Viele Fragen,oft leichte Antwort

Diskutiere Viele Fragen,oft leichte Antwort im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; guten Tag! Obwohl ich erst kurze Zeit hier im Forum bin,habe ich bei sehr vielen Fragen festgestellt,das hier sehr viele Fragen sind,die sehr...

  1. Solo81

    Solo81 Guest

    guten Tag!

    Obwohl ich erst kurze Zeit hier im Forum bin,habe ich bei sehr vielen Fragen festgestellt,das hier sehr viele Fragen sind,die sehr oft leicht zu beantworten sind,zumal diese in sehr vielen Hp stehen.Auch werden hier so einige Fragen nicht richtig,sogar falsch beantwortet.Dieses kann sehr oft zum Verhängnis der Tiere werden,was ja nicht Sinn und Zweck der ganzen Sache ist.
    Auch wir haben vor vielen jahren sehr viele Fehler in unserer Wasserziergeflügelzucht gemacht,da wir einfach zu viel nach sogen.Fachbücher gegangen sind.Viele dieser Bücher sind einfach zu alt,überholt.Was vor einigen jahren noch nicht möglich war(bezug Fütterung) ist heute möglich.Dieses betr.Säger,Meeresenten.Säger kommen heute schon ohne Fisch aus,da es spez.Futter für diese gibt.ok,als Leckerbissen kann man Fisch oder auch Mehlwürmer geben,was besonders vor der Brut sich positiv zeigt.
    Auch bin ich der Ansicht,gerade Anfänger sollten sich Ratschläge bei erfahrene Züchter einholen,da diese ihre eigenen Erfahrungen gemacht haben.

    René
     
  2. #2 stoeri, 30.08.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.08.2004
    stoeri

    stoeri Guest

    Hallo René

    da kann ich Dir nur Recht geben, ein guter Züchter ist für einen Anfänger "Goldwert" und so Hühnerstallbaupläne sind oft schlecht einzuhalten oder umzusetzen. Dort laß ich nicht all die wichtigen Sachen die ich vom Züchter erfuhr, die aber wichtig sind.

    Mit den 'Büchern ist es halt oft so, daß die Autoren selten auch die "alten Hasen" sind, und nur erfragtes weitergeben.

    Ich habe beim Kauf meiner zweiten ZwergWyandotten so einen tollen netten und lieben Züchter gefunden, der faßt immer erreichbar ist, oder gar selber mal anruft und nachfrägt wie es läuft. Und vorallem er ist Grundehrlich, er riet mir von seinen silber gebänderten ab weil sie nicht so zahm werden wie seine schwarz weis columb. und das fand ich einfach super, den ich wollte welche die sehr zahm und zutraulich sind.

    Er hat mir schon so wertvolle Tips und Ratschläge gegeben und er hat so viel Geduld mit mir. Und er hat ein Herz für eine die Ihre Hühnchen auch gerne mal verzieht und nicht nur als Ausstellungstiere oder Eier oder Fleischlieferanten sieht.

    Und vorallem finde ich sind die "alten Hasen" (erfahrene Züchter) oft besser als die Tierärzte.

    Dafür haben schon viele die durch mich mit Zwerg Wyandotten anfingen bei diesem Züchter welche gekauft und alle sind super zufrieden mit Ihren Hühnchen.

    Leider war das bei den Laufenten nicht der Fall die habe ich merh aus Mitleid genommen, sie standen nur im Dreck und kannten nur Weizenkörner, SIE konnte nicht mal richtig laufen, und sie badet nur sehr selten und Er ist brutal aggressiv auf alle anderen Tiere bei mir.
     
Thema:

Viele Fragen,oft leichte Antwort

Die Seite wird geladen...

Viele Fragen,oft leichte Antwort - Ähnliche Themen

  1. Voll verwirrt und viele Fragen

    Voll verwirrt und viele Fragen: Hallo Gestern brachte mir eine Frau ihren Kanarienvogel, da er sich nicht mit ihrem Hund versteht. Er ist bei uns noch in Quarantäne, sieht und...
  2. Neuling hat viele Fragen

    Neuling hat viele Fragen: Hallo^^ Ich will mir bald ein paar chinesische Zwergwachteln unten in die Voliere anschaffen. Ich habe noch Wellis und Zebrafinken in der Voliere....
  3. Ganz viele Fragen zu Rotrückenaras

    Ganz viele Fragen zu Rotrückenaras: Hallo, ich bin Sandra und recht neu im Forum. Bisher habe ich mich hier viel belesen und viele gute Tipps entnommen, auch was Lektüre, zum Thema...
  4. Viele Fragen zum Findelkanari

    Viele Fragen zum Findelkanari: Liebe Kanari-Profis, uns ist ein kleiner Kanari zugeflogen bzw. eher gehüpft - er kam zur offenen Terrassentür herein, wir haben ihn aufgenommen...
  5. Meine neuen Mitbewohner + viele Fragen

    Meine neuen Mitbewohner + viele Fragen: Sie sind endlich da! :freude: Am 26. Juni ist ein Rußköpfchen-Paar bei uns eingezogen. Ich habe die beiden von einem sehr netten Züchter aus SH...