Viel neues aus meiner Voliere

Diskutiere Viel neues aus meiner Voliere im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi zusammen!!! So, bin jetzt wieder von der heißen Insel Mallorca im "kalten" Deutschland :zwinker: In meiner Voliere hat sich vieles getan...

  1. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi zusammen!!!

    So, bin jetzt wieder von der heißen Insel Mallorca im "kalten" Deutschland :zwinker:
    In meiner Voliere hat sich vieles getan und das hab ich meiner Stiefmama zu verdanken, die sich allerliebst um meine Geier gekümmert hat. Muss schon Angst haben, dass sie sie mir klaut, so wie sie von Ihnen schwärmt 8o
    Naja, auf jeden Fall hat Noname(hab immernoch keinen Namen*schäm*) ja 5 Eier gehabt und nun sind schon 3 kleine Küken geschlüpft :freude:
    Olivia, die bis jetzt nur Pech mit ihren Kleinen hatte, hab ich vorm Urlaub nen Nymphenküken "untergeschoben" (sie war selbst ja noch am Brüten), weil die Eltern sich nicht um den Kleinen gekümmert hatten (hab im Nymphenforum berichtet). Der Kleine ist nun 11 Tage alt und ganz schön propper geworden :prima:
    1. Bild: Ziegenmama mit "untergeschobenen" Nymphenküken vorm Urlaub
    2. Bild:Nymphenküki nachm Urlaub
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 18. Juli 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    na schön wenn alles so gut klappt, da kommt man dann doch gerne aus dem urlaub zurück oder???

    ganz klasse finde ich das die henne sich so brav um das nymphenküki kümmert...

    du musst auf jedenfall berichten wie es weiter geht.
     
  4. Gill

    Gill Guest

    :D Ob das Nymphiekücken wohl auch anfängt zu meckern??? :D
     
  5. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Klar, kommt man da gerne ausm Urlaub zurück, gerade wenn da 40°C im Schatten waren *keuch* :D
    Ich hätte nicht gedacht, dass mein "Experiment" funktioniert, dachte mir nur: "Was hab ich zu verlieren?" Bei den Eltern wärs so oder so gestorben!
    Natürlich berichte ich weiter über die beiden.
    Das wärs ja noch: Ein meckerndes Nymphenküki :D Aber so wirklich können die sich doch gar nicht verständigen, oder?
     
  6. #5 Ziegenfreund, 19. Juli 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg

    na vielleicht lernt das nymphy ja ziegisch :D...
     
  7. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Also, dem Nymphiküken gehts gut. Nur was mir ein wenig Sorgen bereitet ist, dass die "Ziehmama" immer öfter aus dem Kasten draußen bleibt (klar, er ist jetzt schon größer) und ihn anscheinend auch nicht mehr richtig füttert. Der Kleine schreit und schreit und schreit und sie scheints gar nicht zu interessieren (Er/Sie heisst jetzt übrigens Büchse, weil er/sie ein bisschen "verrostet" klingt :D ) Ich werds weiter beobachten und zur Not werd ich den Kleinen per Hand aufziehen...
    Hab jetzt übrigens 4 kleine Ziegenbabies. Ein Ei ist noch im Kasten von Noname, mal schaun.
    Ist ja total süß wie die 4 auf einem Haufen liegen und kuscheln :trost: Die doofe Mama hat sich natürlich auch noch den kleinsten Kasten überhaupt ausgesucht (Wellikasten quer), also wenn die Kleinen größer werden, wirds eng 8o
     
  8. #7 Trietze-Tratze, 20. Juli 2005
    Trietze-Tratze

    Trietze-Tratze Ziegenfreak

    Dabei seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bergisch Gladbach
    Das hört sich ja alles sehr spannend an, drücke dir die Daumen dass alles gut wird!! :zustimm:
     
  9. #8 Ziegenfreund, 21. Juli 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    wie alt ist das nymphenküki?

    normalerweise übernimmt der ziegenhahn nach 2-3 wochen langsam die jungenaufzucht und die henne begibt sich zur nächsten brut...
     
  10. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi!!!

    Das Küken ist jetzt 14 Tage alt.
    Gestern Abend war der Kropf doch noch ordentlich gefüllt und vorhin hat sie ihn auch gefüttert. Ich denke, das wird schon. Zur Not greif ich eben ein.
    Mal ne andere Frage: Würde eine Ziegenhenne es allein schaffen, 4 Küken groß zu ziehen, also ohne Mann?!? Ich habe ja bis jetzt 4 Küken und die sind wohl entstanden, als Bacardi (der Mann von der Ziegenhenne mit dem Nymphiküken) fremdgepuschelt hat. Ich konnte nämlich noch nicht beobachten, wie er die andere Henne mit den 4 Küken gefüttert hat. Bis jetzt schafft sies ganz gut allein. Alle Küken sind gefüttert. Aber wenn die ersteinmal mehr futtern... 8o :(
     
  11. #10 Ziegenfreund, 21. Juli 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    also ich glaube nicht das die henne das ohne hahn schafft, denn sie wird das gelege normalerweise bald verlassen und die aufzucht dem hahn überlassen...

    es kann natürlich sein das sie weiter füttert wenn sie merkt das der hahn sich nicht kümmert...

    auf jedenfall solltest du das gut beobachten.

    wenn nicht hast du die möglichkeit von hand zu zu füttern oder evtl. das kü ken in ein paar tagen in das nest mit den anderen küken zu setzen. dann musst du natürlich aufpassen ob das küken auch angenommen wird...
     
  12. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Ne also das Nymphiküken setz ich lieber nicht mit in das Nest der anderen Küken, denn DIE Mutter hat dem kleinen Geschwisterchen vom Nymphenküken nen Flügel abgebissen und ist daran leider gestorben :( Dann versuch ichs lieber per Hand. Behalten werd ich den Kleinen eh.
    Das älteste der 4 Küken ist gerade mal 6 Tage alt. Von daher bleibt die Mutter ja nochn bisschen im Nest. Klar, werd ich die Sache schön beobachten, obwohl ich bei DEM Wetter nicht gern draußen steh ;)
     
  13. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Heute ist das 5te und letzte Küken geschlüpft :freude: :D
    Man sieht echt nur noch einen einzigen Ziegenhaufen im Kasten :D
    Die Mutter meistert immer noch alles allein. Vielleicht schafft sies ja auch. Sie war schon immer eher der Alleingänger :zwinker:
    Für die Bilderverrückten: Der Papa und die Mama der 5 Kleinen :)
     

    Anhänge:

  14. #13 Trietze-Tratze, 22. Juli 2005
    Trietze-Tratze

    Trietze-Tratze Ziegenfreak

    Dabei seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bergisch Gladbach
    ....Wow 5 Küken.... *sehr neidisch guck*, da kannst du aber wirklich stolz auf deine Henne sein!!

    Hoffe sie schafft dass alles so ganz allein!!

    ...Typisch Männer, sag ich da nur....... :zwinker:
     
  15. Lydi01

    Lydi01 Ziegensittich-Besitzerin

    Dabei seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Leipzig
    Na bei den hübschen Eltern, müssen das ja sehr niedliche Küken sein! :D
    Bin schon sehr auf Bilder gespannt und drücke weiterhin für die Erfolgreiche Aufzucht die Daumen!!!
     
  16. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    *auchmalwiedermeld*

    Hi Ihrs!!!

    Hab eben mal ein paar Bildchen von meinen Babies für Euch geschossen :D Die Mama scheint die Babies aber auch allein gut zu versorgen :freude:
    1.&2. Ein Ziegenhaufen :D
    3. Big (13 Tage alt)
    4. Middle (12 Tage alt)
    5.Small (11 Tage alt)
     

    Anhänge:

  17. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    ...und zu guter Letzt das jüngste Baby Mini (9 Tage alt) :)

    So langsam kann man echt zugucken, wie sie wachsen.
    Ach, übrigens das Adoptivkind von Olivia entwickelt sich prächtig in seinem künstlichen Brutkasten. Mittlerweile ist er 22 Tage alt, richtig fit und so langsam wird er auch schon frech :D (Bilder sind im Nymphenforum)
    Byeee
     

    Anhänge:

    • Minib.jpg
      Dateigröße:
      10,9 KB
      Aufrufe:
      91
  18. #17 Trietze-Tratze, 30. Juli 2005
    Trietze-Tratze

    Trietze-Tratze Ziegenfreak

    Dabei seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bergisch Gladbach
    Hey, das nenne ich mal viele Baby fotos!! :zustimm:

    Hoffe dass sie es alle schaffen!!!
     
  19. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Klar, schaffen die das *festdranglaub* Zur Not zieh ich die Kleinen per Hand auf. Hab ja jetzt Übung!!! :zwinker:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Huhu zusammen!!! *wink*

    Also den Kleinen gehts gut, sind auch schon ziemlich groß. Die Mama kümmert sich bis jetzt ganz gut um die Kleinen. Werds aber weiter beobachten, denn langsam ist sie mir zu oft aus dem Kasten draußen :(
    Hier habt ihr noch 3 Bilder von heute. Vermutlich wird ein gescheckter und drei ganz gelbe... :D
     

    Anhänge:

  22. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    hey der auf dem Bild da unten macht ja schon Flugversuche :zwinker: süüüüß! :trost:
     
Thema:

Viel neues aus meiner Voliere