Verzweifelt!!!!

Diskutiere Verzweifelt!!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo CUXGIRL Wollte mal fragen wie es Charlie geht...hat er das wochenende überstanden ,ich hoffe es ja ich denk immer die ganze Zeit an...

  1. #61 NymphenMami19, 6. Februar 2006
    NymphenMami19

    NymphenMami19 Guest

    Hallo CUXGIRL
    Wollte mal fragen wie es Charlie geht...hat er das wochenende überstanden ,ich hoffe es ja ich denk immer die ganze Zeit an euch!:trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 ziegensittichma, 6. Februar 2006
    ziegensittichma

    ziegensittichma Guest

    Hallo! habe mir Deine Geschichte durchgelesen! Tut mir echt wahnsinnig leid mit dem süßen!



    Unser früheres Schildsittichmännchen war auch mal sehr krank! Bin dann auch in die Klinik gefahren( ca 1 Std fahrt)

    Dort ist es einfach am besten! Und meine War gar nicht so teuer!

    Haben damals für Sonntags 20.00 Uhr mit Kotuntersuchung und ca 1 Stündiger untersuchung 40 Euro gezahlt und dann musste ich noch mal nahc ein paar tagen hin zur nachuntersuchung und die hat dann noch mal 30 Euro gekostet, aber mit medikamenten!

    Wenn bei meinen Ziegen oder meinem Hund mal was sein sollte fahre ich nur noch da raus!!!!!

    Aber ich drücke Dir auf jeden Fall auch alle Daumen, Finger, Zehen, Krallen und was wir hier sonst noch so im Haus haben! Er wird es schaffen! :zustimm:

    Leider kann ich Dir kein Geld geben, dabei würde ich es so gerne tun, aber wir sind selber sehr hoch verschuldet....da brauche ich jeden cent :(

    Alles Gute!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. #63 NymphenMami19, 6. Februar 2006
    NymphenMami19

    NymphenMami19 Guest

    Hallo CUX

    Weist du den schon was neues.....ich denk die ganze zeit nur an Charlie..er tut mir soo leid aber ich bin mir sicher er wird es schaffen!!!

    :trost: :trost: :trost: :trost: :trost: :trost: :trost:
     
  5. #64 cuxgirl8633, 6. Februar 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Er hats nicht geschafft!!!
    Er wurde heute morgen eingeschläfert!
    Die TÄ meinte zu meiner oma das es besser war da er nach der untersuchung nur ncoh am krampfen war!
    Ich kann nciht viel schreiben muss das erstmal verdauen!

    Ich danke euch trotzdem das ihr mitgefiebert und gehofft habt danke danke :(

    Dauert trotzdem ist ziemlich hart für mich und meine oma!!
     
  6. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Cux, ich glaube das können nur Menschen nachvollziehen, die das gleiche erlebt haben. Solch eine Krankheitsgeschichte prägt. Du hast mein Mitgefühl. Das hat kein Tier verdient, aber meistens trifft es dann die, die es eh schon schwer hatten. Tut mir sehr leid:(
     
  7. Molukke

    Molukke Guest

    Hi Cuxgirl!

    Es tut mir ungemein leid, dass dein kleiner es nicht geschafft hat!! Wir alle haben hier mit dir gebangt und alle Daumen und Krallen gedrückt!

    Sei dankbar für die Zeit, die ihr gemeinsam verbringen konntet!

    Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit!

    Herzlichst

    Chris:traurig:
     
  8. paulapaul

    paulapaul Guest

    Liebe Cux

    es tut mir ausserordentlich leid, dass Charlie es nicht geschafft hat. :( Nach all den Mühen die du auf dich genommen hast, hätte er und du es anders verdient gehabt.

    Fühl dich ganz doll gedrückt :trost:
     
  9. #68 NymphenMami19, 6. Februar 2006
    NymphenMami19

    NymphenMami19 Guest

    Ach man kann jetzt gar nichts weiter sagen,wir haben so gehofft...das tut mir so leid ich weiss wie du dich fühlst...als mein Nymphensiottich gestorben is vor einem Jahr..das hat lang gedauert musst immer an ihn denken de rhat mir gefehlt wie sau ,hab rotzund wasser geheult..aber ich hab mich immer beruhigt mit er hatt eine schöne Zeit mit mir..das wird Charlie mit dir auch gehapt haben-.........*knuddel*:trost: :trost: :trost: :trost: :trost: :trost: :trost: :trost: :trost: :trost:

    Klar wäre es schöner wenn er es geschafft hat..schau so wurde er eingeschläfert und musst enicht Quall voll sterben wie meine Jacky..*heul*tränen in den augen hab*
    So konnte er ruhig einschlafen!!!!
     
  10. suzana

    suzana Guest

    Es tut mir echt leid für deinen kleinen. Hab vor 3 Wochen auch meinen Grauen verloren das war echt schlimm. Wünsche Dir ganz viel Kraft zum trauern
     
  11. #70 cuxgirl8633, 6. Februar 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Nein, er hat gelitten als er starb das hat die ärztin mir bestätigt...
    er fing an zu krampfen udnd war im todeskampf.... er hatte schmerzen und deswegen hatte sie ihm ein kleines döschen mittel gegeben damit er den kampf endlich gewinnen kann udn in würde sterben!
    Charlie wird jetzt auch obduziert, damit ich klarheit habe was es war..
    und ob es nicht doch was ansteckendes ist!
    Da ich maya auf keinen fall gefährden will!
    Die Tierärztin sagte auch das Maya jetzt am wichtigsten ist, sie sagte zeit zum trauern muss man haben, aber sie sagte auch das maya endlich einen hahn braucht...und jetzt muss ich halt suchen :(
    Morgen bekomme ich die ergebnisse von charlies obduktion und ich werde ihn trotzdem mit nch hause nehmen und im blumenbeet beerdigen!
    das hat er verdient...
    Auch wenn er nach der Obduktion sehr schlimm aussehen wird, ich muss ihn mir nciht anschauen...
    Und ja ich bin mir sicher das er bei mir die ebste zeit seines lebens hatte!
    er ist heir aufgeblüht...deswegen fehlt er mir jetzt schon so unendlich!
    Ich vermisse sein krächzen, sein überall hinkakan, sein unendliches nach futter gebettel und sein auauauauaua was er abends immer anstimmte :(

    Das wird ncoh sehr lange dauern!!"!
     
  12. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi,
    Rechne nicht damit, dass bei der Obduktion was gefunden wird. Hat aber auch sein Gutes, denn dann ist klar, dass Maja nichts abbekommen hat.
     
  13. #72 Cocco und ich, 6. Februar 2006
    Cocco und ich

    Cocco und ich Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Liebe Cux,

    das tut mir so wahnsinnig leid für den kleinen Kerl. Ich hab die ganze Zeit gehofft, dass Charlie es schafft.... ich weiss wie du dich jetzt fühlst...
    *fühldichmalganzdollgedrückt*

    Traurige Grüße Svenja
     
  14. #73 NymphenMami19, 6. Februar 2006
    NymphenMami19

    NymphenMami19 Guest

    Knuddel..genau kümmer dich mal um maja....ICH habe damals von meine Jacky den ring behalten...vielleicht kannst du das auch machen machen von Charlie dann hast du ein andenken!!!
     
  15. D@niel

    D@niel Guest

    Wollte gerade gucken wie es Charlie geht und da lese ich, dass es ihn schon nicht mehr gibt. Tut mir furchtbar leid für dich! :traurig:
     
  16. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Es tut mir sehr sehr leid!:( :( :(
    Ich drück Dich mal ganz fest!
    Liebe Grüße
    Kati
     
  17. #76 ziegensittichma, 6. Februar 2006
    ziegensittichma

    ziegensittichma Guest

    Du arme, das tut mir echt leid ohne ende! könnte heulen, habe doch so mitgefiebert mit euch! aber er ist doch jetzt im Regenbogenland und ihm geht es gut! er ist dir unendlich dankbar für die schöne Zeit, glaube mir!

    Alles Gute :trost: :trost: :trost: :heul: #sorry
     
  18. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Die richtigen Worte finde ich jetzt nicht, darum lass dich :trost:

    Gute Reise kleiner Charlie...............
     
  19. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cuxgirl,

    es tut mir sehr leid für Dich u. Charlie daß er es nicht geschafft hat. Du hast wenigstens versucht ihm helfen zu lassen. Leider weiß ich wie entsetzlich Du Dich jetzt fühlen mußt, aber jetzt hat er keine Schmerzen mehr. Fühl Dich fest gedrückt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Cux !
    Es tut mir so leid um Deinen Charly.Laß Dich:trost:
    War bei meinem Joschi auch so,erst noch ein Hoffnungs schimmer und dann ist er doch gestorben.
    :heul: :heul: :heul:
     
  22. #80 Angelika K., 6. Februar 2006
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Cuxgirl.

    :trost: :nene: Ich hatte so gehofft.... Es tut mir leid um Charlie.
    Wenn er so krank war...dann ist es besser so. Er muss nicht mehr leiden. :k

    Damals, hatten sie uns auch gesagt: Sie müssen sofort handeln, wenn sie krampft....

    Ich wünsche Dir und deiner Oma viel Kraft .:trost:
     
Thema:

Verzweifelt!!!!

Die Seite wird geladen...

Verzweifelt!!!! - Ähnliche Themen

  1. Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis

    Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis: Hallo ihr Lieben, ich bin schon eine ganze Weile hier angemeldet und habe ein bisschen geschaut und gelesen. Jedoch mag ich jetzt mal etwas...
  2. verzweifelt blaustirnamazone

    verzweifelt blaustirnamazone: Hallo zusammen :) Ich bin heute auf eure seite gestoßen und habe ein problem was mich belastet. Es geht um unsere blaustirnamazone lucky. Er...
  3. Graupapageien wieder abgeben? ... sind verzweifelt!

    Graupapageien wieder abgeben? ... sind verzweifelt!: Hallo zusammen! Seit fast einem Monat haben wir ein Pärchen Graupapageien bei uns. Wir haben uns vor dem Kauf und dem Einzug der beiden eine...
  4. langsam verzweifelt... :-(

    langsam verzweifelt... :-(: Hallo alle zusammen, hoffe es kann uns jemand helfen bzw. einen Rat geben. Unsere Kanarienvogelhenne gibt die für Luftsackmilben typischen...