VK TA in Holland bringt neues Medikament gegen Aspergillose auf den Markt

Diskutiere VK TA in Holland bringt neues Medikament gegen Aspergillose auf den Markt im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; @charly18blue.....meine TÄ´in hält auch nichts von Vfend,eben wegen dieser Leberproblematik.Sie hält wohl grosse Stücke auf Caspofungin oder in...

  1. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    @charly18blue.....meine TÄ´in hält auch nichts von Vfend,eben wegen dieser Leberproblematik.Sie hält wohl grosse Stücke auf Caspofungin oder in bestimmtem Fällen (wieder) Sempera.Da ich aber nicht betroffen bin kann ich da nicht mitreden was Nebenwirkung/Wirkung in der Praxis angeht!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. carlita

    carlita Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Malita,
    den Vortrag im letzten Jahr habe ich gehalten. Seinerzeit habe ich noch gesagt, dass das Mittel bei meinen Hellroten bisher nicht angeschlagen hat. Was sich aber bis Dezember 2011 erheblich geändert hat. Sowohl der Vorsitzende des Vereins als auch ich konnten die Fortschritte nicht glauben, aber dié Endoskopie war eindeutig.
    Liebe Grüße
    Carlita
     
  4. #23 animalshope, 21. April 2012
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    haben von unsrem doc ein neues medikament bekommen,ob das das von oben ist?
    barny hört man öfter niessen und das atmen hört sich an,als ob die nase verstopft ist,aber asperigillose wurde keine festegestellt,sondern eine entzündung der nasenschleimhaut
    wir hatten dann erst zwei andere medikamente bekommen,aber die haben nix geholfen
    jetzt waren wir wieder dort und er hat uns metakam und itra-topet gegeben,hat da jemand erfahrung mit?

    grüsschen
    Birgit
     
  5. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    Hi Birgit,

    Metacam ist ein Schmerzmittel.......

    Gruß
    Kerstin
     
  6. #25 charly18blue, 22. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Birgit,

    das neue Medikament gegen Aspergillose heißt Fungitraxx. Ich hatte Dir ja schon bei den Edelpapageien die Frage gestellt, sind mal Abstriche der Nasenschleimhaut genommen worden? Wie hat der Doc ausgeschlossen, dass keine Aspergillose vorliegt (Röntgen, Trachealabstrich z.B.)? Wäre es eventuell eine Option die Nase mal zu spülen? Und bitte schick mir mal per PN den Namen des TA zu dem Du gehst.
     
  7. #26 animalshope, 22. April 2012
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    Hallo Susanne,
    dein Postfach ist leider voll
    Er hat Abstriche von Nase genommen und wie gesagt, eine Endoskopie und die Luftsäcke waren frei und er hat das letzte mal und dieses mal die Nase
    gespülte,ging auch schön durch...
    wir gehen nach Karlsruhe zum Dr. Britsch, denke das kann ich dir hier auch ohne PN schreiben. Wir vetrauen auch darauf, dass dort alles richtig ist. Bleibt
    einem ja auch nichts andres übrig.
    Dachte vielleicht ist es der gleiche wirkstoff,da kann ich halt leider nichts auf dem fläschen entdecken, ausser das es sehr teuer ist:zwinker:

    Liebe Grüsse
    Birgit
     
  8. #27 charly18blue, 23. April 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Birgit,

    bei Dr. Britsch seid Ihr in den besten Händen!!! Frag doch einfach mal nach welcher Wirkstoff das (Itra-Topet) ist. Wenn ich gewußt hätte, dass Du zu Dr. Britsch gehst, hätte ich gar nicht nach Spülung der Nase usw. gefragt. Ich kenne ihn persönlich und weiß wie gründlich und umsichtig er vorgeht.
     
  9. #28 animalshope, 23. April 2012
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo Susanne,
    danke für die antwort,
    muß sowieso noch anrufen, weil ich noch kot von betzy mitgenommen hatte.
    dann frag ich mal nach dem wirkstoff,
    weiss aber nicht,wann ich dazu komm,bin erst wieder donnerstag zu hause.
    solang darf mein mann sich um die geierchen kümmern.

    viele grüsse
    Birgit
     
  10. furbi09

    furbi09 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fungitraxx

    War am Montag in Holland mit meinen beiden Aras bei Dr. Oranje sehr guter Facharzt für Papageien bei beiden wie schon gedacht wurde Aspergillose festgestellt !!
    Haben Fungitraxx bekommen mal sehen wie es wirkt ca 3std. Nach Einnahme werden die Vögel etwas warm so ca. 30 min. Dann sind sie wie ausgewechselt!
    Dr. Oranje hat 500 Papageien behandelt alle geheilt bis auf einen der hat es wiederbekommen!!
     
  11. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Hat man schon irgendwelche weiteren Erkenntnisse über dieses angebliche Wundermittel? Wird es auch schon in Deutschland angewandt? Entschuldigt, aber ich werde doch etwas stutzig, wenn sich hier User extra anmelden, um ein neues Mittel und einen bestimmten Arzt zu lobpreisen. Da ich selbst an Aspergillose erkrankte Tiere halte, würde ich mich natürlich über jeden ernsthaften Fortschritt freuen.
     
  12. #31 charly18blue, 5. August 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Ich hab noch nichts wieder darüber gehört. Würde mich aber auch interessieren.
     
  13. carlita

    carlita Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo JanD,
    ich habe von dem neuen Mittel vor längerer Zeit berichtet. Diese wird inzwischen auch von, soweit ich weiß, einem bekannten Tierarzt in Deutschland eingesetzt. Meine beiden Hellroten habe ich 1 Jahr und 3 Monate behandelt. Im Dezember letzten Jahres war die Ende frei von Aspergillose, der Hahn zu über die Hälfte (Luftsäcke). Im Mai diesen Jahres eine erneute Endoskopie bei Herrn Oranje, wiederum war unser Vereinsvorsitzende dabei und hat Bilder gemacht. Henne nach wie vor frei, Hahn auch. Hatte nur einige wenige kleine weiße Punkte auf den Luftsäcken. Wie Herr Oranje meinte, sei dies nicht Aspergillose, da sie nicht durchblutet waren. Er hat aber vorsichtshalber eine Probe genommen. Die histologische Untersuchung ergab, Aspergillose: negativ. Ergebnis vom Institut liegt mir vor.
    Im übrigen haben die Tiere die Medikamenteneingabeaktivität über fast eineinhalb Jahre problemlos überstanden. Ich habe keine Verschlechterung im Gesundheitszustand oder in der Aktivität feststellen können
     
  14. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort. Welcher bekannte Tierarzt in Deutschland soll das denn sein? Vielleicht kann ich ja von dem eine Aussage bekommen. Über das Mittel selbst lässt sich im Netz ja so gut wie gar nichts finden (oder ich suche falsch) Auch nicht in niederländischen Foren. Selbst auf der Seite von Dr. Oranje gibt es keinen konkreten Hinweis. Für weitere Informationen wäre ich äußerst dankbar.
     
  15. #34 charly18blue, 7. August 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Den wüßte ich auch gerne.
     
  16. #35 Manfred Debus, 7. August 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!Das würde mich wirklich auch einmal brennend interresieren.Denn dann könnte ich mir vieleicht in der kommendenden Heizperiode das Inhalieren mit Lucy sparen.Lg.Manni!
     
  17. carlita

    carlita Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    seinerzeit habe ich Herrn Dr. Britsch auf das Mittel hingewiesen. Soweit ich weiß, setzt er es auch ein. Itra-topet dürfte auch ein Mittel von Dr. Oranje sein. Etliche Mittel vertreibt er unter dem Namen topet. Vielleicht sucht Ihr mal nach diesem Begriff. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich dieses auch vorher hätte machen können, doch da hatte ich schon angefangen zu schreiben.
    Herr Oranje macht aus meiner Sicht sehr wenig Werbung, er hat eine holländische HP, wollte aber auch eine deutsche ins Netz stellen. Auch hier muss ich gestehen, dass ich danach noch nicht gesucht habe, so dass ich nicht weiß, ob sie inzwischen fertiggestellt ist.
    Falls aber noch Fragen sind, beantworte ich sie gerne. Dauert nur manchmal etwas länger, weil leztendlich auch der Computer, wenn er auch viel Zeit erspart und sehr hilfreich ist, ein Zeitkiller ist und ich zur Zeit mit einer Bürgerinitiative gegen einen geplanten Recyclinghof zu viel zu tun habe.
    Liebe Grüße
    Carlita
     
  18. #37 animalshope, 11. August 2012
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    ja, es ist der doc aus karlsruhe, der dieses mittel auch verschreibt.
    hatte ja schonmal hier nachgefraft, es hat nur ein bisschen ein andren namen und ich hatte letztesmal gefragt, ob es das ist und er meinte ja..

    grüsschen
    birgit
     
  19. #38 Le Perruche, 11. August 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Wie bitte kann man eine Bügerinitiative gegen einen Recyclinghof gründen?
    Das man als Bürger ein Interesse daran hat, dass entsprechende Auflagen das Schadstoffrisiko so weit wie möglich minimieren, ist keine Frage.
    Aber pauschal dagegen?

    Zu dem holländischen Wundermittel.
    Die Szene der vk TÄ ist ja so groß nicht.
    Somit sollte das Medikament doch allgemein bekannt sein und bei Wirksamkeit in der Breite eingesetzt werden.
    Wer hat denn von seinem vk TA dazu schon Rückmeldungen?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Info! Gibt es denn hier sonst niemanden, der seinen aspergillosekranken Vogel von Dr. Britsch mit diesem Präparat behandeln lässt und seine Erfahrungen mit uns teilen kann?
    Ich wundere mich einfach, dass man evtl. ein neues Wundermittel gegen Aspergillose gefunden haben soll und man so gut wie nichts im Netz darüber findet. Auch nicht in niederländischen Foren oder in Fachpublikationen.
     
  22. carlita

    carlita Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo JanD,
    ich glaube, das liegt daran, dass Dr. Oranje erstes keine Werbung macht und zweitens erst eine europaweite Zulassung haben will. Deshalb waren meine Vögel auch welche, die in der Nachweisphase für die Zulassung behandelt wurden. Eigentlich wollte er die Zulassung bereits im vergangenen Jahr erzielt haben. Wie er mir im Mai gesagt hat, als er meine Vögel wieder untersuchte, rechnet er Ende diesen Jahres mit der Zulassung. Wie kompliziert eine derartige Zulassung ist, weiß ich nicht.
    Den Hinweis auf das Mittel habe ich auch von einem anderen Vogelzüchter bekommen, der von mir ein paar Vögel kaufen wollte. Dieser hatte vor zwei Jahren über eine Vogelbörse Aspergillosevögel gesucht und wie er mir am Telefon gesagt hat, wurden alle geheilt.
    Einen anderen bekannten und großen Züchter nahe der holländischen Grenze hatte einen apergillosekranken Schwarzohrpapagei. Aufgrund meines Hinweises hat er Dr. Oranje aufgesucht. Nach vier Monaten war der Vogel geheilt und hat sogar angefangen zu legen.
    Die Namen der beiden Züchter könnte ich benennen, doch habe ich diese nicht befragt, ob ich ihre Namen bekannt geben kann.
    Weshalb ich so viel über diesen Tierarzt schreibe? Der Grund liegt darin, dass ich faziniert bin von seinem Fachwissen, seinen Erfahrungen und seiner menschlichen Ausstrahlung. Seit über 40 Jahren züchte ich nun schon Krummschnäbel, aber bisher ist mir diese Kompetenz und Offenheit nicht begegnet. Bislang habe ich immer versucht, den Tierarzt zu vermeiden, da ich keine positiven Erfahrungen gesammelt habe. Hier ist es anders.
    Gruß
    Carlita
     
Thema: VK TA in Holland bringt neues Medikament gegen Aspergillose auf den Markt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fungitraxx

    ,
  2. fungitrax

    ,
  3. dr oranje holland

    ,
  4. vfend kaufen,
  5. aspergillose papagei fungitraxx,
  6. neues pilzmittel asperigillose papagei tabkette,
  7. Wundermittel gegen aspergillose,
  8. www.vogelforen.de,
  9. anything,
  10. fungitrax wirkung,
  11. dr oranje holland Pilzmittel ,
  12. neues Mittel gegen Aspergillus,
  13. vfend oder fungitraxx,
  14. fungitraxx nebenwirkungen bei graupapageien,
  15. medikament gegen aspergillose,
  16. fungitrax bestellen,
  17. fungi kanarien,
  18. fungitraxx 50ml kaufen,
  19. vet dr. oranje holland