Vitobel

Diskutiere Vitobel im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hat jemand Erfahrungen mit diesem Welli-Futter: http://www.lucas-tierwelt.de/tierbedarf/vitobel-wellensittichfutter_1309_434002.html#Link_1 ?...

  1. Peppi

    Peppi Guest

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Gefüttert habe ich es noch nicht. Aber da steht es ist mit Vitaminen angereichtert, das ist auf jeden Fall unnötig.

    Ansonsten wäre mal interessant zu wissen, in welchen Anteilen die verschiedenen Körnersorten enthalten sind. Die meisten fertigen Mischungen enthalten nämlich zu wenig Kanariensaat und zu viel ölhaltige Saaten, hier ist's Negersaat.
     
  4. Peppi

    Peppi Guest

    Meine haben genug Vitamine, aber warum sollten die im Körner-Futter enthaltenen unnötig sein?

    Auf den Fertig-Packungen, die es in Zoo-Geschäften zu kaufen gibt, steht leider nie drauf, in welchen Anteilen die Sorten enthalten sind. Das ist der Nachteil, das stimmt. ;)
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Du sagst es ja selbst: Deine Wellis bekommen schon genug Vitamine. Warum sollte man dann noch mit Vitaminen angereichertes Körnerfutter füttern? ;)
    Zumal zuviele Vitamine auf Dauer auch schädlich sein können.
    Wenn deine Wellis ausgewogen ernährt werden sind zusätzliche Vitamie normalerweise nur bei Krankheit oder starker Mauser nötig.

    Außerdem ist mir grade noch aufgefallen das es eigentlich recht teuer ist. Ich habe für meine letzten 5 kg Wellifutter nur 4,90 € bezahlt. :)
     
  6. Peppi

    Peppi Guest

    Naja, ich denk mir immer, dass man ja nie genug Vitamine haben kann. ;)

    Ja, das finde ich auch, aber für meine Wellis ist mir fast nichts zu teuer. Ich denke, dass es trotzdem ganz gut ist, irgendwo muß der Preis ja herkommen. :zwinker: Die Körner sind auch gereinigt, ich weiß nicht, ob das bei allen so ist.
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Tja, und genau das ist leider falsch. Es gibt wasserlösliche und fettlösliche Vitamine. Die überschüssigen wasserlöslichen Vitamine werden einfach ausgeschieden, hingegen werden die überschüssigen fettlöslichen Vitamine (z.B. A, D, E) im Körper gespeichert und können mitunter schädlich sein. Wie genau sich das bemerkbar machen kann, weiß ich nicht, ich denke da aber an Organschäden.

    Wenn die Vögel Frischkost und Grünzeug fressen, dann sollte man diese ganzen Mittel weglassen! Gibt man Wellensittichen 1 - 3 x pro Woche etwas Obst, Gemüse und Grünzeug, so ist das mehr wie ausreichend.
     
  8. Peppi

    Peppi Guest

    Also ich glaube nicht, dass die Wellis bei so einem teuren Futter Organschäden bekommen.
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Katja, ich habe eigentlich von diversen Vitaminzusätzen gesprochen, von denen einige Vögel nebst ausreichend Frischkost/Grünzeug auch noch einmal mehrere Sorten bekommen. Und da ist dann eben die Gefahr, dass die Tiere aufgrund von zu vielen Vitaminen erkranken, eher gegeben.
     
  10. Peppi

    Peppi Guest

    Ja Daniel, ich habe deine Sätze schon richtig verstanden. :zwinker:
    Kann ja hinterher mal n Bluttest machen lassen, ob es ihnen wirklich geschadet hat. :D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Nur weil das Futter teuer ist, ist es noch lange nicht gut oder gar super.

    Das Futter der Marke V ist m.E. auch recht teuer - zumindest im Vergleich zu dem qualitativ deutlich besseren Futter das ich verfüttere.

    Bei V zum Beispiel kaufst du die Marke - die Medienwerbung und das alles. Die ganze Kohle wird glaube ich nicht in die Forschung gesteckt, das Futter zu verbessern. In den letzten Jahren hat sich nicht viel an der Zusammensetzung des Futters geändert, es ist immer noch Mit Bäckereinebenerzeugnissen gepuffert, n Haufen Vitamine und Dickmacher sind drin - und es ist immer noch genau so ungesund wie vor vier Jahren. Nur die Packung bekommt alle paar Monate ein neues Design...:k

    also - Es ist nicht alles Gold was glänzt. ;)

    Zu dem von dir genannten Futter kann ich allerdings nix sagen, das kenn ich nicht. Alles andere wurde schon gesagt.
     
  13. Peppi

    Peppi Guest

    Da du, wie du schon sagtest, dieses Produkt nicht kennst, kann ich dir sagen, dass keine Bäckereinebenerzeugnisse, Dickmacher etc. drin sind. Sonst hätt ich es auch nicht gekauft. :) Aber wenn zuviele Vitamine auf Dauer nicht gut sind, kauf ich auch gerne wieder online ein. :+smiley:
     
Thema:

Vitobel