vielleicht doch drei Wellis?

Diskutiere vielleicht doch drei Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hab im Moment leider nur Probleme mit meinen Wellis, aber ich fang mal von vorne an: Ich hatte zwei Wellis, Atze und Alfonso. Atze war von...

  1. Tiff23

    Tiff23 Guest

    Hab im Moment leider nur Probleme mit meinen Wellis, aber ich fang mal von vorne an:
    Ich hatte zwei Wellis, Atze und Alfonso. Atze war von Anfang an krank und ist leider vor kurzem gestorben. Darauf hin habe ich gleich einen anderen Welli gekauft, damit Alfonso nicht alleine ist. Leide ist mir dieser Welli gleich am ersten Tag weggeflogen (er muss durch die Klappe der Futternapfes geschlüpft und dann noch durch das gekippte Fenster entwischt sein). Darauf hin habe ich sofort eine Suchanzeige in der Zeitung aufgegeben, woraufhin sich eine Frau gemeldet hat die meinte ihn gesehen zu haben. Ich bin dann gleich zu der Stelle gefahren und fand dort tatsächlich einen Welli, allerdings nicht meinen, sondern eine Wellidame. Ich habe sie natürlich trotzdem eingefangen und mitgenommen.
    Nun sitzt sie bei Alfonso aber sie beschäftigt sich nicht mit ihm. Eigentlich tut sie garichts außer fressen und schlafen. Verstehe natürlich, dass sie sich erst noch an die neue Umgebung gewöhnen muss und sich von dem Schreck erholen muss, aber ich glaube sie ist auch schon älter und einfach sehr ruhig. Außerdem habe ich das Gefühl dass sie trauert (vielleicht nach ihrer alten Heimat). Mein Problem ist nun, das Alfonso noch sehr jung und temperamentvoll ist und dringend einen Vogel braucht, der genauso verspielt ist und sich mit ihm beschäftigt. Nun überlege ich, ob ich noch einen dritten Vogel kaufen sollte, aber ich habe gehört, dass es mit drei Vögeln öfter Schwierigkeiten gibt, wegen Eifersucht usw. Für vier Vögel, also zwei Päärchen hab ich leider keinen Platz.

    Was meint ihr dazu und was muss ich beachten. Und sollte ich dann eher ein Männchen oder ein Weibchen kaufen? Achja, und wenn jemand in der Umgebung von Marl einen Vogel (weiß-blau) findet oder einen (grün) vermisst, sagt mir bitte bescheid. Ich hätte meinen kleinen Flüchtling gerne wieder!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Wie lange sind die beiden denn jetzt schon zusammen ?
    Manchmal dauert das ein wenig, bis sich 2 Wellis zusammen finden.

    Ich würde nicht zu einem 3. Welli raten, da dannn einer immer zuviel sein wird.
    Da ist ein Pärchen schon besser.

    Schreibe mal bitte wie lange die beiden schon zusammen sind und dann kann man eventuell mehr Tips geben ...

    Ich habe auch bei Wellis mitbekommen, das man die Hoffnung nie aufgeben soll, bei denen kommt es meist anders als man denkt.
     
  4. #3 vanilla kiss, 25. August 2002
    vanilla kiss

    vanilla kiss Guest

    Antwort

    :D Hallo! Ich hatte fast gnau das gleice Problem ! Einer meiner Vögel ist gestorben und ich wollte unbedingt einen neuen haben! ich habe mir dann ein weibchen geholt! bei mir aht es auch " wochen gdauert als sie aneinander gewöhnt waren!
    Lassden kopf ncht hängen! gebe den beiden Zeit!

    :p cu julia
     
  5. Tiff23

    Tiff23 Guest

    Die beiden sind jetzt erst eine Woche zusammen, werde auch auf jeden Fall noch ein wenig warten bis ich entscheide ob ich einen dritten kaufe. Mir tut nur Alfonso so leid, er ist auch schon total ruhig geworden und spielt kaum noch und kommt auch kaum noch raus, obwohl ich den Käfig immer aufmache, wenn ich zuhause bin. Das Weibchen kommt garnicht raus. Mittlerweile schnäbeln sie auch ab und zu mal und Alfonso füttert die kleine sogar manchmal, aber die meiste Zeit sitzen sie nur da und machen ganichts. Das Weibchen schläft auch sehr viel.
     
  6. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Eine Woch ist noch gar nichts für eine Zusammenführung.
    Gib den beiden wirklich noch etwas Zeit, manchmal ist es eben nicht Liebe auf den ersten Blick ... :)
     
  7. trine

    trine Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern/Schweiz
    Hallo!

    Hm, bist Du Dir sicher, dass Dein Findling auch wirklich gesund ist? Zur Sicherheit würde ich sie mal einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen. Irgendwie scheint sie mir nicht ganz in Ordnung!

    Viele Grüsse,
    trine mit Wellis und Nymphen
     
  8. Tiff23

    Tiff23 Guest

    Zuerst mal danke für eure Antworten. Ich denke schon dass die Kleine gesund ist. Denn sie frist gut, hat keinen Duchfall oder andere Beschwerden.Sie ist wahrscheinlich nur noch etwas erschöpft von dem Ausflug. Vielleicht ist sie auch schon ziemlich alt.

    Ich habe bis jetzt hier noch keinen Vogelkundigen Tierarzt finden können. Mein erster Vogel, der ja nun leider gestorben ist, war sehr krank und ich war bei mehreren Tierärzten, aber die hatten alle keine Ahnung und haben ihn nur mit Antibiotika vollgestopft , was nicht geholfen hat. Ein Tierarzt hat sich nichtmal getraut ihn anzufassen und meinte nur, wenn er stirbt, können wir ihn einschicken und dann wissen wir was er hatte. 8(

    Kann man eigentlich irgendwie feststellen, wie alt so ein Welli ungefähr ist. Ich weiß dass man an den Knopfaugen und an den Wellenlinien im Gesicht erkennen kann ob es sich um einen Jungvogel handelt, aber gibt es auch irgendwelche Kennzeichen für sehr alte Wellis?
     
  9. Kakadu

    Kakadu Guest

    ein Tierarzt, der sich einen WELLENSITTICH nicht angreifen traut ??? Ja, was macht denn der, wenn jemand mit einem Dobermann kommt - eine Ritterrüstung anziehen???


    ...fragt sich
    eure Kakadu .... :?
     
  10. sperli

    sperli Guest

    Hey Kakadu!
    Der mit der Ritterrüstung war gut. Humorvolle Runde, gefällt mir.
    Liebe Grüße Sperli
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Tiff23

    Tiff23 Guest

    Ja, der hat wirklich gesagt :" Kann ich den jetzt herausnehmen oder beißt der".Man soll es nicht glauben. Er hat auch Angst vor dem Pudel-Mischling meiner Eltern. Aber bei Hunden kann man einen Maulkorb anlegen, das ist bei Wellensittichen schwieriger ;)

    Aber ich muss ihm zugute heißen, dass er bei Hunden fachlich sehr gut drauf ist. Hat unserem mal durch ein OP das Leben gerettet, die so manch anderer sicher nicht geschafft hätte. Aber von Wellensittichen hat er leider garkeine Ahnung.
     
  13. Kakadu

    Kakadu Guest

    gg, und meiner Tierärztin hab ich am Montag sicherheitshalber gesagt, dass Piepsi beißt, als sie ihn nehmen wollte und sie hat gemeint "macht doch nichts".
     
Thema:

vielleicht doch drei Wellis?