Victoria muss operiert werden und ich bin KRANK vor lauter Sorgen

Diskutiere Victoria muss operiert werden und ich bin KRANK vor lauter Sorgen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Das freut mich das Vici sich so gut erholt. Und vor allem das du soooooooooooooooviel investierst in die kleine Maus :) . Wir drücken...

  1. #41 Federmaus, 17. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Das freut mich das Vici sich so gut erholt.

    Und vor allem das du soooooooooooooooviel investierst in die kleine Maus :) .


    Wir drücken natürlich weiterhin die Daumen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Karinetti, 17. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Evetina!

    Juhu, Vici ist ja fast über'n Berg!!! *freu*
    Ja leider sind die Tierarztkosten sehr teuer. Vielleicht kannst du eine Ratenvereinbarung mit ihm ausmachen?

    Weiterhin viel Glück und alles Gute,
    Jillie
     
  4. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Jaja, das liebe Geld! Ich glaube dir, Evita, gerne, daß du dir als Studentin mehrmals überlegen mußt, wohin mit dem einzelnen Euro!
    So richtig dämlich finde ich aber so Kommentare von manchen Außenstehenden. Wenn man erwähnt, daß ein Haustier zum TA mußte, ist die erste Frage doch immer: "und, wieviel hat es gekostet?", nicht etwa: "Wie geht es dem armen Vogel denn?". Wäre ja noch nicht mal schlimm, aber wie oft hört man: "Für das Geld hättest du dir doch x neue Vögel kaufen können.".... Kein Kommentar!
    Umso schöner finde ich es, daß es Menschen gibt die sich wirklich um ihre Haustiere kümmern, sich bewußt sind daß sie nicht einfach nur schmückendes Beiwerk beherbergen und auch mal verzichten können, um ihren Kleinen zu helfen!
    Sorry, aber das mußte mal raus!
    Viele Grüße, Cynthia & Co.
     
  5. Evetina

    Evetina Guest

    Hoi Cynthia,

    ja, ich weiss, die Leute reagieren ziemlich oft mit Unverständniss, was Tiere betrifft.

    Egal wie, ich bin der Meinung, wenn ich mich dazu entscheide, ein Tier zu nehmen, dann gehört das gehegt und gepflegt und nicht wie ein Wegwerfartikel behandelt, und das heisst für mich auch, dass ich wirklich als letzte Konsequenz eben lieber am Hungertuch nage als dass meine Tiere auf etwas verzichten müssen :)

    Ich hab aber eh Gott sei Dank noch meinen Pippo, der zwar jammernd, aber immer wieder hilfreich einspringt, wenns ums Finanzielle geht (er verdient ja auch schon ziemlich gut), aber manchmal, so wie jetzt im MOment, fühle ich mich halt schon ziemlich alleine gelassen, weil interessieren, wies mir oder meinen Tieren geht, tut er sich an sich nicht wirklich.
    Kein Geld, zwei mehr oder weniger schwer kranke Viecher zu Hause, mir gehts auch nicht so optimal - und dann die ganzen blöden Kommentare von aussen, da kann einem das "Kämpfen" irgendwie auch schon mal vergehen....

    Aber ich denk mir immer "The Show must go on ..... and on and on" und das tuts auch :D und morgen schauts schon wieder ganz anders aus 8)
     
  6. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Evetina!

    Verzeih mir bitte meinen "Namensdreher", aber ich scheine etwas dazu zu neigen (gelle, Federmaus;) :D ?)....
    Laß den Kopf nicht hängen, du tust was du kannst, und das ist weit mehr, als manche anderen in deiner Lage tun würden! Und laß dir deine Einstellung bloß nicht von anderen vermiesen, du weißt doch schließlich selbst am Besten, was dir deine Kleinen bedeuten!
    Viele Grüße, Cynthia & Co.
     
Thema:

Victoria muss operiert werden und ich bin KRANK vor lauter Sorgen

Die Seite wird geladen...

Victoria muss operiert werden und ich bin KRANK vor lauter Sorgen - Ähnliche Themen

  1. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  4. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  5. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...