Vielleicht endlich einen Partner für Lisa???

Diskutiere Vielleicht endlich einen Partner für Lisa??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihrs... ich weiß nicht wer die Geschichte von Lisa kennt.. Sie ist letzten Herbst bei uns eingezogen und eine Handaufzucht die von klein...

  1. #1 selinamulle, 17. Juni 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Ihrs...

    ich weiß nicht wer die Geschichte von Lisa kennt.. Sie ist letzten Herbst bei uns eingezogen und eine Handaufzucht die von klein auf mit einer anderen Handaufzucht vergesellschaftet war. Sie war niemals alleine. Anfangs in Wohnungshaltung und zum Schluß in AV-Haltung. Ihr Hahn verstarb im letzen Herbst und die Besitzer brachten sie zu uns, da sie nicht alleine sein sollte...

    Bei uns kam sie mit Tweety (Nov 2005) und Fridolin (2006) in eine Voliere und es gab immer wieder Zickenterror...

    Im April hab ich Lisa (sie sich von uns unbemerkt anfing die Federn zu kauen wir dachten sie hätte einfach mit Obst geschmiert und sie wäre daher verklebt...) zu Annette Dau zum verpaaren gebracht. Leider interessierte sie sich nur für die Menschen die an der Voliere vorbei gingen und nicht für die anderen Grauen... Annette meinte die würde noch Jahre brauchen um einen Partner anzunehmen und wenn wäre es im Moment ziemlich gleich, wen man ihr da an die Seite stelle und das könnten wir auch zu Hause machen. So gesagt getan ich hab die Kleinanzeigen durchforstet und so kam Coco zu uns. Coco ist ein Wildfang von 2003 Ansich ein eher ruhiger Vogel der nur diese Urschreie von sich gibt wenn man ihm zu nahe kommt. Ist mir ziemlich egal, denn ich brauche keine Streichelvögel... Und ich denke für Lisa ist so etwas genau das richtige...

    Tweety und Fridolin sind im Moment viel in der Außenvoliere und Lisa und Coco drinnen. Nun zu den Punkten warum ich Hoffnung habe, dass die zwei sich annähern... Sonst war Lisa sofort da, wenn man die Volierentür aufgemacht hat. Jetzt sitzt sich auch gerne auf dem Fenster und Coco auf der Stange davor. Heute morgen als ich die Tür aufgemacht habe saß Lisa auf der Stange vor den Futternäpfen und Coco fraß. Lisa kommt z.T. jetzt auch nicht mehr sofort nach vorne wenn ich reinkommen... Sie bleibt auf ihrem Fensterplatz sitzen und Coco auf der Stange dadrunter...
    So sieht das bei Coco (auf der Stange) und Lisa (am Fenster) heute aus...

    Gruß
    Sabine

    Mensch ich wollte Euch doch gar nicht so zutexten...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also Sabine,
    ich finde das sieht doch schon mal ganz gut aus für den Anfang!
    Ich drück Euch fest die Daumen!
    Ganz liebe Grüße
    Kati, die sich für Euch freut
     
  4. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabine
    Bei uns hat das auch solange gedauert und jetzt weiss ich auch warum,es sind zwei Hähne die erste Dna hatte Henne und die Zweite Hahn gesagt.Aber für zwei Hähne geht das echt sehr gut.Deine beiden sehen ja echt nett und vor allen Dingen entspannt aus.
    Das wird schon noch.
    Gruss Elke
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sabine,

    so wie es sich liest und auch ausschaut, scheint es nun bei deiner Lisa klick gemacht zu haben, dass ein Grauer der bessere Partner für sie ist als der Mensch.

    Wprde mich sehr darüber freuen, wenn dem so wäre.

    Und wenn ich es vom Namen her ableite, dann würde es sogar zutreffen. Denn meine Lisa und mein Coco waren ja ein Paar. Von daher toitoi, dass es deine auch werden.
     
  6. #5 Tierfreak, 17. Juni 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sabine,

    das liest sich wirklich schon ganz gut und schaut auch auf den Bildern vom Sitzabstand her gut aus :prima:.

    Ich drück dir auch die Daumen, dass sie sich bald richtig doll verlieben :zwinker:.
     
  7. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    ich kenne ja Lisas Geschichte, und ich denke das klappt jetzt
    mit den beiden :zustimm:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vielleicht endlich einen Partner für Lisa???

Die Seite wird geladen...

Vielleicht endlich einen Partner für Lisa??? - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...