Vitamine??

Diskutiere Vitamine?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin neu und froh das Forum hier gefunden zu haben. Ich habe meinen frechen Grauen mit 9 mon. laut Züchter in der Mauser bekommen. Die...

  1. Cosi

    Cosi Guest

    Hallo,
    ich bin neu und froh das Forum hier gefunden zu haben. Ich habe meinen frechen
    Grauen mit 9 mon. laut Züchter in der Mauser bekommen. Die kahlen Stellen sind aber nicht alle zugewachsen, teilweise mit Daunen. Tierarzt meint das wäre eine Federstörung, ich soll ihm mehr Eiweis geben, notfalls gäbe es da ein Vitaminpräperat. Ist das nötig oder soll ich das nicht überbewerten, schließlich ist er ein sehr aktives Kerlchen das keine beeinträchtigungen dadurch hat.
    Über eine Meinung von euch würde ich mich freuen.

    MfG
    Cosi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Cosi,

    Herzlich Willkommen im VF.

    Auch ein Grauer der mausert darf keine kahle Stellen haben. Du solltest mit deinem Kleinen mal zu einem papageienkundigen TA gehen, der ihn mal gruendlich untersucht. Es gibt durchaus ernstzunehmende Erkrankungen, die ein nicht intaktes Federkleid erzeugen.

    Ich verschieb mal zu den Vogelkrankheiten.


    LG
    Sven
     
  4. Cosi

    Cosi Guest

    Naja,
    habe mir jetzt einige Krankheiten angesehen, und glaube nicht , daß Tadeus PBFD hat. Was meiner Meinung nach jetzt als Krankheit zutreffen könnte. Er hat schöne rote Schwanzfedern bekommen nachdem die grau-roten Alten langsam ausgefallen sind. Er hat einen schönen Schnabel. Die Federn sind nicht verkrüppelt. Aber einen Kopf mach ich mir jetzt schon, und werde das ganze mal prüfen lassen. Ich habe ihn seit 8 mon., und es wird sichtlich besser mit dem gefieder.Ich habe schon gedacht es läge vielleicht daran, daß Tadi keine HA
    war. Er war eigentlich für die Familienplanung eingeteilt, und vielleicht waren seine Artgenossen nicht so nett zu ihm. Ach, ich weiß auch net!
    Tadeus würde jetzt sagen:" Was machst du denn da?"
    Ciao Cosi
     
  5. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Cosi und willkommen!
    Wo sind denn diese kahlen Stellen?Siehst du ihn vermehrt putzen und spielt er mit den ausgegangenen Federn?
    Wie sah er denn aus,als er zu dir kam?
    Für einen vogelkundigen Tierarzt schau bitte mal in unsere Liste-ein "normaler" Tierarzt kann dir da nicht helfen.
    Könntest du mal ein Bild einstellen?
    Liebe Grüße,BEA
     
  6. #5 Cosi, 11. August 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. August 2006
    Cosi

    Cosi Guest

    Hallo BEA,
    die Stellen sind unterhalb des Unterschnabels, linke Flügelmitte nur Daunen etwa 1 auf 1 cm, und die Federn im oberen Bereich seitlich der Flügel sind zu klein. Seitlich am Hals ist eine Stelle die auch nicht nachgewachsen ist.
    Als ich Tadeus bekommen habe sah er aus wie ein gerupftes Huhn, er war 2 Wochen lang nur am fauchen. Ich habe mich tägl. intensiv mehrere Stunden
    zaghaft mit ihm beschäftigt, jetzt beschäftigt er die ganze Familie, selbst unsere beiden Katzen hat er im Griff. Ich hoffe nicht, daß er etwas ernstes hat. Ich werde auf jeden Fall noch einen anderen Arzt aufsuchen. Vielen Dank für deinen Rat. Putzen tut er sich zu seinen bestimmten Zeiten oder an seinen Putzplätzen.
    Mit den großen Federn Spielt er, vor den Daunen hat er Schiss wenn die so planlos rumfliegen(Großes Gezeder).
    Liebe Grüße.

    Cosi
     
  7. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Das hört sich für mich danach an,als hätten ihn die Eltern im Nest gerupft.Unterhalb des Unterschnabels ist eine federlose Stelle-das ist normal.
    Den Anhang loch.jpg betrachten
    Was fütterst du denn?Ich würde ihm jetzt in der Mauserzeit Vitamine zusätzlich über das Futter geben(z.B. Korvimin).Aber das wird dir der TA auch sagen.
    Liebe Grüße,BEA
     
  8. Cosi

    Cosi Guest

    Vielen Dank noch mal,

    werde alles in Angriff nehmen.

    Liebe Grüße, Cosi
     
  9. #8 Alfred Klein, 12. August 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Cosi

    Bei Mauserstörungen helfen die Tips des Tierarztes nichts.
    Vitamine und Eiweiß bringen mit Sicherheit nichts. Was fehlt sind Calcium, Biotin und Spurenelemente.
    Um diese zuzuführen wären empfehlenswert: Aviconcept, Korvimin oder Nekton Bio.
    Diese drei Zusatzmittel enthalten jedes die benötigten Sachen, Vitamine sind zusätzlich auch genügend enthalten.
    Das Korvimin bzw. Aviconcept sind beim Tierarzt erhältlich, Nekton Bio bekommst Du im Internethandel bei den diversen Futtermittelhändlern.
     
  10. Cosi

    Cosi Guest

    Hallo Alfred,
    suuper Tipp,ich denke damit kann man nichts falsch machen. Hast du diese Präperate auch schon mal deinen Papageien verabreicht? Wenn ja, wie lange muß man sie geben bis man eine Besserung sieht ?

    noch mal DANKE!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Alfred Klein, 12. August 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Cosi

    Habe meinen Geiern das auch schon gegeben, kann man bei jeder größeren Mauser tun, ist zu empfehlen.
    Verabreichen würde ich ein solches Präparat über einen Zeitraum von vier Wochen.
    Die Wirkung tritt nicht sofort ein sondern der Vogelkörper muß die Zusatzstoffe zuerst verarbeiten und dann ins Gefieder einbauen. Das dauert eine Weile.
    Das Federwachstum kann sich aber nach zwei bis drei Wochen beschleunigen und nach vier bis sechs Wochen solltest Du das Ergebnis deutlich erkennen können.
     
  13. Cosi

    Cosi Guest

    Hallo Alfred,

    OK, dann gehe ich am Montag gleich zum TA, und hole mir die Sachen. Jetzt bin ich wieder voll motiviert und hoffe, daß der Kleine doch noch ein schönes Federkleid bekommt. Mich stört sein etwas zerzaustes Aussehen ja nicht, aber wenn es wirklich ein Mangel ist, ist es auf Dauer bestimmt nicht gut für ihn. Danke für die schnelle Antwort!
     
Thema: Vitamine??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Papagei Loch im unterschnabel

Die Seite wird geladen...

Vitamine?? - Ähnliche Themen

  1. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...
  2. Vitamine

    Vitamine: Hallo, was gebt ihr euren Grauen zusätzlich zum Futter (körner/Obst und gemüse) noch für vitaminpräparate? Wir haben bisher korvimin. Wird...
  3. Art des Calciums und Vitamin D3-Gehalt in Futterzusätzen

    Art des Calciums und Vitamin D3-Gehalt in Futterzusätzen: Hallo zusammen, unten eine Auflistung der gängigsten Futterzusätze zur zusätzlichen Calciumversorgung. Ich habe bewusst nur die Art des...
  4. Mineralien und Vitamine

    Mineralien und Vitamine: Hallo! Mein TA gab mir fürs Trinkwasser bird builder von Avix, als Ergänzungstropfen für die Brutzeit und meinte, ich könnte es auch das ganze...
  5. Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine

    Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine: Hallo, ich habe mal wieder eine Frage zur Ernährung. Ich wüsste gerne bei welchen Pellets / Extrudaten die Vitamine nicht aufgesprüht sind,...