eine Wand.
     
  14. RS1979

    RS1979 Guest

    Probier´s erst nochmal mit der breiten Öffentlichkeit - sprich Zeitung ;)

    Glaube mir, sowas hat meist dann doch Erfolg
     
  15. #14 Isabel_Emanuel, 7. September 2004
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Liebe Susanne, dein Posteingang ist voll. Vielleicht schaust du aber mal auf diese Seite:
    Hallo Susanne,
    ich war leider nicht mehr bei dem Kakadu. Wohne doch in Bayern (500km) entfernt. Aber mein Papa schaut öfter vorbei. Ihm tut der Vogel wahnsinnig leid. Er war gestern eine Stunde da und hat sich mit ihm beschäftigt. Er hat mir auch die Ringnummer gesagt, vielleicht kann ich ja damit was anfangen. Will mal im Forum fragen. Wir haben dem Besitzer sogar aus Verzweiflung 750,- geboten, doch er will 3000,-. Das ist doch echt ein Witz.
    Solche Menschen sollte man so behandeln, wie sie mit ihren Tieren umgehen. Ich werde auf jeden Fall mal die Iserlohner-Zeitung fragen, ob die nicht darüber berichten wollen. Vielleicht bringt das was.
    Was haben denn deine Bekannten gefragt?

    Anderes Thema: Du kommst aus Holland, ist ja klasse. Wir fahren gerne dorthin in den Urlaub. darf ich fragen wo du wohnst?
    Wenn ich was neues habe melde ich mich.
    Liebe Grüsse isa
     
  16. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Isa,

    ich verstehe Deine Verzweiflung. Ich bin auch oft so hoffnungslos...

    Was mich aber aufhorchen läßt, ist daß der Laden in Iserlohn ist. Da gibt es doch eine sehr engagierte Tierrechtsbewegung.... Vielleicht könnte man da was machen...
    Wie wäre es denn mit Flyern austeilen rund um das Geschäft....usw. Was den Umsatz stört, das ist das einzige, was diese Person dazu bringen könnte, etwas zu ändern....

    Ruf´doch einfach mal dort an:
    Tierrechtsgruppe Iserlohn, Rahmenstraße 10, 58638 Iserlohn, Tel.: 02371/52330

    Liebe Grüße
     
  17. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Leute......Leute......

    Nun mal ganz langsam mit den wilden Pferden :~ . Viele Kakadus sehen so aus und sogar noch viel schlimmer, mir tut der kleine Kerl auch leid aber überlegt mal was ihr da vorhabt.

    Was ist wenn er den Kakadu aus dem Laden nimmt und niemand mehr weiß was aus ihm geworden ist? Oder ihm aus Wut wirklich noch den Kopf rum dreht...... eure gute Absicht in aller Ehre aber versucht es lieber über den Amtsweg. Ich würde der ATA schriftlich eine Beschwerde zu kommen lassen. Am besten mit mehreren Unterschriften drauf und dann als Einschreibe schicken.Dann hat man wenigstens etwas in der Hand. 3000 Euro wird der nie und nimmer für den Vogel kriegen........ :k
     
  18. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    hey, Isabel ,Emanuel - ich habe leider erst jetzt das Thema mitbekommen : Real ist ein Teil der Metrogruppe. Ich habe dort angerufen und von einem Leiter folgenden Tip bekommen: Real hat eine Telefonnummer für Fragen und Meldungen : 08005185518 dort gleich um den Namen des Gesprächspartner bitten und dann den nächst höheren Ansprechpartner verlangen, jmd. der speziell für massive Beschwerden zuständig ist - diesem ruhig aber bestimmt Deine Beschwerde vortragen ( vorher wieder Namen geben lassen und ihn immer damit ansprechen!!! ) nicht abwimmeln lassen , auch nicht mit Floskel ich werde mich darum kümmern etc.... abspeisen lassen - im Ernstfall - aber nur im Ernstfall -
    mit der Veröffentlichung in den zuständigen Medien drohen - aber immer höflich und bestimmt bleiben . sollte man Dich dann immer noch nicht ernst nehmen, lasse nebenbei die Bemerkung fallen daß halb Deutschland über den Zustand des Vogels imTrop c center des Realmarktes in Iserlohn übers Internet jetzt Bescheid weiß - aber denke immer daran : höflich bleiben - nicht emotionell ausflippen !!!!! :D - es sollten zusätzlich über den Tag verteilt , noch viele Forumsleser auf der angegebene Rufnummer die nächsten Tage sich beschweren - immer wieder , bis ein Erfolg da ist - vor allem über die Bemerkung : er dreht ihm den Hals um !!!!!! 0l 0l . Heute ist es leider bereits zu spät für Anrufe - aber ab morgen könnten doch Forumsteilnehmer und Papafreunde sich massiv per Telefon sich beschweren - so viele sollten anrufen, daß man merkt es kann für den Ruf des Unternehmens unangenehm werden und immer wieder den Namen des Realmarktes erwähnen . Blockiert die Leitungen und bitte informiere sofort alle weiter über den Verlauf der Sache , damit man die Aktion sofort bei Erfolg abbrechen kann. Das Timing ist wichtig !!! :D :D Ich weiß, daß gleicht einem Aufruf zum Aufstand - HOFFENTLICH LESEN IHN GENUG TEILNEHMER - Vogel - und Papa - freunde :hintavotz !!Auf in den Kampf !!!!!!! : :D :D mit Geschrei ( sprich Anrufen ) viel Glück ein stinksaurer Rasti PS an die zuständigen Moderatoren - Antwort wurde etwas arg :D lang - aber es geht um einen Vogel !
     
  19. #18 Isabel_Emanuel, 8. September 2004
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,
    BITTE NICHT BEI REAL ANRUFEN!!! DAS TROPIC-CENTER GEHÖRT NICHT ZU REAL!
    Der Rat war super lieb gemeint, doch ich habe dort angerufen und herausgefundeben, dass dieses Geschäft nicht zu Ihnen gehört.
    Wegen der Tierrechtsgruppe, die versuche ich zu erreichen und meine Mama auch (sie wohnt ja in Iserlohn, ich nicht). Gehören sie zu Parrots Parcel? Die Strassen sind die Gleichen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Tut mir leid Isa, das weiß ich leider nicht. Einfach mal nachfragen. Wenn alleine nur immer wieder "Kunden" ins Geschäft gehen und den Menschen immer wieder auf den Kakadei ansprechen, dann kann sich schon etwas ändern....
    Mal sehen, was man vorschlägt.

    Liebe Grüße und viel Erfolg
     
  22. #20 Tierfreundin40, 26. September 2004
    Tierfreundin40

    Tierfreundin40 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Gequälter Kakadu

    Hallo,

    ich hoffe, ich kann euch mit den angehängten Seiten/Adressen helfen?

    Seht sie euch mal in Ruhe an! Wer ausserdem bei den anstehenden Wahlen eine den Tierschutz unterstützende Partei wählt :) , hilft auch mit seinem Beitrag, den Tieren eine Stimme zu geben... :) :) :) ! Denkt bitte immer daran, dass die Tiere leider nicht (in unserer Sprache) sprechen können und sie in vielfältiger Hinsicht auf die Hilfe des Menschen angewiesen sind - so auch auf unsere Unterstützung!!! Es lohnt sich - ich mache hier keine Werbung für Parteien, aber es doch so.

    Hier die erforderlichen Seiten, die vielleicht etwas mehr Einblick in die Materie verschaffen?

    1.

    Menschen für Tierrechte Regensburg eV
    ... Das Ausmaß der exzessiven Tiernutzung und des damit verbundenen Mißbrauchs und der
    Quälerei von Tieren im Rahmen unserer Wohlstandsgesellschaft für ...
    www.tierrechte-regensburg.de/Theorie/gesamt.html - 23k - Im Cache - Ähnliche Seiten

    2.

    Gesetz über den Schutz von Tieren vor Quälerei und mutwilliger ...
    Gesetz über den Schutz von Tieren vor Quälerei und mutwilliger Tötung sowie die
    Haltung von Tieren (Wiener Tierschutz- und Tierhaltegesetz). StF: LGBl. Nr. ...
    www.vu-wien.ac.at/vetrecht/W/gesetz.htm - 71k - Im Cache - Ähnliche Seiten

    3.

    animal 2ooo
    ... Ebenso will er die moderne Intensivhaltung von Nutztieren sowie alle anderen Arten
    der Ausbeutung, des Missbrauchs und der Quälerei von Tieren bekämpfen. ...
    www.animal2000.de/animal/satzung.php - 24k - 24. Sept. 2004 - Im Cache - Ähnliche Seiten

    4.

    DEUTSCHES TIERHILFSWERK EV - Ziele des Vereins
    ... Mit Hilfe von lebensechten Modellen hat das DTHW in bundesweiten Straßenaktionen
    auf die Ausbeutung und Quälerei von Tieren aufmerksam gemacht: Die Kuh ...
    www.tierhilfswerk.de/body_ziele.html - 19k - Im Cache - Ähnliche Seiten

    5.

    DEUTSCHES TIERHILFSWERK EV - Portrait
    ... In bundesweiten Straßenaktionen macht das DTHW mit Hilfe von lebensechten Modellen
    auf die Ausbeutung und Quälerei von Tieren aufmerksam. ...
    www.tierhilfswerk.de/body_portrait.html - 17k - Im Cache - Ähnliche Seiten
    [ Weitere Ergebnisse von www.tierhilfswerk.de ]

    6.

    Tiertransporte - Quälerei ohne Grenzen -
    Tiertransporte - Quälerei ohne Grenzen -. Die Anfang des Jahres 1997 in Kraft getretene
    EU-Richtlinie über den Schutz von Tieren beim Transport hat kaum zu ...
    www.nicks-tierpage.de/tierschutz/tiertransporte.htm - 13k - Im Cache - Ähnliche Seiten

    7.

    11. Dezember 1998 Führender Tierschutz-Ethiker Gotthard Teutsch ...
    ... seine Referenz erweisen will, muß als erstes für die Aufnahme des Tierschutzes ins
    Grundgesetz und für die Überwindung der Quälerei von Tieren auf allen ...
    www.tierschutz.de/p77001007x1020.html - 62k - Im Cache - Ähnliche Seiten

    Guckt noch selbst nach unter www.google.de.

    Viel Glück bei den Aktionen, die ihr plant :) !!!

    Tierfreundin40
     
Thema: Verzweifelt - Warum kann man nicht helfen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tropic center iserlohn

    ,
  2. tropic center iserlohn erfahrungen

    ,
  3. Tropic Center Iserlohn Iserlohn

    ,
  4. real iserlohn,
  5. 08005185518 ,
  6. tropic center iserlohn bewertung
Die Seite wird geladen...

Verzweifelt - Warum kann man nicht helfen? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...