Vitakraft

Diskutiere Vitakraft im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; rüpsen wären das hier

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    rüpsen wären das hier
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
  4. Annika

    Annika Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65817 Eppstein
    Vogelfutter

    Vielen Dank für die vielen Antworten und die Hilfe! Ist ja prima, dass es auch genau das passende Futter bei Futterkonzeptgibt. Nur was soll ich denn mit Futter für 30 DM (Mindestbestellwert)?? :(
    Kann man bei denen auch kleine Mengen direkt abnehemen? :)
     
  5. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Liebe Vogelfreunde

    Wenn ich hier die ganzen Schwierigkeiten lese,bin ich doch sehr
    verwundert.
    Obwohl ich in tiefster Provinz wohne,ein Futterproblem ist mir
    fremd.
    Zu Trill und Vitakraft kann ich wenig sagen.Lediglich die Eifutter
    habe ich mal beigemischt.Von den Körnermischungen habe ich mich schon als Jungzüchter auf Anraten der"Alten"ferngehalten.

    Grundsätzlich verwende ich eine Faustregel:
    Ein Körnerfutter was nicht keimfähig ist,ist entweder alt oder
    super"gut"behandelt.!
    Also auch nicht für meine Lieblinge gut genug.!

    Mein Futtermittelhändler erhält alle 2-3 Monate neue Ware, welche er zu durchaus vernünftigen Preisen abgibt.
    Er ist sich auch bewußt,sollte mal ein Sack "leben"oder sonst nicht
    in Ordnung sein,würde ich nicht zögern die verdorbene Ware vor
    seiner Tür auszukippen.!

    Naja,die ersten 8 Jahre hat er schon überstanden.

    Viele Grüße,

    Markus:S
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    ich sage mal eins, wir wollten ja auch kein 6 Tage altes
    Brot vom Bäcker kaufen und achten ja auch sonst bei uns
    auf Qualität, und das gleiche mache ich auch bei meinen
    Federbällchen !

    Ich gehe ja auch in den Ökoladen oder zum Bauern und
    kaufe dort für teures Geld Obst und Gemüse für meine
    Schnäbel und dann soll ich bei Körnerfutter auf das Geld
    achten ? Nee, Nee das wäre ja Äpfel mit Birnen verglichen !

    Und ich merke ja selber daß meine Racker das Futter viel,
    viel besser schmeckt, wie von V****,T**** und Co !

    Weil seit ich das Futter von Rico`s nehme, da sind die
    Körner wieder ganz groß geschrieben im Ernährungsplan
    meiner Süssen, vorher hat man sich lieber an der Kolben-
    hirse vergriffen, ach apropo Kolbenhirse, ich finde das ja
    eine Frechheit von V****, da werden wenns hochkommt
    4 Kolbenhirse in einer Packung für 2.95 DM ( bei uns ) die
    Packung verkauft und wie weit komme ich damit bei
    9 Rackern ? Erraten nicht weit !
    Da kaufe ich mir doch lieber ein ganzes Kilo für weniger
    Geld, also hoffnungslos überteuert das ganze Supermarkt-
    zeugs.

    Selbst bei Freßnapf und so kaufe ich kein Körnerfutter mehr !
    Erstens ist das Futter neben Hundefutter und Kaninchen-
    futter gelagert, zweitens wer weiß, ob die Schaufel wo in
    der Körnerschachtel steckt, nicht schon im Hundefutter war
    und drittens kann das offene Futter wo bei Ladentemperatur
    gelagert wird gar nicht frisch sein !

    Und meine persönliche Meinung ist, selbst wenn man ein
    paar Mark mehr für Futter ausgibt, ist man bei den Feder-
    bällchen immer noch bedeutend billiger dran, wie wenn man
    einen Vierbeiner versorgt !

    Liebe Grüße

    Nymphie ( Petra )
     
  7. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo zusammen!

    Von dem Vitakraft-Futter würde ich schleunigst abraten.

    Da ist sehr viel Chemie drin, und das ist für kleine Vögel (die eh keine sooo großen Abwehrkräfte haben) nicht besonders gut.

    Vor 2 Tagen ist mein kleiner Kanarienvogel Beavis leider an so einer Futtervergiftung gestorben. Er hat die "Knabberstangen" von Vitakraft nicht vertragen, meinte der Tierarzt!

    Also seid vorsichtig mit euren kleinen, ja?

    Liebe Grüße
     
  8. Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Ich füttere auch kein Vitakraft, Trill.
    Es ist für mich Billigfutter (Staub, Motten)zum horrenden Preis, eigentlich schade, denn es ist scheinbar die bekannteste und weitverbreitetste Marke in Deutschland.
    Außerdem habe ich mir und Bekannte von mir beim Austesten Motten ins Haus geholt.
    Wirklich schade, eigentlich sollte man die Firmen mal informieren, vielleicht denken sie dann mal darüber nach.
    Außerdem mag ich es nicht, wenn im Vogelfutter giftgrüne, neonrote Kügelchen sind, von denen ich nicht erkennen kann, was es sein soll oder mal war.

    Viele Grüße, Micha
     
  9. Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    ..und die Knabberstangen füttere ich überhaupt nicht mehr, weil ich mir nicht vorstellen kann, daß dieses verklebte Zeugs gesund sein kann, ich möchte lieber selbst backen (da weiß ich dann was drin ist :) )


    Micha
     
  10. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hey Micha!

    Du backst selbst?

    Kannst du mir vielleicht mal ein Rezept geben??

    Liebe Grüße
     
  11. Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Ich werde es zumindest versuchen ;)
    Hier findest Du die Antworten auf meine Kräckerrezeptfrageaktion ;) :
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=9675

    Ich werde mich nachher gleich zum Einkaufen machen...:)


    Viele Grüße, Micha
     
  12. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Nochmal was zu Vitakraft:

    Habe mich neulich mit jemandem unterhalten, der über einen Einkaufsring sein Futter direkt und ohne den Umweg über Zwischenhändler von Vitakraft bekommt. Auch das waren schon Motten und Maden drin!

    Auf eine Beschwerde von mir an Vitakraft, daß ich immer wieder Futter mit Motten hatte (da war ich noch unwissend und habe Vitakraft gekauft, damals...:) ), schrieben sie zurück, daß ihr Futter das Werk IMMER in EINWANDFREIEM Zustand verlässt und daß die Motten durch falsche Lagerung beim Zwischenhändler reinkommen!

    Warum waren sie dann aber schon im Futter, welches direkt aus dem Werk kam?.....hat wohl die Post was falsch gemacht ;) :( ?
     
  13. Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Ja, genau, das habe ich auch schon als Standardantwort gehört :(
    Bestimmt :D

    Hat eigentlich jemand Erfahrung mit Ovator-Futter?


    Viele Grüße, Micha
     
  14. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich füttere meinen Nymphen schon lange loses Futter aus dem Zoohandel. Ich bekomme es in 20kg-Säcken für 24.99 DM und hatte noch nie Probleme damit. Meinen Geiern schmeckt's. Zusätzlich bekommen sie noch Obst und Gemüse oder gekochte ungesalzene Nudeln.
    Im Winter habe ich für die Bande ein Vitaminpulver. Einer meiner Geier verträgt es nicht so gut, er wird aktiv ohne Ende, singt und mich und seine Sittichkollegen.
     
  15. Mohn

    Mohn Guest

    Trill und Vitakraft

    Ich wohne genau zwischen dem Trillwerk und Vitakraft.
    Ich hole mein Futter bei Trill direkt am Werk ab, und ich hatte noch nie Ungeziefer oder Sonstiges dort drinn.
    Vitakraftfütter rühren meine Nympfys auch nicht an, aber die Knaberstanngen lieben sie. Und dort war auch nie was drin. Werde aber Vitakraft aus dem Futterplan streichen wenn ich eure Berichte so lese. Werd mal sehen ob man das Werk hier besichtigen kann.

    Vielleicht hatte ich ja nur Glück.
    Nehme Trill seit 18 Jahren.
     
  16. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Mohn,

    ich habe auch jahrelang Trill verfüttert, bis ich hier im Forum eines Besseren belehrt wurde ;)! Im Trill war auch nie Ungeziefer, aber in vitakraft, wenn ich da mal was hatte, da war fast alles "verseucht" :(
     
  17. #56 katrin schwark, 3. Februar 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    hallo an alle

    Also ich musste vor kurzem ( weil es in meinem zooladen nur witte molen futter incl. Erdnüsse gibt, und das Futter von Ricos noch nicht angekommen ist) Vitakraft futter kaufen.In dem Papageienfutter fand ich nicht eine Erdnuss, und komischerweise haben es meine Geier nicht wie gewöhnlich rausgeworfen, sondern verputzt.Auch die Knabberstangen hatten noch nie Ungeziefer drin. Ich hatte auch im Sommer bei meinen Wellis mit Vitakraft die besten zuchtergebnisse.Sie sind kerngesund und hatten auch glänzende Federn. Also ich hatte damit noch keine Probleme.Hatte dann Witte Molen probiert, aber auch da sind Erdnüsse drin.
    Liebe grüsse katrin
     
  18. Mohn

    Mohn Guest

    Knabberstangen

    So, ich habe jetzt mal Knabberstangen selber gemacht.
    Erst haben sich die Nymphys gestritten wer zu erst ran darf aber nach 10 min war es das. Die Stangen von Vitakraft würden immer bis zum letzten Krümmel vernichtet. Mal abwarten was noch so passiert.

    In den Rezepten steht immer Mehl....was für Mehl nehmt ihr denn.
    Ich hatte jetzt nur Vollkornmehl da. Oder sollte es besser Weizenmehl sein?

    Wie lange kann man die Kabberstangen den hängen lassen?
    Sind ja gebacken.

    Und könnte man sie nicht auch mit Früchten machen?
     
  19. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Hab mir alles nun mal durchgelesen und kann nur sagen das ich heil froh bin das ich meine Mühle in der Nähe habe.
    Die haben sich auf Vogelfutter spezialisiert und es gibt dort wirklich alles was man sich vorstellen kann.
    20 verschiedene papageinfuttersorten,7 verschiedene Wellensittichsorten und unmengen andere Futtersorten für alle Arten von Vögeln.
    Auf Wunsch wird dort auch Eigenmischungen abgefüllt .
    Das Futter kommt direkt von den Bauern aus Österreich und Ungarn.
    Es wird in der Mühle frisch zusamengemischt und verpackt.
    Da so viele dort einkaufen bleibt das Futter nicht lange liegen.
    Ich habe dort noch nie Verpilztes oder mit Ungezifer bestücktes Futter gekauft.
    Grundsätzlich glaube ich aber das Motten schon mal vorkommen können,die Vicher finden ja immer eine Schlupfloch.
    Zu Trill und Vitakraft will ich nur sagen das es meiner Meinung rausgeschmissenes Geld ist.
    Überhaupt das Papageienfutter liegt meistens so lange schon in den Verkaufsregalen das es beim öffnen staubig aussieht.
    Alleine die Erdnüsse darinen sind ein Risikofaktor.
    Das beste sind auch die bunten Bröcken ,das sind doch nur eingefärbte Brotreste.
    Auserdem finde ich es zu Kalorinreich,zuviel Honig ,Wellis werden da schnell dick davon wenn sie nicht genügend Bewegung haben.
    Viele Grüße Sandra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Alfred Klein, 5. Februar 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sandra
    Das mit dem Honig kann wohl nicht so ganz richtig sein.
    Bei den speziellen Honigperlen sind pro Kilo Futter gerade mal vierzig Gramm Honig drin. Als viel würde ich das nicht unbedingt bezeichnen. :D
    Das sind, anders rum, vierzig Milligramm Honig pro gramm Futter. Ich glaube, der Fruchtzuckeranteil in natürlichem Obst ist erheblich höher.
     
  22. iskete

    iskete Guest

    Futter

    Hallo!

    Ich habe früher Futter von Vitakraft für meiner Vögel gegeben. Im Packung habe ich einige Mal festgestellt, daß die Gespinste im Futter waren!

    Heute füttere ich Futter nur von Fa. Hungenberg ( www.futtermittel-hungenberg.de ) für meiner Vögel. Da die Futter von Fa. Hungenberg gereinigter und sauberer als von Vitakraft sind!
     
Thema: Vitakraft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maden im trill sittichfutter

    ,
  2. kann ich meinen wellis vitakraft füttern

    ,
  3. vitakraft motten

    ,
  4. vitakraft papageienfutter,
  5. vitakraft kräcker wellensittich erfahrungen,
  6. vitakraft kräcker Wellensittiche Qualität,
  7. vitakraft wellensittichfutter
Die Seite wird geladen...

Vitakraft - Ähnliche Themen

  1. Fertigmischungen für Prachtrosellas (Vitakraft)

    Fertigmischungen für Prachtrosellas (Vitakraft): Hi, also mich würde interessieren wie es mit den Fertigmischungen aussieht, da ich gelesen hab das Sonnenblumenkerne sehr Fetthaltig sind und...
  2. Wirklich Zucker in Vitakraft enthalten?

    Wirklich Zucker in Vitakraft enthalten?: Ich war heute beim Fressnapfhandel und habe mir die Hauptfutter genau angeschaut und festgestellt das nirgendswo draufsteht das Zucker enthalten...
  3. Vitakraft Vita Med

    Vitakraft Vita Med: Hallo zusammen, habe jetzt neulich beim Futterkauf eine neue Serie von Vitakraft entdeckt: Vita Med für Hunde, Katzen, Vögel (und ich glaube auch...
  4. Dringend gesucht: Kamasol Fuß- und Schnabelsalbe von Vitakraft

    Dringend gesucht: Kamasol Fuß- und Schnabelsalbe von Vitakraft: Hallo zusammen, ich benötige die Kamasol Fuß- und Schnabelsalbe von Vitakraft zur Behandlung der Schnabelfraktur meines Kathis. Leider bin...
  5. Wer kennt die Vita Special (Ringe) v. Vitakraft??

    Wer kennt die Vita Special (Ringe) v. Vitakraft??: Hallo da draußen, wer kann mir bitte weiterhelfen? Kennt jemand von Euch die Vita Special (Ringe oder Blüten) von der Firma Vitakraft? Es ist...