Vitaminpräparate

Diskutiere Vitaminpräparate im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Was haltet ihr von Vitaminpräparaten und könnt ihr da was empfehlen? Was meint ihr zu Orlux Omni Vit? Grüße

  1. #1 Reini&Christine, 30. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Dezember 2007
    Reini&Christine

    Reini&Christine Guest

    Hallo,

    Was haltet ihr von Vitaminpräparaten und könnt ihr da was empfehlen?
    Was meint ihr zu Orlux Omni Vit?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Unnötig, wenn die Tiere ausgewogen ernährt werden.
    Hochwertiges Körnerfutter, halbreife Hirse und im Sommer Gräser, zwischendurch mal Obst, Gemüse oder Grünzeug, und ein Mineralstein. Das reicht.

    Wichtig ist eben, dass Du gutes Futter reichst.

    In Australien ernähren sich die Wellensittiche überwiegend von halbreifen Sämereien.
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich bin absolut Anjas Meinung.
    Künstliche Vitamie sollten wirklich nur bei Krankheit oder starker Mauser gegeben werden. Ansonsten schaden sie unter Umständen mehr, als sie nützen.
     
  5. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    meine bekommen Vitakombex ins Wasser
    und Korvimin übers Körnerfutter. Beides einmal die Woche.

    Letzen Monat habe ich mir Entordex bestellt.
    Das nehmen viele Taubenzüchter.
    Ich habe einen Bericht von einem Wellensittichzüchter
    gelesen der es empholen hat. Wozu es gut ist kann man auf der
    Homepage von Herrn Lenk nachlesen. Ich glaube die Url
    darf ich hier nicht schreiben.

    Sonst bekommen meine Wellis nichts an Zusätzen
     
  6. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Bei genügend ausgewogener Ernährung und wenn die Vögel gesund sind, sind solche Zusätze vollkommen überflüssig
     
  7. #6 Vogel-Julchen, 1. Januar 2008
    Vogel-Julchen

    Vogel-Julchen welli-fanatisch

    Dabei seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63505 Langenselbold
    Ja, aber was macht man, wenn Obst und Gemüse verschmäht werden?
    So, wie unsere Zwei! :+keinplan
    Dann habe ich doch nur die Alternative auf Zusätze, oder! Meine bekommen daher auch ab und zu Korvimin über das Körnerfutter!
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Nein, auch dann sind künstliche Vitamine nicht notwendig.
    Solange du gutes, keimfähiges Körnerfutter servierst, bekommen die Geier alles was sie brauchen.
    In Australien schüttet ja auch keiner Vitamine in die Pfützen... ;)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Reini&Christine, 1. Januar 2008
    Reini&Christine

    Reini&Christine Guest

    was ist eigentlich bei der Zucht da sind die Elterntiere durch die Brut schon ein wenig erschöpft.
    da wäre es doch besser ein paar Vitamine dazuzugeben, da nicht alle unserer Wellis Obst und Keimfutter wirklich anschauen wollen.
     
  11. #9 DeichShaf, 1. Januar 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nein. Während der letzten 10 Tage vor dem Schlüpfen empfehlen einige, Aufzuchtfutter zu bieten. Das enthält dann genau das, was die Elterntiere für sich und ihre Jungen brauchen. Zusatzvitamine sind auch da nicht notwendig, denn - wie schon erwähnt - in freier Wildbahn macht keiner Vitamintropfen in die Pfützen ;-)
     
Thema:

Vitaminpräparate

Die Seite wird geladen...

Vitaminpräparate - Ähnliche Themen

  1. vitaminpräparate- tägl. oder kur ?

    vitaminpräparate- tägl. oder kur ?: hallo alle miteinander! :O) wie haltet ihr es mit der gabe von vitaminen? mir hat der tierarzt ein produkt wärmstens ans herz gelegt. [ich...
  2. Vitaminpräparate

    Vitaminpräparate: Pro oder Contra? ;) Ich geb sowas im Moment nicht. Ist es zu empfehlen? Klar geb ich meinen Vögeln genug andere vitaminreiche Sachen, aber weiß...
  3. Vergleich von Vitaminpräparaten

    Vergleich von Vitaminpräparaten: Hi, ich möchte an dieser Stelle nicht über den Sinn oder Unsinn von Vitaminpräparaten referieren. Dazu ist schon genug gesagt und geschrieben...
  4. Welches Vitaminpräparat?

    Welches Vitaminpräparat?: Hallo Sicher habt ihr auch schon vom Problem gehört oder gelesen, dass das Vitaminpräparat von vielen Vögeln nicht angenommen wird. Und genau...
  5. Vitaminpraeparat von Sera

    Vitaminpraeparat von Sera: Hallo @alle, Benutzt einer von Euch vielleicht die Vitaminpraeparate von Sera? Kann es sein, dass diese sehr schnell verderben? Mir ist es schon...