viele fragen...

Diskutiere viele fragen... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; öhm, hi erstmal. *neuseintu* Ich hab keine peilung, wie ich mich vorstellen soll, also fang ich einfach an. 1. Ich hab 4 Wellies. 2 in ner...

  1. Marrry

    Marrry Guest

    öhm, hi erstmal. *neuseintu* Ich hab keine peilung, wie ich mich vorstellen soll, also fang ich einfach an.
    1. Ich hab 4 Wellies. 2 in ner voliere (Chila-Sista und Jack). Denen hab ich vor ca. drei wochen einen nistkasten reingehängt. Ich glaub Jack weiß, was das ist. Er balzt den ganzen tag. Aber ich glaub, Chila-Sista weiß damit nix anzu fangen. sie hockt ober drauf und demoliert ihn durchgehend...
    2.Die andern beiden hab ich jeweils in getrennten käfigen. Ich hab die beiden noch nicht lange. Ich habe vor, die beiden erst dann zusammen zu setzen, wenn Zyprian (Zypri sprich Züprie *gg*) handzahm ist, und Ilg richtige flügel hat. Ich hab Zypri jetzt soweit, dass er auf die hand fressen kommt, wenn er nix im käfig hat und hungrig ist...seit ca. einer woche... und nun? Ilg, hat in ca. ein-zwei wochen seine flügel und ich will die beiden nicht länger als unbedingt nötig allein lassen... wenn sie zwei wochen zusammengesessen haben lass ich sie in die voliere... aber was soll ich mit Zypri machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Doris

    Doris Guest

    Hallo Marrry,

    Erstmal Wilkommen im Forum!


    Hast du eine Zuchtgenehmigung? In Deutschland benötigt man zur Zucht von Papageienvögeln (also auch Wellensittichen) eine amtliche Genehmigung und muss mit der Psittakose-Verordnung, etc. vertraut sein. Nur dann bekommt man auch die amtlich vorgeschriebenen Ringe. Wenn du die Wellis also einfach drauf los brüten lassen wolltest, würde ich mir die Sache schnell überlegen und den Nistkasten noch entfernen, bevor das erste Ei darin liegt. Ist es dafür schon zu spät oder sind die Vögel durch die Brutstimmung einfach nicht mehr vom Züchten abzuhalten (also schon voll bei der Sache ;)), kannst du eine Ausnahmegenehmigung beantragen. Weitere Infos dazu wird dir sicher jemand hier im Forum geben können. (wohne nicht in DE und bin von daher nur mit den Grundbegriffen in Sachen Rechtslage vertraut)


    Zu Zyprian: Was erhoffst du dir von dieser Methode? Der Vogel wird genauo gut mit dir vertraut, wenn er einen Partner hat. Einziger Unterschied wäre, dass er nicht mehr zwangsweise zu dir kommen muss (bei der Einzelhaltung bist du ja sozusagen das einzige, was ihm den dringend nötigen Sozialkontakt liefert), sondern sich langsam aber dafür ungezwungen an dich gewöhnen kann. Diese langsame Methode ist um einiges besser als die "Hauruck-Zähmung" in Einzelhaft. Ich halte wirklich nichts davon, einen Sittich erst dann zu verpaaren, wenn er zahm ist. Die "artgerechte" Haltung fängt bei der Übernahme des Tieres an, nicht erst wenn er zahm ist.

    Wegen Ilg: Was genau meinst du? Wieso hat der Vogel keine "richtigen Flügel"? Ist er noch extrem jung, hatte er einen Unfall, war er vorher gestutzt oder was ist mit ihm los? :?
     
  4. daggi

    daggi Guest

    hallo marry
    ich hab noch nie wellis ohne flügel gesehen <grübel>
    ich selbst habe acht wellis
    hast du fotos von deinen?
    wie lange hast du denn die beiden schon in einzelhaft?
    liebe grüße
    daggi
     
  5. Doris

    Doris Guest

  6. daggi

    daggi Guest

    ich wollte nicht so direkt sein :D
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Doris

    Doris Guest

    Hi daggi,

    *gg*, naja direkt - ist halt "nur" meine Meinung. ;) Ich hoffe, Marrry lässt sich von den zugegebenermaßen nicht sonderlich erfreulichen Infos aus meinem Beitrag (z.B. Zuchtgenehmigung für die Wellensittichbrut) nicht abschrecken und findet eine Lösung für das Problem, natürlich auch was die beiden einzelnen Wellis betrifft! :)
     
  9. #7 Brigitte2, 11. Mai 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Marrry,

    erst mal herzlich willkommen im Forum!

    Ich finde auch, Du solltest die zur Zeit einzeln gehaltenen Wellis gleich zu den anderen setzen.

    Wieso ist es denn so wichtig, dass sie zahm werden und auf die Hand kommen? Es ist doch auch schön, ihnen zuzuschauen, wie sich untereinander verhalten. Manche werden zahm - ganz ohne Zwang, und manche nicht.

    Mit etwas Stirnrunzeln habe ich gelesen, dass Dein Zypri auf Deine Hand kommt, um Hirse zu fressen, wenn er Hunger hat und nichts anderes zu fressen im Käfig ist. Ich denke, dass der Vogel ernsthaften Schaden nehmen kann, wenn Du ihn zu hungrig werden lässt, nur damit er Hirse von der Hand frisst. Wellis verbrennen die Energie sehr schnell und müssen deshalb mehrmals am Tag fressen.

    Ich hoffe, Du bist Doris, Daggi und mir nicht böse, weil unsere Antworten vielleicht nicht ganz so sind, wie Du sie Dir gewünscht hast. Sicherlich magst Du Deine Wellis genauso gern, wie wir alle unsere Wellis mögen, und willst sicherlich auch das Beste für Deine Wellis. Denk' doch mal darüber nach, was die Wellis brauchen, damit sie sich rundherum wohl fühlen. Mit Hunger fühlt sich Dein Zypri aber nicht wohl, und er frisst die Hirse von Deiner Hand aus Zwang, weil ihm gar nichts anderes übrig bleibt, wenn er seinen Hunger stillen will.

    Wenn Du jetzt doch über unsere Antworten verärgert bist, dann lass Deinen Ärger einfach los, indem Du uns schreibst, was Du über unsere Antworten denkst. - Vielleicht denkst Du ja auch, dass wir Dich falsch verstanden haben. Aber das solltest Du uns dann auch mitteilen. Und dann haben wir die Möglichkeit, über alle Deine Fragen weiter zu diskutieren.

    Es würde mich jedenfalls riesig freuen, von Dir zu erfahren, ob Du mit unseren Antworten etwas anfangen konntest.

    Viele Grüße
    Brigitte
     
Thema:

viele fragen...

Die Seite wird geladen...

viele fragen... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...