Virsuwarnung: Computerwurm «Lovsan» bedroht Windows-Welt

Diskutiere Virsuwarnung: Computerwurm «Lovsan» bedroht Windows-Welt im Bekanntmachungen Forum im Bereich Wichtige Infos - Bitte lesen !; Während Fachleute vor neuen Varianten des derzeit kursierenden Computerwurms "LovSan" warnen, sieht die US-Bundespolizei FBI den Originalwurm auf...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Vogelfreund, 15. August 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Während Fachleute vor neuen Varianten des derzeit kursierenden Computerwurms "LovSan" warnen, sieht die US-Bundespolizei FBI den Originalwurm auf dem Rückzug. Die "Infektionsrate" nehme ab, sagte der Vize-Chef der FBI-Computerabteilung, James Farnan, dem Fernsehsender NBC am Donnerstag. Das sei "eine gute Nachricht". Computerfachleute sagten dagegen neues Unheil im Internet durch eine veränderte Version des auch "Blaster" oder "MSBlast" genannten Störprogramms voraus. "LovSan" hatte in den vergangenen Tagen zehntausende Firmen- und Privatcomputer in Nordamerika, Europa und Asien infiziert.
    <br />
    <br />
    Wie die Softwarefirma Symantec am Mittwochabend in New York mitteilte, ziele die neue Variante «Blaster B» wie die Ursprungsversion auf die Microsoft-Betriebsysteme Windows XP und Windows 2000. Der Computerwurm werde voraussichtlich bis zum kommenden Wochenende Behinderungen im weltweiten Netz verursachen.
    <br />
    <br />
    «Blaster B» könne jedoch mit demselben Patch wie «Lovsan» bekämpft werden. Microsoft empfiehlt, diesen Patch von der Microsoft Security Bulletins Website herunterzuladen und zu installieren.
    <br />
    <br />
    Anders als bisherige Computerwürmer verbreitet sich «Lovsan» nicht per E-Mail, sondern durch bestehende Internetverbindungen. Zu Wochenbeginn verbreitete sich das Programm mit einer Rate von 2500 Rechnern pro Stunde.
    <br />
    <br />
    Allerdings scheint der Wurm ausser Systemabstürzen zu keinen Schäden an Datenbeständen zu führen. Die Erschaffer von «Lovsan» zielten mit ihrer Attacke offenbar direkt auf Microsoftgründer Bill Gates. Eine dem Virus mitgegebene Botschaft lautet: «Billy Gates warum lässt du das zu? Hör auf Geld zu verdienen und repariere deine Software!»
    <br />
    <br />
    Weitere Infos gibt es beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI):<br><br><a href="http://www.bsi.de/av/vb/blaster.htm">http://www.bsi.de/av/vb/blaster.htm</a>
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Virsuwarnung: Computerwurm «Lovsan» bedroht Windows-Welt

Die Seite wird geladen...

Virsuwarnung: Computerwurm «Lovsan» bedroht Windows-Welt - Ähnliche Themen

  1. Internationaler Tierhandel bedroht Papageien zunehmend

    Internationaler Tierhandel bedroht Papageien zunehmend: Internationaler Tierhandel bedroht Papageien zunehmend 19. September 2017, 06.00 Die Lage lateinamerikanischer Papageienpopulationen ist...
  2. Expedition ins Tierreich - Die wunderbare Welt der Enten; heute NDR 14.15 Uhr

    Expedition ins Tierreich - Die wunderbare Welt der Enten; heute NDR 14.15 Uhr: Hallo, ich habe den Film bereits gestern Abend schon auf NDR gesehen, war total begeistert. :zustimm: :) Der Film handelt nur von Enten, viele...
  3. Die wunderbare Welt der ENTEN - DOKU

    Die wunderbare Welt der ENTEN - DOKU: mit aussergewöhnlichen Unterwasseraufnahmen !!! Die wunderbare Welt der Enten
  4. Sehenswert: Die wunderbare Welt der Enten

    Sehenswert: Die wunderbare Welt der Enten: Hallo, es lief zwar bereits schon auf WDR am 30.05.2017; aber im Internet kann man es noch anschauen. Für diejenigen, die wie ich total...
  5. Sonntag, 19.3.17, 19:30 Uhr Terra X-Kielings wilde Welt

    Sonntag, 19.3.17, 19:30 Uhr Terra X-Kielings wilde Welt: auf ZDF. U.a. geht es um den neuseeländischen Eulenpapagei, den Kakapo, einem der Letzten seiner Art. Man sieht auch ein paar der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.