Viele Fragen!!!

Diskutiere Viele Fragen!!! im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen,... ich hab ein paar fragen, hoffentlich kann sie mir jemand beantworten!! 1. sind Aras Meldepflichtig??also muss man...

  1. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen,...

    ich hab ein paar fragen, hoffentlich kann sie mir jemand beantworten!!

    1. sind Aras Meldepflichtig??also muss man sie iiiirgendwo anmelden wenn man sie halten will??
    2. was wenn aras nachwuchs bekommen, man aber keine ZG hat??
    3. Wie müssen die gegebenheiten sein um überhaupt ne ZG zu bekommen,...??
    4. wie groß muss ne Voli sein wenn mehrere Aras (2 paare?!) rein sollen??
    5. was tun wenn man an nen "illegalen" Züchter gelangt?? also einen ohne ZG!

    ... hmm,... fällt mir noch was ein, *nachdenk*... ich werd auf jedenfall noch fragen!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Coladose151515, 10. September 2004
    Coladose151515

    Coladose151515 Guest

    Hi, :0-

    1.ja
    2.sag mir was ZG ist und ich kann es dir sagen!
    3.??? was ist ZG???
    4.ca.3m*3m*4m CA. (es reicht, man sollte sie aber alleine halten[also 1 Paar pro Voliere])
    5.Es melden

    Gruß
    deine Coladose :afro:
     
  4. #3 Coladose151515, 10. September 2004
    Coladose151515

    Coladose151515 Guest

    ok ZG= Zuchtgenemigung... ok

    zu2. das sollte man dann auch melden
    zu 3. Ich habe keine Ahnung! tut mir leid
    Gruß
    Deine Coladose :afro:
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Jessy!

    Die Haltungsbedingungen,d ie zugrunde gelet werden entsprechen denen der Midnestanforderungen (nachzulesen in www.papageien.org)

    Für die Großen Aras benötigst Du 2*4*2m, pro paar und die Häfte davon nochmal für jedes zusätzliche Paar in der selben Voliere.

    Für die ZG musst Du Volieren in der Größe nachweisen und einen Quarantäneraum. Ausserdem musst Du den Sachkundenachweis bestehen.

    Wenn Du ungewollt Babies bekommst, musst Du das mit dem ATA besprechen. Ohne ZG bekommst Du keien Ringe ud dies tiere sind kennzeichnungspflichtig. Einmal sollte kein Problem sein, wenn es jedoch mehrfach passiert wird er vermutlich ein wenig "ungeschmeidig" werden.

    LG,

    Ann.
     
  6. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,...

    danke für Eure Antworten!.... hat mir schon ein Stück weiter geholfen,...

    hmm,... wie ist es denn wenn man nen "abgabe" Ara bei sich aufnimmt,... der muss sicher genauso gemeldet werden wie einer vom Züchter, nehm ich an?!... ich weiß leieder NICHT ob die Tiere gemeldet sind,... weiß aber das der Besitzer Nachwuchs hat, den er Verkaufen will, ER hat aber keine Zuchtgenehmigung,... er wusste angeblich nicht das man so etwas brauch!!

    *schulterzuck* ich finde wenn man SO große Papageien hält, sollte man schon ein klein wenig WISSEN aufweisen,... 0l :+screams:

    ich bin hin und her gerissen,... weiß nicht was ich machen soll...(melden, nicht mleden?!) als ich ihm gesagt habe, das er bestraft werden kann wenn er Krummschnäbel ohne ZG nachwuchs bekommen lässt und DEN dann auch noch verkauft.... darauf hin kam aber keine reaktion... hab ihn auch auf die Foren hier hingewiesen, da kann er sich Tipps holen,... aber glaub das war ihm alles ziemlich egal... er betreibt es ja NUR hobbymäßig ..... :s
     
  7. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Kompliziert. Anzeigen, um des Anzeigen willens halte ich für übertrieben. Etwas anderes ist es natürlich, wenn er die Tiere schlecht hält. Dann würde ich ihn in jedem Fall anzeigen ZG oder nicht.

    Aaaaber, etwas anderes ist es, wenn Du der Käufer bist.

    Denn, Du musst die Tiere anmelden. Das kannst DU allerdings nur, wenn Du nachweisen kannst woher sie kommen und wenn sie gekennzeichnet sind. Ist dies nicht der Fall werden dieTiere beschlagnahmt und "verwertet", d.h. sie werden anderweitig untergebracht.

    Dieses Risiko würde ich als Käufer niemals eingehen. Denn man hängt schlussendlich an den Tieren.

    LG,

    Ann.
     
  8. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,...


    hmm,... ich will keine Vögel von ihm,.. ER wollte welche von mir!... und ganz nebenbei kamen wir eben auf DIESES Thema,.... aber einfach VERGESSEN kann ich das nich,... viell. sollte ich den einfach mal besuchen und mir ein persönliches Bild machen?! :? andererseits weiß ich ja gar nicht ob der mich n och willkommen heißt wenn ich dem jetz maile das ich mir die tiere gern ma anschauen würd?!... der war zum schluß unseres gespräches nimmer wirklich nett,... hmmmmmm...
     
  9. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Jassy!

    Ich kann nur bestimmen was Ann dir geschriben hat.

    In deine fall würde ich von diese züchter keine tiere kaufen.
    Wenn die babys nicht gekennzeichnet sind kanns du die nich anmelden.
    Papageie das nicht eine kennzeichnung haben sind "illegalen"

    Bitte gut überlegen und am besten die finger davon veg lassen.
    Am ende sind immer die tiere das zu leiden haben......

    MFG
    Mario&company
     
  10. chicolina

    chicolina Guest

    unseriöser Züchter!!!

    Habe Dir eine Privatnachricht geschickt ist seeeehr wichtig
     
  11. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    ..... oh gott fühle ich mich jetzt schlecht!!!!!

    Ich habe gerade im zuständigen Veterinäramt angerufen und den Herrn gemeldet.....
    ich weiß ja leider nur wo er wohnt und seine Email Adresse!!!.... :~

    Habe auch nochmal versucht mit dem mann zu reden,... per email,.. die er aber ignoriert hatte, bzw. die von mir kamen gar nicht erst angenommen hat.... unter einem FALSCHEN namen versuchte ich ihn nochmal zu kontaktieren,... half alles nix,..

    er züchtet ohne Zuchtgenehmigung ARAs .... DAS habe ich gemeldet... ob die Elterntiere angemeldet sind weiß ich nicht! Jetz warte ich mal nächste woche ab,... und dann ruf ich nochmal da an, dann bekomm ich infos ob was DRAN war an SEINER geschichte die er mir erzählt hat oder nicht,....

    ich fühle mich jetzt gar nicht gut,.. ich will dem doch nix böses...... :heul: will doch nur das alles seine Richtigkeit hat... :(
     
  12. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ummmm........meinst Du, dass es besonders weise ist, dies in einem öffentlichen Forum mit sehr sehr vielen Lesern publik zu machen?

    LG,

    Ann.
     
  13. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Ann,...

    habe nix zu verbergen,... hab ja auch meinen Namen beim Amt genannt,... was soll schon passieren!?!? ... wenn ichs nich gemeldet hätt dann n anderer,... ich steh zu meinen "TATEN"....
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Das Amt ist zu Geheimhaltung verpflichtet.

    Habe Deinen Beitrag wohl fehlinterpretiert - hatte den Eindruck, Du hättest Angst vor evtl Rache oder Unannehmlichkeiten.

    Das Du im Recht bist nutzt Dir wenig, wenn Dir jemand einen Stein durchs Fenster schmeisst.

    LG,

    Ann.
     
  16. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    *schulterzuck*... damit muss ich jetzt wohl leben!! ......
     
Thema:

Viele Fragen!!!

Die Seite wird geladen...

Viele Fragen!!! - Ähnliche Themen

  1. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  2. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  3. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  4. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...
  5. Gleich noch eine Frage

    Gleich noch eine Frage: Ein Freund von mir fotografierte heute an einem See hier in Oberösterreich diesen gefiederten Genossen. Was ist das für Einer?