Vitaminreiche Nahrung abgelehnt nur Körner, was kann man dagegen tun?

Diskutiere Vitaminreiche Nahrung abgelehnt nur Körner, was kann man dagegen tun? im Aras Forum im Bereich Papageien; Wollte euch mal wieder was Fragen was man machen kann wenn der Vogel keine Vitamine zu sich nehmen will wie z.b. Früchte, Obst usw…meine Hexe...

  1. #1 Mr.Venecuela, 6. März 2011
    Mr.Venecuela

    Mr.Venecuela Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03130
    Wollte euch mal wieder was Fragen was man machen kann wenn der Vogel keine Vitamine zu sich nehmen will wie z.b. Früchte, Obst usw…meine Hexe lehnt absolut jede Nahrung ab die was mit Früchten oder Obst (Vitamine) zu tun hat u wird sogar noch wütend. Ich mache ihr öfters eine Früchte schale aus wie z,b Kiwi, Banane, Äpfel , Papaya, Pomelo, Drachenfrucht, Apfelsine usw…….. u sie schmeißt den Teller immer runter obwohl er verankert ist. Ich habe sie auch schon extra mal fast einen ganzen Tag hungern lassen u nur Früchte gegeben. Sie wurde direkt wütend u schmiss alles runter??? Meine Hexe wiegt ja auch gerademal nur 910g was Könnte man tun damit sie Früchte zu sich nimmt??? Habe schon alles versucht8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 6. März 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    das ist natürlich fatal, da sie ja viel Obst und Gemüse fressen sollte und zwar täglich. Probiers mal indem Du die kleingeschnittenen Obststückchen mit Körnern "panierst" , versuchs mal das Obst im Ganzen anzubieten, versuchs mal püriert. Iß ihr was vor, hab ich letztens bei Graupapageien auch gemacht, die kein Obst fressen wollten. Mit viel Hmm, ist das lecker usw. und siehe da, sie habens dann auch probiert und befanden es als gut. Weil was ich in den Händen halte und dann auch noch esse ist ja interessant, das will man ja auch haben.
    Mit Hungern lassen erreichst Du nichts, nicht dass sie noch mehr Gewicht verliert. Also 1000 Gramm sollte sie schon haben.
     
  4. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Das stell ich mir gerade bildlich vor wie der Mensch sich hierbei zum " Klops " macht .
    Wenn ein näherer Verwandter meine Familie mich so vor den Volieren stehen sehen würde ( das ich den Piepern was voresse ) , die würden die Jungs anrufen die dann die langärmlige Jacke mitbringen würden ( ich meine jetzt die , die auf dem Rücken zusammengebunden wird ) .

    Eine weiter Alternative , um den Vogel das Obstessen beizubringen , wäre folgende .

    Nehm mal son Häxelstab ( weiß jetzt nicht genau wie das Küchengerät heißt ) , zermuße damit das Obst und streue in diesen Mus Nüße .
    Der Vogel wir diese Leckereien nicht verschmähen und nimmt dabei zwangsläufig Obst und Gemüse auf .
    Habe ich selber gemacht , da ich auch solch einen Kandidaten hatte . Dieser ist jetzt ein Obstfresser vor dem Herrn .

    Info : In Gemüse ist wesentlich mehr an Vitaminen enthalten als ( größtenteils ) in Obst .
     
  5. Zorro85

    Zorro85 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe auch eine Ama die nur Körner mag. Wenn es mal sein muß dann nimmt er auch gnädig eine Birne oder Banane.Gemüse mag er garnicht.Fruchtzerge mag er gern, wenn möglichst den ganzen Tag. Geht natürlich nicht. Ich muse etwas Banane und menge das in mit einen Teelöffel Fruchtzwerge. Es gibt nichts leckeres, und wenn es denn noch vom Löffel kommt.
    Habe auch mal von Milupa ein Gemüse Gläschen gekauft. Er mochte es überhaupt nicht. Ich übrigens auch nicht. Der Rest hing dann noch in den Gardienen und auf dem Teppich. Hat nichts gebracht, außer eine große Sauerei.
    Werde das Gekochte Gemüse auch mal pürieren, vielleicht klappt das ja.
    Habe auch die Erfahrung gemacht wenn ich so tue als esse ich, dann nimmt er auch, wenn er aber merkt was es ist läßt er es fallen und ist Beleidigt.
     
  6. #5 charly18blue, 6. März 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hihihi, das war mir wurscht, Hautsache die Geier fressens. :D Aber so in der Art muß man sich das vorstellen :D .

    Du meinst bestimmt einen Stabmixer, gute Idee, werde ich auch ausprobieren mit den Nüssen.
     
  7. #6 Stephanie, 6. März 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Also:
    Auch Gemüse mit "häxeln".
    Bei uns heißt das pürieren und das Gerät einfach Pürierstab.
    Häckseln tun wir im Garten.;)
     
  8. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    :hahaha: Verzeiht ihm, er ist ein Mann :D :D :D...
     
  9. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Ja , genau son Ding meinte ich .

    Ina , Du nun wieder :D

    MFG Jens
     
  10. #9 Brätt Pitt, 7. März 2011
    Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    hallo,

    meine sind ganz wild auf rote Äpfel welche mit Sonnenblumenkerne gespickt sind. Vielleicht versuchst du es auch mal so.
    Dann langsam die Kerne reduzieren bzw. durch andere ersetzen. Einfach langsam dran gewöhnen.

    Gruss
    Brätt Pitt
     
  11. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Ich hab auch so eine Obstverweigerin hier. Was sie aber gern und seit
    Wochen jeden Morgen nimmt und sogar einfordert ist ein Schnapsglas
    voll Multivitaminsaft (100% versteht sich). :D

    Ich werde jetzt Stück für Stück püriertes Obst mit untermogeln und den
    Saft so dicker machen und irgendwann kann ich hoffentlich auf "echtes"
    Obst umsteigen. Ansonsten ist bei uns "Bananengeschlabber" der totale
    Wahnsinn. Dazu eine Banane zerdrücken, mit einem Esslöffel Wasser und
    einem Teelöffel Honig (GUTEM Honig - nicht den Billigmüll von L.....se aus
    irgendwelchen Drittländern!) kurz in der Mikrowelle erhitzen und danach
    auf lauwarm (unbedingt testen!) runterkühlen lassen. Vom Löffelchen
    füttern. Für diese Mischung lassen unsere alles stehen und liegen... :D :+schimpf

    PS.: Hier ein paar Bilder zum Bananengeschlabberfest: Raubtierfütterung
     
  12. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich ist ein Großara eher ein Haudrauf . Er ist normalerweise unerschrocken neuem gegenüber und nagt für sein Leben gerne .
    Letzteres kann man sich zu nutzen machen . Man sollte es nur interessant für die Tiere gestalten , den Rest erledigen diese dann von ganz alleine .

    Das wäre dann auch noch solch eine Alternative , die man im oben beschriebenen Zusammenhang sehen könnte .

    MFG jens

    [​IMG]
     
  13. #12 Mr.Venecuela, 7. März 2011
    Mr.Venecuela

    Mr.Venecuela Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03130
    Also ich musste heute wieder Festellen das mein Krumschnäbliger Körnerfresser nicht blöd ist. Wenn ich ihr z.b. eine Banane andrehe u sie will sie nicht dann esse ich sie eben alleine u dann auf einmal will sie auch ein Stück(Klappt nur manchmal) das mit dem Früchte in Körner Panieren klappt auch nicht die werden ignoriert, habe heute alle Früchte in den Mixer getan u etwas ungesüßt u einen sehr leckeren Früchtebrei angefertigt u meinen Vogel 3stunden vorher nix gegeben. Sie hat sich auf den Brei gestürzt u direkt ausgespuckt nach dem Motto es könnte ja gesund sein das wollen wir ja nicht:D, danach ist sie ausgerastet u hat wieder ihre Schüssel aus der Verankerung gerissen habe gerade noch die Schüssel gefangen, dann hat es mir gereicht u habe 50%Früchtemus u 50% Loro Parque mix Körnerfutter zugemischt alles ordentlich verrührt u sie hat natürlich mit ihrer Kneifzange vorne dran irgendwie jedes einzelne Körnchen raus gefangen die Arbeit hat sie sich auch noch gemacht. Jetzt kann ich den leckeren Brei wieder einmal alleine essen. Ich werde sie jetzt radikal nur noch Früchte geben geht wohl nicht anders….
     
  14. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Das lass mal bleiben , ein Ara ist kein Fruchtfresser .

    Gedlud ist hier ein Zauberwort . Dein Vogel kannte dies Jahrelang nicht ( Früchte fressen ) , und nun soll er innerhalb weniger Tage dies begreifen . Nein , so einfach ist dies nicht .
    Ich kenne eigentlich kaum einen Ara der nichts kaputt machen will , und sei es nur ein aufgespießter Apfel . Das kann auch schon ein Anfang sein .

    MFG Jens
     
  15. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Jens nur mal aus dem Zusammenhang: Du hast wirklich wunderschöne Vögel!
     
  16. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sandra ;
    Das lass die bloß nicht hören , die mutieren sonst alle noch zur Diva :D .

    MFG Jens
     
  17. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Ich käme mir die Diven ja glatt mal ansehen, würdest Du nicht so weit weg wohnen...
     
  18. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0

    ......und ich dachte immer Meck-Pomm ist Dreh und Angelpunkt Deutschlands :D welches " eigentlich zentral " gelegen ist :D .

    Ich werd bestimmt das eine oder andere Bild hier nochmal einstellen , bei entsprechenden Themen .

    MFG Jens
     
  19. Niklas

    Niklas Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48282 Emsdetten
    Jensen ? Nur mal so eine frage nebenbei
    Was ist das fürn riesen spieß ? Wo bekomme ich son teil her mir würde ja schon die Hälfte reichen :-)
    Habe nur son alten Spieß wo man fleisch drauf spießt aber da rutscht es ja leider wieder runter außerdem ist der nach einen Apfel voll :-P


    Ja die Vögel sind echt wunderschön
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr.Venecuela, 8. März 2011
    Mr.Venecuela

    Mr.Venecuela Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03130
    Jens deine Hexelstab Funktion hat funkzioniert:zustimm: sie ist es jetzt mit häng u würgen aber es klappt! Ich wechsle 100mal am Tag das Essen. Das wird schon denke ich sie ist ja von A-Z alles außer Obst u Gemüse aber wir bekommen die Sache in griff. Kann sie dann im Sommer auf dem Kirschbaum die Kirschen essen?
     
  22. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein ganz normaler Schlangenholzbohrer . Die Spitze am Schleifstein " entschärfen " ( wortwörtlich ) ----------------und dann geht die Post ab .
    Nach unten kann das Obst nicht abrutschen , wegen des Handgriffes ----------------und oben kommt ein kleines Seil mittels Knoten um die Spirale / Schlange .
    Dann nur noch antüttern .

    Naja , ist wohl etwas übertrieben ;) . 4 x am Tag sollte ausreichen ( wegen Bakterien / Keimen ) .
    Das giebt sich aber schnell , der Vogel wird immer öfters vom ganzen Obst nehmen , und dann sollte der Drops auch schon gelutscht sein ( das er kein Obst mehr frißt ) .

    Kirschen kann der Pieper haben .
    Aber !!!!! Kirschkerne enthalten Blausäure .
    Meine fressen zum Anfang noch das Fruchtfleisch , dann nur noch die Kerne ( das Fruchtfleisch wird fallen gelassen .
    Diese Beobachtung habe ich nicht nur bei meinen Aras gemacht , nein auch bei anderen .
    Wie diese Entgiftung funktioniert weiß ich nicht und bevor hier jemand etwas tut was den Vögeln abträglich wäre , lieber entsteinte Kirschen geben ,

    MFG Jens
     
Thema:

Vitaminreiche Nahrung abgelehnt nur Körner, was kann man dagegen tun?

Die Seite wird geladen...

Vitaminreiche Nahrung abgelehnt nur Körner, was kann man dagegen tun? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...