Vitacombex

Diskutiere Vitacombex im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! vielleicht kann mir jemand helfen: ich habe nach dem Tod meines Hamsters fast eine volle Flasche Vitacombex Na übrig und würde diese...

  1. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    vielleicht kann mir jemand helfen:
    ich habe nach dem Tod meines Hamsters fast eine volle Flasche Vitacombex Na übrig und würde diese ungern wegwerfen.

    kann ich die Tropfen bedenkenlos meinen Ziegis geben? M.E. sind die Inhalte fast identisch. Ich weiß aber nicht, ob diese merkwürdigen Bezeichnungen vor den Vitamin.-Angaben bei Vitacombex-Na irgendeine Bedeutung haben und somit da was ganz anderes drin ist, als bei dem Vogelprodukt.

    Ich habe mal die Inhaltsauflistungen abgeschrieben:
    Zusammensetzung:

    Vitacombex- Vogel:
    5 ml Suspension enthalten
    Vitamin A 5000 I.E.
    Vitamin D3 400 I.E.
    Vitamin B1 3,0 mg
    Vitamin B2 4,3 mg
    Vitamin B6 1,0 mg
    Vitamin B12 5,0 µg
    Vitamin C 50,0 mg
    Nicotinamid 20,0 mg
    Konservierungsstoff 25,0 mg (Natriumbenzoat)
    Hilfsstoffe: Aromastoffe, Bentonit, Charmellose-Natrum, Polysorbat 60, Saccharin-Natrium, Saccharose

    Vitacombex Nager
    5 ml enthalten:
    Retinolpalmitat (Vit. A) 5000 I.E.
    Colecalciferol-Cholesterin (Vit. D3) 400 I.E.
    Thiaminchloridhydrochlorid 3,0 mg
    Riboflavin-5'-phosphat Mononatriumsalz 2 H2O (Vit. B2) 4,3 mg
    Pyridoxinhydrochlorid (Vit. B6) 1,0 mg
    Cyanocobalamin (Vit. C) 5,0 ug
    Ascorbinsäure (Vit. C) 50,0 mg
    Nicotinamid 20,0 mg

    Konservierungsmittel: Natriumbenzoat 25,0 mg

    Aid-substance: Aromastoffe, Bentonit, Carmellose-Natrium, Polysorbat 60, Saccharin-Natrium, Saccharose


    Wär toll, wenn jemand hierüber bescheid wüsste.
    Liebe Grüße, Nina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Liebe Nina,
    die Zusammensetzung ist völlig identisch, nur daß einmal die wissenschaftlichen Klarnamen für die B-Vitamine ausgeschrieben wurden.
    Es ist dasselbe Produkt. Der Zusatz "Na" hat hier offenbar nur Marketinggründe, dem Kunden soll suggeriert werde, daß es sich für Nagetiere besonders eignet. Aber auch das ist Quatsch. Das Vitamin C ist für Vögel zwar überflüssig, da sie es selbst synthetisieren, aber natürlich auch nicht schädlich. Für Meerschweinchen (von wegen "Na"), die einen erhöhten Vitamin-C-Bedarf haben, wäre es dagegen unterdosiert.
    Du kannst es Deinen Piepern unbedenklich geben.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  4. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Thomas,

    so hört man sich wieder :) Ich hab Dir vorhin schon geschrieben wegen meiner Ronja.
    Vielen Dank für Deine Antwort! Die Vitamintropfen für die Vögel sind nämlich alle und so kann ich die anderen erstmal aufbrauchen.
    Schönes Wochenende! Nina
     
  5. #4 Blindfisch, 3. Januar 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Eben bei der Recherche bin ich auf diesen Thread gestoßen und häng mich mal dran:

    Aus anderen Gründen, in einem anderen Zusammenhang las ich, daß Benzoesäure und ihre Salze = Natriumbenzoat = das Konservierungsmittel in Vitakombex für den Einsatz in Hunde- und Katzenfutter verboten sind, da bereits geringe Mengen tödlich sind.

    Trifft das für Nager - und für Ziervögel nicht auch zu? :idee: Bereits geringe Mengen, stand dort bzw. dort.

    :?
     
  6. Elena

    Elena Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    meine Kaninchen und Kanarien bekommen immer dasselbe Vitakombex, z.Zt. das für Vögel (weil es hier die preisgünstigeren 500 ml Flaschen gibt), aber zeitweise haben alle auch die "Nager-Version" bekommen. Ich bin auch nach Vergleich der Inhaltsstoffe zu dem Ergebnis gekommen, dass es allein aus Marketing-Gründen unterschiedliche Versionen gibt.

    Viele Grüße

    Elena
     
  7. #6 Munia maja, 4. Januar 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Elena,

    es sind nicht unbedingt marketingbedingte, sondern zulassungstechnische Gründe, warum manche völlig identische Vitaminpräparate unterschiedliche Tierdeklarationen haben...


    Hallo Blindfisch,

    Benzoesäure ist für Hunde und Katzen nicht generell verboten, nur im Tierfutter. Sie wird in vielen (auch für o.g. Tierarten zugelassenen) Medikamenten als Konservierungsstoff eingesetzt. Katzen vertragen allerdings die meisten aromatischen Kohlenwasserstoffe sehr schlecht, deshalb vermeidet man für diese Tierart den Zusatz von Benzolverbindungen soweit wie möglich bzw. hält deren Dosis sehr niedrig. Auch die kritiklose Anwendung vom "Wundermittel" Teebaumöl führt bei Katzen oft zu schweren Vergiftungserscheinungen, da das Öl je nach Qualität ziemlich hohe Mengen an Phenolen enthält... Soweit ich weiß, haben auch manche Vögel Probleme mit dem Abbau von aromatischen KWs, allerdings fallen mir gerade die genauen Arten nicht ein...

    MfG,
    Steffi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Vitacombex
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vitacombex na inhaltsstoffe

    ,
  2. vitacombex nager

Die Seite wird geladen...

Vitacombex - Ähnliche Themen

  1. Dosierung von Vitacombex???

    Dosierung von Vitacombex???: Hallo, habe mal eine Frage zur Dosierung von Vitacombex. Auf der Packung steht: 2-3 Tropfen pro Vogel...... Aber die Dosierung ist doch auch...