vielleicht ein Kanarienvogel?

Diskutiere vielleicht ein Kanarienvogel? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; und noch einer aus Kenya. Nach meiner Literatur evtl. ein Kanarienvogel, lässt sich aus dieser Perspektive vielleicht sogar die genaue Art...

  1. #1 safari-wangu, 22. Dezember 2007
    safari-wangu

    safari-wangu Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ich wohne in Deutschland, richtig zu hause fühle i
    und noch einer aus Kenya. Nach meiner Literatur evtl. ein Kanarienvogel, lässt sich aus dieser Perspektive vielleicht sogar die genaue Art bestimmen?

    [​IMG]

    fotografiert in Kenya im September

    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eric

    eric Guest

    Kanarie sicher nicht. Der Schnabel ist schon viel zu fein.
    Sieht von der Form her nach was Lerchigem aus.
     
  4. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die langen Schirmfedern gehen meiner Meinung nach eher in Richtung Pieper/Stelze.

    VG
    Pere ;)
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Gibt es Kanariengirlitze überhaupt in Afrika?
     
  6. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Den Kanarengirlitz (nicht Kanariengirlitz) lebt - wie der Name schon sagt - auf den Kanarischen Inseln. Daneben kommt er auch auf Madeira und den Azoren vor.

    Er kommt also nicht in Afrika vor.

    VG
    Pere ;)
     
  7. #6 Angelika H., 23. Dezember 2007
    Angelika H.

    Angelika H. Guest

    Hallo Jörg!

    Es könnte ein Mosambikgirlitz sein.
     
  8. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nenee, der ist ausgeschlossen. Es ist definitiv kein Fink.

    VG
    Pere ;)
     
  9. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    safari-wangu, hättest Du eventuell noch ein Foto von vorn?
    Ist aber auf jeden Fall ne Stelze. Warscheinlich Macronyx fuelleborni.
    Schaut auch mal auf die langen Beine. :zwinker:


    Liebe Grüße von Silke
     
  10. #9 safari-wangu, 24. Dezember 2007
    safari-wangu

    safari-wangu Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ich wohne in Deutschland, richtig zu hause fühle i
    Hallo zusammen,

    Macronyx fuelleborni kommt nach meiner Literatur (Birds of Kenya & Northen Tansania, Helm Field Guides) nicht in Kenya vor!

    Leider gibt es nur das eine Bild von dem Tier!

    Aber dane für die Hilfe

    Jörg
    ------------

    frohe Weihnachten
     
  11. vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hmmm...., für mich sieht es aber auch ziemlich anch einer Lerche aus, der Schnabel und die Haube sprechen doch dafür, oder?

    Schöne Weihnachtstage euch allen!!! :bier:
     
  12. vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Was für Lerchen sind denn in deiner Literatur? Vielleicht ist ja die passende dabei.;)
     
  13. olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,ich hatte mich bis jetzt nicht getraut:
    Ich dachte gleich an MACRONYX,aber nicht den FÜLLBORN,sondern an den Gelbkehlpieper(croceus)!
    MfG Jens-Uwe
     
  14. Schnapauf

    Schnapauf Banned

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    ist ein Kenya schwefelfink
     
  15. olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Danke,also ALAUDA SULFUR !!!
    Wie war denn dein Mittagessen?
     
  16. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    wie ist die korrekte wissenschaftliche Bezeichnung?

    Finde nichts unter Kenya schwefelfink,
    und auch ALAUDA SULFUR ergibt nichts.
     
  17. vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Es gibt doch keine Schwefelfinke? Und wie ein Fink sieht es sowieso nicht aus. Das einzige was bei Alauda kommt ist ein Asteroid :D
     
  18. olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Schni,schna,schnappauf wollte doch nur ein Spässchen machen,darum die Frage nach dem Mittagessen!Es ist ihm nicht bekommen!
    MfG Jens-Uwe
     
  19. eric

    eric Guest

    So, hab jetzt mal ein bisschen nachgekuckt. Unser Vogel hier hat viel gelb im Schwanz und auch in den Flügeln. Ich tippe hier mehr auf Goldpieper Tmetothylacus tenellus.
    Beim Gelbkehlpieper müsste der Schwanz statt gelb doch weiss beinhalten oder?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
  22. olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
Thema:

vielleicht ein Kanarienvogel?

Die Seite wird geladen...

vielleicht ein Kanarienvogel? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  3. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...
  4. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  5. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...